Einstiegsalter- Eure Erfahrungen

  • Grüßt Euch,


    ich denke hier tummeln sich einige stolze Familienväter. ;-)


    Mit wie vielen Jahren habt Ihr Eure Kinder aufs Laufrad, Fahrrad und Motorrad gesetzt und erste Versuche durchgeführt?


    Mich würden mal ein paar Erfahrungen interessieren. :)

  • Kind 1



    Laufrad mit 1,5
    Dreirad mit 2 denn er konnte nicht treten
    Fahrrad mit 2,7
    50er Piaggioroller mit 70km/h max. Mit 15
    125 mit 16
    Jetzt Kx250 mit 17,5


    Kind 2


    Mit 2 Laufrad
    Mit 4 Fahrrad
    Mit 10 Chinapocket mit Automatik
    Jetzt Mit 11 KX 65




    Gruß Kawalu

  • Mein Sohn ist 5, und hat, seitdem er 3,5 ist,ein Chinapocket, auf dem er gelegentlich bisschen rumfährt. Zum gelegentlichen Rumknattern reicht das Ding gerade so, mehr aber auch nicht.
    Ich frage mich, was jetzt das nächste Moped sein Kännte. Eine SX 65 scheint mir irgendwie doch ein zu großer Sprung zu sein, insesonderer der Schaltung wegen. Auch preislich sind die Dinger ja nicht ohne. Daher dachte ich an die YCF 88SE, die scheint mir ein brauchbares Zwischending zu sein.
    Hat jemand zufällig damit oder mit was Ähnlichem Erfahrungen?

  • Fred wieder raus hol .... meine Sohnemann nun schon 22 , mit ? Jahren ein LT50 Quad , dann eine KTM 60 , dann einen GG 65 , dann Fußball - Zocken etc X( , dann GG EC 125 und GG ECF 300 und last but not least einen CRF 250 die nur rum steht .


    Nun ist Mann ja Opa geworden 8o und er kleine Racker ( 1, 10 ) ruft den halben Tag ... Opa Opa ... " Rorad Rorad " . :D Das Laufrad wird schon fleißig überall hin mit geschleift . Probesitzen auf der großen mit Lernstunde was wo ist , wie heist und wie funktioniert wird täglich geübt wenn er da ist .
    Der Einstieg ins Motorisierte Töff Töff wird ja zur heutigen Zeit nicht ums E-Bike herrum kommen was auch gut so ist . Eure Erfahrungen diesbezüglich ab wann da was geht ?


    Es kann schon mal passieren das ich die Wegstaben verbuchsele und mich verdrückt auskehre !! :thumbsup:


    Kangoo-Center-TML.de die Adresse für den Kangoo Fahrer :thumb:


    Alle meine Beiträge könnten zu 99% Spuren von Ironie aufweisen ... ;-)

  • Sobald er Bock drauf hat und es ein "passendes" Gerät gibt.
    Bei meinem Zwerg und im Bekanntenkreis ging es meist im Alter von 5 los.
    Könnte mir gut vorstellen, dass mit so ner kleinen e-Trial auch bereits früher ein "vernünftiger" Einstieg möglich ist.

  • Habe unserer mit 3 3/4 das Radfahren, direkt ohne Stürzräder eingetrichtert, damit es zum 4. Geburtstag mit der gedrosselten PW ohne Beiwagen losgehen konnte. Die PW ist sie dann 2 Jahre gefahren, mit guten 6 kam dann die SX50 mit Drosselkit. Jetzt ist sie fast 8 und fährt die SX50 ungedrosselt. Nächstes Jahr müsste es dann aber schon 65er sein.


    Ich habe nichts mit E-Bikes gemacht. Mag ich nicht. Von Fahrrad, auf PW (erst drosseln), auf SX50 (erst drosseln) hat gut geklappt.


    1,10 ist Dein Enkel?
    Dann passt der Gute doch schon lange auf die PW50 - also Opa, da musst Du mal schleunigst eine kaufen gehen!

  • ... haste sicher falsch verstanden weil ichs auch nicht eindeutig geschrieben habe . 1 Jahr und 10 Monate war gemeint . ;-)


    Es kann schon mal passieren das ich die Wegstaben verbuchsele und mich verdrückt auskehre !! :thumbsup:


    Kangoo-Center-TML.de die Adresse für den Kangoo Fahrer :thumb:


    Alle meine Beiträge könnten zu 99% Spuren von Ironie aufweisen ... ;-)

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!