Enduro Urlaub Rumänien (emy)

  • Hallo
    Ich und ein Kumpel möchten gerne dieses Jahr einen schönen enduro Urlaub machen(eine Woche darf es schon sein), haben April - Mai anvisiert . Hat jemand Erfahrung mit emy enduro in Rumänien??? Die Auswahl ist ja so riesig, oder andere Empfehlungen(gerne auch andere Länder)???


    Hat jemand Erfahrungen mit Transport unternehmen, für die Mopeds /Ausrüstung (kommen beide aus Sachen)


    Über Tipps, Erfahrungen würde ich freuen :thumbsup:

  • Über Emy liest man nur Positive Beiträge. Ich war 3x bei ihm, vor 4-5 Jahren.


    Im Enduro Forum findest einige Berichte an.

  • z.b.
    Enduro Emy
    Enduro Emy
    emy ist ein guter typ!


    transport zu emy hatte ich an härtl gedacht aber die fahren nur zu ein paar rennen.
    am besten ihr fahrt selbst, von sachsen sind es wenn man nicht viel rumtrödelt nur 10h.
    erste maiwoche ist auch panorama, da könnte vielleicht jemand der dort teil nimmt die mopeds mitnehmen, passt aber evtl vom termin auch nicht ganz da emy übers wochenende frei macht bzw die touren in der regel mo-fr gehen und das rennen do-so.

    8o GST - legendär wars all die Jahre!!! 8o

    2 Mal editiert, zuletzt von artus ()

  • War auch schon 4mal beim Emy. Letztes Mal 2016. Ganz klare Empfehlung. Die Unterkunft ist klasse, das Essen sehr gut. Emy führt die Gruppe sehr gut. Kümmert sich auch hervorragend wenn mal etwas kaputt geht und Ersatzteile schnell beschafft werden müssen. Die Anfahrt ist ein großes Plus, da fast nur Autobahn.
    Als Alternative wäre noch Bosnien . Von der Anfahrt zwar nerviger aber auch sehr schönes Gelände. Aber nur mit guide wegen der Minen. Das meiste in Bosnien konzentriert sich um Vakuf-Uskoplje. Kannst ja mal Googeln.
    Gruß

  • Danke euch, im "Partner forum" findet man auch nur positive Sachen über emy.(Da man ja immer die gebuchten Reisen per Vorkasse zahlen muss, gibt es ja sicherlich reichlich Betrüger).


    Habe dort auch schon angefragt (per wahts app) und habe auch prompt eine Antwort bekommen. Sie macht mir/uns ein Angebot fertig. (ob mit moped /Ausrüstungs Transport weiß ich noch nicht, denke eher nicht).


    Anreisen würden wir gerne per Flugzeug,daher wäre die verkersanbindung nicht so wichtig. Das der Flughafen nicht arg weit entfernt liegt aber schon.Per Öffentliche Verkehrsmittel in die Länder (Rumänien, Bosnien) zu reisen funktioniert ja bestimmt auch nicht.

  • Bei nur 10h würd ich zu zweit oder dritt mit einem Auto fahren:
    Vor Ort Mobil, alle Ersatzteile mit, eigenes Werkzeug, usw.

  • Danke euch, im "Partner forum" findet man auch nur positive Sachen über emy.(Da man ja immer die gebuchten Reisen per Vorkasse zahlen muss, gibt es ja sicherlich reichlich Betrüger).


    Habe dort auch schon angefragt (per wahts app) und habe auch prompt eine Antwort bekommen. Sie macht mir/uns ein Angebot fertig. (ob mit moped /Ausrüstungs Transport weiß ich noch nicht, denke eher nicht).


    Anreisen würden wir gerne per Flugzeug,daher wäre die verkersanbindung nicht so wichtig. Das der Flughafen nicht arg weit entfernt liegt aber schon.Per Öffentliche Verkehrsmittel in die Länder (Rumänien, Bosnien) zu reisen funktioniert ja bestimmt auch nicht.


    Vorauskasse ? Gibts ein Anbieter weltweit bei dem man erst nach der getätigten Reise bezahlt, das ist die Regel !


    Du kannst mit dem Flugzeug anreisen, ein Stück mit der Bahn und von Arad mit dem Taxi, hat ein Kollege so praktiziert ging astrein ! Der Rest ist mit dem Auto und waren viel länger Unterwegs (15std) aber irgendwer musste ja die Mopeds mitbringen :P

    KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM
    KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM
    KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM
    KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM
    KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM
    KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM

  • Zu Emy kann man problemlos fahren! Wir waren im November vor Ort - aus Sachsen Autobahn direkt bis Arad - vollkommen unkompliziert zu fahren! Maut beachten. Fahrzeit war bei uns zwischen 10 und 11h. Lies sich entspannt runterfahren bei 120-140 km.


    Unterkunft ist ok - Essen auch ! Wir hatten Spaß :thumbsup:

  • War auch letztes Jahr im Mai dort und sehr zufrieden.
    Gehe dieses Jahr mit Freunden wieder hin die Woche vor Ostern. Wird einfache (meine Mutter geht auch mit), mittlere und harte Gruppe geben.
    Ende Juli geht es mal wieder zu Endurozone bei Deva. Mit ihm war ich schon vor 10 und 11 Jahren unterwegs. Mal schauen wie es dort inzwischen ist. Ist halt ein Stück günstiger bei Ihm, aber dafür keine Werkstatt oder Leihmopeds.

    Gruß MTX´ler
    ------------------------------------------------------

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!