Akkuschlagschrauber

  • ist sicher auch nicht das schlechteste.

    Wir sind halt irgendwie zu Bosch gekommen und bis jetzt auch alles gut.

    Das kleine Dinge bekommt locker die radschrauben vom T 6 los. Die haben glaube 180Nm.

    Ich meine der kann 350Nm, mittlerweile gibt es einen mit 1000Nm meine ich.

    MFG MS
    ps bin bekennender Warmduscher ;)
    pss schlecht schreiben konnte ich schon immer gut :)

  • Ich stand auch vor der Frage und finde für seltenen Gebrauch Schlagschrauber mit Kabel nicht verkehrt. Klar, das Kabel stört, aber das tut ein Luftdruckschlauch auch, und einen Akku muss man ständig aufladen.

  • hab seit ein paar jahren nen china nachbau vom makita für 25€ !!!!

    FENQUI steht da drauf.

    der ist richtig gut und hat schon viel gerattert. gibt aber auch beschissene nachbauten wie ich gehört habe.

  • ich hab den 1000nm von Makita. tippi toppi. aber auch der parkside von Lidl kann richtig was. test mit kumpel seinem.....

  • Im Geschäft hatten wir früher immer Makita Schlagschrauber die haben bestimmt 10 Jahre gehalten. Kohlen mal tauschen der Motoren das wars. Heute alles von Hilti. Sehr gut und bisher keine Defekte. Die sind aber nur gemietet und werden regelmäßig getauscht also keine Ahnung ob die auch so lange durchhalten würde wie Makita. Dazwischen hatten wir zumindest bei den Akku Bohrmaschinen Bosch. Erstaunlicher Weise waren die ständig defekt. Akkus oft nach 3 Monaten defekt, Bohrfutter zu schwach, defekte Umschalter Laufrichtung usw. Aber das waren noch Bürstenmotoren und NiCd + NiMh Akkus. Möglich dass die heute besser sind.

  • Moin,

    Wie gesagt wir sind irgendwann mal bei Bosch gelandet und bis jetzt hält das gut alles die 18v li Akku.

    Bei Bohrmaschinen in der kleine Klasse hat Hilti bei uns zimlich versagt und die Dinger haben nicht mal die Bosch überlebt für die sie eigentlich als Ersatz gekommen sind. Aber das waren noch Netz Maschinen. Bei den großen Maschinen war Hilti hingehen immer besser als Bosch von der Leistung und gehalten haben die da auch ordentlich.

    Ich bin immer wieder erstaunt wie lange heute so ein Akku hält und was man alles anstellen kann damit. Früher war Akku Flex mehr ein Witz den das wäre kaum zu brauchen gewesen. Heute hat so ein kleines Ding richtig Leistung und läuft auch eine ganze Zeit. Das ist nicht mit den alten Ni Akku zu vergleichen und die Motoren sind auch besser geworden.

    MFG MS
    ps bin bekennender Warmduscher ;)
    pss schlecht schreiben konnte ich schon immer gut :)

  • ja, Michael kann ich auch soo bestätigen. habe aber nen alten boschhammer noch in betrieb, der leistet auch gut.

    ansonsten mach ich mit 18V makita, wo wir etwa 7 Geräte haben und beim 12V mit bosch, da ist nur die Stichsäge nicht soo pralle. und die kleine 12v handkreissäge liebe ich. auch da habe ich etwa 10 Geräte.

  • von bosch das grüne sortiment ist inzwischen nur noch schrott, das blaue geht einigermassen, wobei auch da die einfachen netzbetriebenen bohrmaschinen nicht so dolle sind.

  • Bosch grün ist Spielzeug. Die "professionelle" Serie hat auch stark eingebüßt. Für mich war Bosch raus, als die 14,4v Serie kam, die nicht Kompatibel mit den 12v Akkus war.

    Hatte (und habe noch) jede Menge Bosch Werkzeuge in der Firma, dann gab es irgendwann noch 18v, wieder in keine Richtung kompatibel.


    Vergleiche Ryobi: Seit !!!25!!! der gleiche Akku! Wieso schafft das ein "C-Hersteller" und die Premium Hersteller nicht?


    und einen Akku muss man ständig aufladen.

    Und genau da kommt wieder ein Hersteller mit breitem Sortiment und übergreifendem Akku ins Spiel. Wenn man erstmal 4 oder 5 Geräte mit dem gleichen Akku hat, sind auch immer mindestens zwei geladene Akkus da.

  • Moin,

    Richtig irgendwann hat man genug Akkus so das immer ein geladener da ist.

    Bei Bosch spreche ich natürlich von Blau, Grün war nie gut.

    Bis jetzt haben die gut gehalten. Kann natürlich auch da dran liegen das wir eher oben in die Modelle greifen und nicht unten bei den Einstiegern.

    Das mit der kompalitat ist immer blöd. So langsam gibt es ja Bestrebungen das die Akkus bei mehr Hersteller gleich sind. Bosch hat einige auf seiner Platform, makita meine ich auch und metabo auch. Bei mindestens einem Hersteller kann man sogar wählen ob mit Bosch oder makita Akku.

    MFG MS
    ps bin bekennender Warmduscher ;)
    pss schlecht schreiben konnte ich schon immer gut :)

  • Habe einen aus Fernost, passend für die Marita 18V Akkus. Für Radwechsel und alles so bis 200NM ganz gut zu gebrauchen.


    Habe mir aus einer "Haben-ist-besser-als-brauchen-Laune" den 12V von Milwaukee gegönnt. Das Teil ist wirklich vom Feinsten. Kann ich nur empfehlen. Für viel Drehmoment würde ich aber zu 18V Geräte von Marita oder Milwaukee greifen.

    ------------
    Wenn Dir einer blöd kommt, dann musst DU dem NOCH blöder kommen


    ...sonst hängste da wie Jesus am Karfreitag
    [B. Stromberg]

  • bei makita 18v muss man aufpassen beim gerätekauf, da gibt es geräte, zb in den baumärkten, die nicht offiziell von makita D importiert und unterstützt werden. die akkus sind schwarz/weiss und nicht kompatibel mit den hier üblichen makita akkus.


    G-Serie
    G-Serie
    www.makita.de

  • Inspiriert vom Thema habe ich mir gestern den hier für 219€ inkl. Märchensteuer bestellt.

    Makita DTW701Z 18V Akku-Schlagschrauber

    Dieses Posting entspricht der EU Directive 2002/75/EC !!!
    Jegliche Interpunktion, Grammatik und Orthographie ist frei erfunden.
    Kein Nörgeln, Kritisieren oder Belehren ohne mein Einverständnis!



    HUSABERG TE300 2013
    HONDA CR500R 1998
    YAMAHA FZR1000 3LE 1992

  • Aus gegebenem Anlaß weil ich mir gerade einen Milwaukee mit 1300 Nm rausgelassen hab........harhar :teufelgri


    Ist es eigentlich besser wenn man den Akku im Ladegerät lässt oder rausnimmt oder egal ?

    Es ist nie zu spät für eine glückliche Kindheit !

  • Aus gegebenem Anlaß weil ich mir gerade einen Milwaukee mit 1300 Nm rausgelassen hab........harhar :teufelgri


    Ist es eigentlich besser wenn man den Akku im Ladegerät lässt oder rausnimmt oder egal ?

    Angeber! :)


    Wenn Du den Schlagschrauber benutzt muss der Akku aus dem Ladegerät! :P

    Dieses Posting entspricht der EU Directive 2002/75/EC !!!
    Jegliche Interpunktion, Grammatik und Orthographie ist frei erfunden.
    Kein Nörgeln, Kritisieren oder Belehren ohne mein Einverständnis!



    HUSABERG TE300 2013
    HONDA CR500R 1998
    YAMAHA FZR1000 3LE 1992

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!