Neuanfang C&J Restaurierung

  • Einen schönen guten Abend an alle,



    nachdem mein Honda C&J Projekt seit 3 Jahren auf Eis liegt und nur mal sporadisch daran " gearbeitet " wurde, habe ich mich entschlossen jetzt doch
    mal meine freie Zeit in die Restaurierung zu stecken, damit die Baustelle zur Schaustelle wird.


    Unter anderem muss die Gabel - Showa Honda CR 500 aus 1985 - neu abgedichtet werden. Leider habe ich dazu noch keine Ersatzteile oder eine
    Anleitung zur Überholung gefunden. Einfach mal öffnen und nachsehen wie es drinnen aussieht möchte ich allerdings nicht. Es ist nicht die extrem
    seltene Gabel, aus Unachtsamkeit oder Unwissen was zerstören will ich aber auch nicht.


    Kann mir hier jemand einen - oder mehrere - Tips geben wo ich Teile und eine Reparaturanleitung beziehen kann ?



    beste Grüße und danke


    Thomas

  • die 85er gabel ist ne einfache dämpferstangengabel mir verstellbarem bodenventil.
    also nix kompliziertes. 10er öl rein 120-140mm luftkammer.

  • .. wunderbar, das ist doch schon mal was :thumbup: . Gibt es da einen kpl. Dichtungskit - was brauche ich überhaupt - von cmsnl oder muss ich einzeln
    aussuchen was ich ich benötige. Oder sind die Wellendichtringe in DIN Abmessungen auch über den Industriebedarf erhältlich ?


    Gruß, Thomas

  • musst mal bißchen googeln nach teilen. ebay hat einiges. Simmerringe gibt es bestimmt auch irgendwo. zB:


    https://www.ebay.de/itm/Gabel-…AAOSwBZxb7dQn:rk:100:pf:0




    https://www.ebay.de/itm/Gabel-…AAOSwBZxb7dQn:rk:100:pf:0

    grüsse Stefan


    -----------------------------------------------------------------------
    du kannst im leben oft auf die schnauze fallen. aber du bist kein verlierer, solange du versuchst, wieder aufzustehen.
    Evel Knievel

  • .....vielen dank für die hilfreichen Infos. Die Vorgehensweise ist nun geklärt. Alles weitere zeigt sich wenn die Gabel
    auf dem Seziertisch gelandet ist.


    Sicherlich werden noch ein paar Fragen zu anderen Problemchen kommen die sich im Lauf der Restaurierung zeigen werden.



    Grüße, Thomas

  • Hallo wünsche dir schöne Stunden damit, ist für mich immer der beste Stressabau in der Werkstatt zu stehen und zufrieden sein wie es langsam was wird das Projekt und dann die Krönung mit der ersten Probefahrt wenn alles so funktioniert wie’s soll!


    nicht vergessen wir schauen hier Verdammt gerne Fotos der Maschinen und der Restaurierung an


    Grüße von der Schwäbischen Alb

  • .. als alter Jäger und Sammler weißt Du ja von was Du schreibst. Wenn Interesse besteht stelle ich auch gerne mal ein paar Bilder ein und berichte
    über den jeweils aktuellen Stand des Aufbaus obwohl mir bekannt ist das die Falschtakter :D hier nicht so stark vertreten sind wie die 2 Takter.


    War aber auch in den 8zigern schon so das man mit dem 4 Takter im Starterfeld der Exot war.


    beste Grüße


    Thomas

  • ich hab mir ein werkzeug gebaut um das teil 19 ( hab den CMSNL- Link oben gepostet) festzuhalten. das rohr hat oben einen innen sechskant. unten hat es ein innengewinde wo die 15 ( schraube) eingedreht ist. diese schraube musst du rausdrehen um die gabel zu zerlegen. dabei dreht sich meistens das rohr (19) mit und die schraube geht nicht raus. ich hab ne mutter auf eine gewindestange geschweißt und halte damit das rohr fest. dann kannst du mittels inbus schlüssel die schraube rausdrehen.

    grüsse Stefan


    -----------------------------------------------------------------------
    du kannst im leben oft auf die schnauze fallen. aber du bist kein verlierer, solange du versuchst, wieder aufzustehen.
    Evel Knievel

  • .. guter Tipp, nächste Woche wenn die Teile da sind werde ich ich probieren wie weit ich damit komme.


    Hier sind mal ein paar Bilder von der Abholung nach einem fast 25jährigem Dornröschenschlaf im letzten Winkel eines vergammelten
    Schuppens. Der Vorbesitzer hat schon mal nahezu alles demontiert und dann - wie es häufig passiert- die Lust verloren und sich um seine
    Harleys gekümmert.


    Der Motor sollte seiner Ausgleichswelle und dem 1. Gang beraubt werden um die ganze Fuhre leichter zu machen ?? Ich hoffe mal das die Bildgröße
    so in Ordnung ist.


    Grüße und schönen Restsonntag

  • Simons Forks? 8o ist die noch drin? weil du oben schreibst Showa.

    grüsse Stefan


    -----------------------------------------------------------------------
    du kannst im leben oft auf die schnauze fallen. aber du bist kein verlierer, solange du versuchst, wieder aufzustehen.
    Evel Knievel

  • Noch ist die Simons verbaut. Ich werde beide Gabeln neu abdichten , mal die Eine , mal die Andere montieren und letztendlich
    final die am Moped belassen die mir besser gefällt. Vom Fahren wird sicher die Showa die besser Gabel sein.


    Die Simons Gabel wurde erst am Ende der aktiven Phase der C&J montiert und ist fast neuwertig. Vorher war eine Showa aus der CR480
    und später eine normale Gabel aus einer XR 500 montiert.


    Das Bild ist von einem der letzten Einsätze in Niederwürzbach.

  • Die UDX-40 ist schon ein sehr geiles und vor allem sehr rares teil!

    grüsse Stefan


    -----------------------------------------------------------------------
    du kannst im leben oft auf die schnauze fallen. aber du bist kein verlierer, solange du versuchst, wieder aufzustehen.
    Evel Knievel

  • ja, sorry meinte die 60er. war die im vergleich zu den anderen frühen USD schlechter oder genau so schlecht?

    grüsse Stefan


    -----------------------------------------------------------------------
    du kannst im leben oft auf die schnauze fallen. aber du bist kein verlierer, solange du versuchst, wieder aufzustehen.
    Evel Knievel

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!