e-auto fährt das wer?

  • Zum Thema Tanken beim Akkumobil:


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

  • Ja, das war das Thanksgiving Wochenende. In den USA eine heftige Reisezeit. Flughäfen überfüllt, Staus auf den Straßen, selbst an klassischen Tankstellen (kurze) Wartezeiten.
    "Tesla Supercharger network gets a rough test with Thanksgiving travels"


    und Tesla hat mobile Supercharger mit Akkupacks (früher mal mit Dieselgeneratoren) dort plaziert, 3MWh und 1,5MW Ladeleistung zu verteilen... Ideen haben sie ja...
    Tesla deploys new mobile Supercharger powered by Megapack instead of diesel generators

  • Lange Staus vor klassischen Autobahntankstellen kennt man doch auch hier, in der Urlaubszeit........


    Ist zwar ein Fresse für die E-Auto Gegner, aber das Infrastrukturproblem wird sich über die Zeit auflösen.

  • Ne viertel Stunde habe ich sicher auch schon gewartet.
    Beim Akku-Auto ist halt immer noch die Dauer des Ladevorgangs ein Thema.


    Hier mal was positives:
    https://ecomento.de/2019/11/28…ht-eine-million-kilometer


    Der Gutste fährt tatsächlich jeden Tag 500-600km nur um zu zeigen, dass es geht.
    Es zeigt, dass ein E-Auto, weil halt einfacher aufgebaut länger halten sollte.
    Dass bei der Haltbarkeit von Akkus und auch E-Motoren trotzdem Unterschiede bleiben sieht man auch.

  • Tanks aufstellen. Aha!
    Daher also:
    "Tanks - giving"


    Tank wär ja gut, aber Akkus mit Akkus laden ist ziemliche Verschwendung. Man darf nicht vergessen, dass bei jedem Ladezyklus ca. 15% "verloren" geht. Man stelle sich vor, wir würden beim Tanken von Sprit/Diesel an der Tanke immer 15% danebenschütten !?

    Never forget: You Meet The Nicest People on A Honda :)


    Kontrolle ist eine Illusion, man hat genau solange die Kontrolle, bis man sie verliert !


    David Bailey wrote: If you don't have a Honda ... well, you don't have a Honda! :teufelgri


    Wer später bremst, fährt länger schnell !
    Hubraum statt Wohnraum und PS statt Ventile


  • Tank wär ja gut, aber Akkus mit Akkus laden ist ziemliche Verschwendung. Man darf nicht vergessen, dass bei jedem Ladezyklus ca. 15% "verloren" geht. Man stelle sich vor, wir würden beim Tanken von Sprit/Diesel an der Tanke immer 15% danebenschütten !?


    werde ich tun,wenn endlich die CO2 Steuer auf Kraftstoff drauf ist,dann zahle ich mehr von der Steuer und rette dadurch weltweit das Klima


  • Tank wär ja gut, aber Akkus mit Akkus laden ist ziemliche Verschwendung. Man darf nicht vergessen, dass bei jedem Ladezyklus ca. 15% "verloren" geht. Man stelle sich vor, wir würden beim Tanken von Sprit/Diesel an der Tanke immer 15% danebenschütten !?


    Und wahrscheinlich wurden diese Akkus zuvor per Kohlekraftwerk oder Dieselgenerator geladen ;)

    Don´t ask what you can do for your suspension - ask what your suspension can do for you!

  • 300,000 km mit einer batterie ist ja mal eine ansage,der motor sollte normal länger halten.was koste eine neue batterie ???

  • was koste eine neue batterie ???


    Hab ich nicht rausgefunden. In einem Radiointerview hat er gemeint, dass er nach der ersten hatte er wohl eine Leihbatterie drin hatte,
    danach die aufbereitete. Leider nicht was er gezahlt hat.

  • 3 Batterien in 5 Jahren bei "materialschonender Fahrweise" - soll ich da jetzt positiv beeindruckt sein?


    Und was bringt es der Umwelt 1Mio km zu fahren?
    Da fällt mir der Spruch ein:

    "fighting for peace is like fucking for virginity"


    Ja mei...

    Don´t ask what you can do for your suspension - ask what your suspension can do for you!

  • Tank wär ja gut, aber Akkus mit Akkus laden ist ziemliche Verschwendung. Man darf nicht vergessen, dass bei jedem Ladezyklus ca. 15% "verloren" geht. Man stelle sich vor, wir würden beim Tanken von Sprit/Diesel an der Tanke immer 15% danebenschütten !?


    Mit nem Verbrenner verlierst bis zu 65% aufwärts über die Wärme.....da gehen sich schon die 2 Ladevorgänge aus.


    was koste eine neue batterie ???


    20 bis 30k ca. würde die 85er Batterie kosten. Gibt aber 8 Jahre Garantie, ohne km Begrenzung auf den Akku.

  • mein auto hat jetzt auch über 300.000km runter, ist erst die dritte batterie drin.
    :D

    You have to have the courage to sustain the situation that frightens you.


    Jedes Verbot ist eine leise Absage an die Idee, der Mensch sei vernunftbegabt.
    Stefan Geiger

  • Mit nem Verbrenner verlierst bis zu 65% aufwärts über die Wärme.....da gehen sich schon die 2 Ladevorgänge aus


    Never, der E-Motor (und weil grade angesprochen die Heizung im Akku-E-Auto) haben nämlich auch keine 100% Wirkungsgrad

    Never forget: You Meet The Nicest People on A Honda :)


    Kontrolle ist eine Illusion, man hat genau solange die Kontrolle, bis man sie verliert !


    David Bailey wrote: If you don't have a Honda ... well, you don't have a Honda! :teufelgri


    Wer später bremst, fährt länger schnell !
    Hubraum statt Wohnraum und PS statt Ventile


  • Never, der E-Motor (und weil grade angesprochen die Heizung im Akku-E-Auto) haben nämlich auch keine 100% Wirkungsgrad


    Wirkungsgrad deutlich über 90% sollten sehr locker machbar sein, insbesondere bei der Teillast. Batterie 85% und Umrichter auch nahe 100% gibt insgesamt so ca. 75% oder besser.
    VG Erhard

    Don´t ask what you can do for your suspension - ask what your suspension can do for you!

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!