Classik Enduro Zschopau

  • gute besserung Jürgen, hoffe ist nicht so schlimm. ich bin ja auch grad in der erholungsphase, kann dir also nachfühlen.

    grüsse Stefan


    -----------------------------------------------------------------------
    du kannst im leben oft auf die schnauze fallen. aber du bist kein verlierer, solange du versuchst, wieder aufzustehen.
    Evel Knievel

  • Mensch, Jürgen! Ich wünsche Dir gute Besserung, damit Du bald wieder fit bist.


    Liebe Grüße aus dem Schwarzwald!


    Karin

  • was haste denn eigentlich deinem traumkörper angetan?

    grüsse Stefan


    -----------------------------------------------------------------------
    du kannst im leben oft auf die schnauze fallen. aber du bist kein verlierer, solange du versuchst, wieder aufzustehen.
    Evel Knievel

  • Wie man hört an der Schulter richtig Aua! dann das übliche was man halt so mitnimmt wenn man sich in unserer Gesichtsklasse hin haut, viele blaue flecken Kopf angehauen, Fuß angehauen...


    Ich wünsche dir auf jeden Fall gute Besserung!!!



    Wird schon Jürgen, Wir sind halt nicht mehr die Jüngsten. Deshalb immer schön langsam und mit Gedult.

  • Ja, es hat ihn ganz schön hingehauen, unseren Über-Franken.
    Über den Lenker, macht seinem (Spitz)-Namen alle Ehre.
    Schultergelenkkapsel ab, aua, aua.
    Aber das ist ja nur die größte "Baustelle", die kleineren und die vielen blauen Flecken erwähnen wir gar nicht mehr.


    Hatte 1998 Schultereckgelenksprengung, auch nach Abgang übern Lenker, das ist so wie bei Rippenbrüchen: Husten, Lachen tut alles arg, arg weh.


    EIN Gutes seh ich da aber auch schon draus: Bei Neustadt bei Coburg werden wir mit bestem Bildmaterial versorgt werden.
    Schwacher Trost für Jürgen, wünschen wir ihm einfach GUTE BESSERUNG!

  • @husky430cr
    Mensch Jürgen was ein Käse, hatte mich schon auf ein Wiedersehn in Zschopau gefreut...Wir wünschen Dir alles Gute u. das du wieder schnell fit wirst....


    Gruß, Heike u. Ralf

    Herr B.aus B.hat gesagt ich wär ein ,,Pingel''. Er hat recht !
    Vitamine ? LC1,was sonst???

  • Ich wünsche allen Teilnehmern ein wunderschönes und erfolgeiches Wochenende.


    Mein langjähriger und guter Freund Johannes Steinel (ist im Enduro kein Unbekannter) fährt in Zschopau sein erstes Klassikrennen auf einer SWM 250. Nehmt ihn gut in unserem Kreis auf, damit er Gefallen am Klassikfahren findet. Er ist ein wirklich netter Kerl, der richtig gut Enduro fährt. Er wird auch in Portugal bei den Klassik Sixdays an den Start gehen.


    Liebe Grüße


    Karin

    Wer seinen eigenen Weg geht, kann von niemandem überholt werden.

    Einmal editiert, zuletzt von kasp66 ()

  • Denke der Johannes wird sich gleich gut einführen - ist ja ein sehr guter Enduro Fahrer
    Da kommt "Schwung" in die 250er Klasse und er wird sich bei uns wohl fühlen.
    Für mich ein Kandidat für das Podium !!!
    Freu mich auf Zschopau und die ganzen Jungs


    Martin

  • Moinsen


    Das Fahrerfeld wird in Zschopau immer stärker , ich habe heute erfahren das Arne Domeyer aus Kaltenkirchen/Schmalfeld auf einer SWM an den Start geht..........der wird ordentlich am Kabel ziehen . :thumbup:


    Gruß ausn Norden


    N-Uwe

    The difference from a Man to a Boy is the price of the Toy


    Männer werden 7 Jahre alt , dann werden SIE nur noch grösser !!!....sagt meine Frau :rolleyes:

  • Hier jetzt die ersten Bilder von Zschopau!
    http://www.enduro-classic.de/i…ermine/2019/zschopau-2019


    Ich füge im Laufe des Tages noch mehr Bilder dazu!


    Zschopau war - wie immer - eine Reise Wert und ein Highlight der Saison! Gefühlt waren alle MZ und Simson der Republik am Start. :D Auch das übrige Starterfeld war hochkarätig besetzt und so manches Schätzchen wurde an den Start geschoben! Es waren 296 Starter gemeldet und so weit ich es mitbekommen habe, waren auch nahezu alle gekommen. Wo gibt es sonst außer in Isny noch ein so riesiges Starterfeld?


    Obwohl der Straßenanteil in der Gesamtrunde relavtiv hoch war, waren ein paar Geländeabschnitte dabei, wirklich knackig waren. Zschopau hat einfach jede Menge Steilauffahrten zu bieten! Zum Glück war es trocken und der Boden hatte noch genügend Restfeuchte, so dass alles griffig war. Bei Regen und durchgefeuchtetem Boden wäre ich bei mancher Steilauffahrt sicher gescheitert!


    In Zschopau merkt man auch beim Publikum, dass hier noch viele sehr mit dem Enduro-Sport verbunden sind! Das vermittelt allen, die mitfahren eine tolle, geradezu einmalige Atmosphäre!


    Und für alle, die dieses mal nicht mitfahren durften, wünsche ich im nächsten Jahr das nötige Glück, einen Startplatz zu bekommen!

  • Beschleunigungstest:


    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

  • Mensch Johannes: Besser kann man es nicht formulieren!
    Im Vorfeld hab ich ja noch mit dir gehadert, aber jetzt hast du auch mir aus der Seele und aus dem Herzen gesprochen: Das war -trotz "nur" einer Runde- ein perfektes und schönes Wochenende!
    Oder wie es auf neudeutsch heißt: Großes Kino! Dank vieler, vieler und netten Helfern vor und hinter den Kulissen eine perfekt organisierte Veranstaltung, davor kann man nur den Hut ziehen! Allen Helferinnen und Helfern, egal an welcher Stelle, ein herzliches Danke-Schön! Chapeau MSC MZ!


    Und ich werde nächstes Jahr wieder als Zuschauer kommen, damit Bewegung und Wechsel ins Starterfeld kommt. Ich fühle mich auch als Zuschauer aktiv dabei und zugehörig.

  • Hier jetzt die ersten Bilder von Zschopau!
    [url]http://www.enduro-classic.de/i…ermine/2019/zschopau-2019[/url



    Obwohl der Straßenanteil in der Gesamtrunde relavtiv hoch war,




    Also ich fand, dass der Straßenanteil im Vergleich zu den Vorjahren deutlich zu Gunsten von neuen und schönen Geländeabschnitten reduziert werden konnte. Das sollte man nochmal sehr positiv herausstellen.
    Meist ist es ja umgekehrt, dass immer mehr Geländeabschnitte verloren gehen.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!