Erzberg 2019

  • Dem einen der im CD sich die komplette Kupplungsamatur abgerissen hat beim umfallen, hätte das sicher geholfen.
    Der hat ziemlich in die röhre geschaut als das ganze geraffel nur noch an der Leitung hing :whistling:
    (ServusTV)


    Ich dachte mir das auch. Arme Sau, soweit kommen und dann wegen so einem Scheiss aufgeben müssen. Ich glaub der fährt nächstes Mal auch mit geschlossenen Handguards....

  • Sind dieses Jahr wieder welche aus dem Forum dabei ? :mx:


    ich war heuer am Erzberg, -> bin die Mitas Rocked -Ride Quali mitgefahren ( 1 x hoch gekommen und einmal falsche Line erwischt am letzten Hang)
    Die Track-Builder haben zum zweiten Qualilauf einen Absprung in die Idealliene geschoben, den sie ganz am Anfang entfernt haben, well keine Sau hochgekommen ist)

    2 x den Prolog hochgebummelt, (beim 2. Lauf um 30sec schneller als beim ersten aber trotzdem eine Schnecke im Vergleich zu den Top 500) Bin dan so um die 1000 er geworden :thumb:


    Am Freitag und Samstag konntes du so viel frei fahren bis es dir schlecht wurde vom hoch und runter die Hänge.
    Insg, habe ich in den 3 Tagen 6 BH runder.


    Es war echt geil ....

  • Am Freitag und Samstag konntes du so viel frei fahren bis es dir schlecht wurde vom hoch und runter die Hänge.
    Insg, habe ich in den 3 Tagen 6 BH runder.


    Ach da darf man dann frei am Berg rumfahren?! Auch die Abschnitte die Sonntags am Rennen dabei sind?

  • Ach da darf man dann frei am Berg rumfahren?! Auch die Abschnitte die Sonntags am Rennen dabei sind?


    Ja, am Freitag und Samstag, darfst du als Teilnehmer mit Startnummer am Moped, von 10:00 - 17:00 Uhr im Bereich des Starts zum Rocked Ride fahren. ( Nennt sich Iron Trainigs Zone)
    Am Sonntag fahren die 500 Leute auch da hoch.


    Zusätzlich stehen die Hänge gegeüber des Rockerrides auch zum freien fahren offen. Der Veranstalter hat da ein schöne Runde abgesteckt. Da kannst du sich austoben.
    Aber nicht unterschätzen, die Auf - und Abfahrten sind anspriuchvoll. Die Hänge sind bestandteil des Sonntag Rennes und Mitas Rocked Ride.


  • Die Huskyfahrer sind statistisch gesehen die besseren. Hab mir natürlich direkt ne TE bestellt und möchte von euch Fußvolk (Nicht Husky Fahrer) mit "Sie" angesprochen werden!


    Ansonsten ist die Liste wohl vollkommen nutzlos. Es wird nämlich weder über die Motorschäden, noch über den durchschnittlichen Ölverbrauch aufgeklärt.
    Außerdem ist nicht ersichtlich wer bei seinem Moped noch zusätzlich Öl in den Kraftstoff beigemischt hat...


    Bei so wenig "liebe" wie dort drin steckt kommt die Liste ganz sicher vom KTM Entwicklerteam. Und die KTM Qualitätskontrolle hat es natürlich abgesegnet. Typisch.



    Außerdem: Einer Sage nach befinden sich noch immer eine Hand voll "Montagsmodell Betas" mit technischen Problemen in den Wäldern und Hängen :D




    ne mal im ernst. Sehr aufschlussreich diese Tabelle. Hätte nicht gedacht dass es von den anderen Herstellern so wenige gibt. Gerade sherco hätte ich zumindest auf höhe der BETA gezählt.

    • Offizieller Beitrag

    Warum ist der Jarvis quasi aus der 2. Reihe, aber zusammen mit der 1. Reihe gestartet?


    Im Prolog war er 21., also eigentlich 1. Reihe.


    Bei ca. 19:45 kann man übrigens sehen, wie es auch einen Jarvis im Schnee richtig ablegen kann. :respekt: Was bin ich froh, daß sowas solchen Leuten auch mal passiert.


    https://www.redbull.com/int-en…f1-4ece-8f90-a98238de32ad


    https://www.redbull.com/int-en…f1-4ece-8f90-a98238de32ad

  • Ansonsten ist die Liste wohl vollkommen nutzlos


    Ich finds schon interessant.
    z.B. nur HareScramble Starter auf den anderen Marken (Beta, Honda, Suzi) zusammen.
    Zwei 125er Fahrer haben die Quali geschafft !!!!
    usw.


    P.S: Für die Beta und Sherco Fanboys: Auf diesen Marken ist die Chance auf die Quali bis zu 14% besser als auf KTM :evil:

  • Weil der Jarvis es auch von dort kann


    Am besten zeigt er seine überragenden Fähigkeiten in Karls Dinner!


    An sehr vielen Stellen fährt er da einfach so lang!
    Das liegt auch am Lesen der Steine.


    Mein Eindruck: Oft oberhalb der "Spur" der anderen an den Schrägen!


    Frage mich dann, "Was hakeln die anderen da eigentlich rum?"

  • Ich denke mal, dass Jarvis innerhalb der ersten Reihe nicht bei den Allerschnellsten war. Und dann mit späterem Wahlrecht diesen versetzten Platz "zwischen den Reihen" bewusst gewählt hat. Beim (Amateur)Cross gehen auch Leute gewollt in die zweite Reihe, wenn sie es als gute Spur und den direkt vor sich am Gatter stehenden als berechenbaren Schnellstarter einschätzen. Anstatt sich in der ersten Reihe ganz nach außen oder in eine generell schlechtere Spur zu stellen.

  • Geklappt hats aber nicht so ganz, wenn ich sehe, wieviele vor ihm weg kamen. War im Endergebnis aber auch egal.


    Jarvis ist smart...


    Gearde bei den folgenden großen Hängen ist es gut, wenn schon mal etwas "egalisiert" wurde, von den anderen Piolten. Letztes jahr war Jarvis noch weiter hinterher und ist aus ersten Reihe gestartet.
    Im Carls Dinner hat er die meisten eingeholt. Ich war echt überrascht wie schnell er vorne war!

  • Beim (Amateur)Cross gehen auch Leute gewollt in die zweite Reihe, wenn sie es als gute Spur und den direkt vor sich am Gatter stehenden als berechenbaren Schnellstarter einschätzen.


    Nein. Das Gatter muss erst gefüllt werden.

    "Racing is life. Anything before or after is just waiting."


  • Zwei 125er Fahrer haben die Quali geschafft !!!!
    usw.


    Das fällt wohl unter den Begriff: Traue keiner Statistik, die du nicht selbst gefälscht hast. Genau wie mit Norwegen.


    Es hat sich nur eine 125er qualifiziert und ist gestartet. Sieht man auch an der Starter- und Ergebnisliste.


    Nachdem ich die letzten 2 Jahre wegen Verletzungen kein Enduro fahren konnte, habe ich mir für dieses Jahr zum Spaß eine 125er Beta gekauft und bin mitgefahren. Mit 4 BH auf der Uhr und 110 kg Kampfgewicht habe ich die kleine im ersten Lauf auf Pos. 677 gesetzt. Macht echt Laune das Teil den Berg hochzuprügeln. Aber bei 113 kmh ist auf der langen Geraden eben Schluss. Da sind die 300er klar im Vorteil.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!