Dakar 2019

  • Ist doch wie bei der MotoGP. Kann man nirgends anschauen und wenn dann nur miese Zusammenfassungen. Und dann wundern sie sich dass sich keiner dafür interessiert.
    Ich würd es mir gerne anschauen, aber eben dann wenn ich Zeit habe.

  • In den normalen Medien stimmt. Selbst hier in AT, mit Walkner ist in den normalen Medien nirgends Etwas zu lesen.
    Aber das kennt man ja. Es hat mich trotzdem gewundert, dass selbst in diesem Fachforum es noch keinen Thread gibt.

  • MotoGP is ab heuer auch auf servusTV in Deutschland zu sehen oder nicht?
    Dakar: finde ich auch schade, dass nix ordentliches zu sehen ist.
    Die App is ja auch eher sch...

    ...du hast mir mein Orange verpatzt,
    hast mir einen schwarzen Fleck gekratzt,
    in mein Orange...
    [SIZE="1"](Wilfried Scheutz)[/SIZE]

  • Walkner:

    Zitat

    EIN GUTER ERSTER TAG!
    Ich wusste zu Beginn nicht genau, wie es mir gehen würde, weil ich gesundheitlich die letzten Tage echt nicht fit war und auch wenig auf dem Rallye Motorrad gesessen bin. Aufgrund der umgedrehten Startreihenfolge, sind die Erstplatzierten vom letzten Jahr zum Schluss gestartet. Wir hatten dadurch schon einige Spuren vor uns und es wurde eine ziemlich schnelle Partie mit ca 100km/h Durchschnitt. Hab dann gemerkt, dass ich wieder in das Rennen und den Speed reinfinden muss und es sich auf diesem Untergrund noch ungewohnt anfühlt.


    Ich bin als 7. ins Ziel, 3:12 hinter Joan Barreda und nur 20 Sekunden hinter dem 3. Platzierten. Also es ist alles sehr eng beinander.
    Ich fühle mich gut und freue mich schon auf die nächsten Tage
    Danke für euren Support ✌

  • Auch nicht:
    Das war ein Scherz einer spanischen Website (Die haben im Dezember einen Scherztag, wie bei uns der 1.April) und wurde von einigen weiteren Webseiten und Facebook ungeprüft übernommen.


    Gutes Beispiel, wie leicht sich FakeNews verbreiten lassen.

  • Und somit 2. Gesamtrang, im Honda Sandwich.
    Wird dafür morgen vorne weg die Spur für die Verfolger legen.....

  • Walkner:

    Zitat


    Hallo Daheim! Boah! Es war eine lange und wie schon erwartet, eine extrem schnelle Etappe heute. Wir Motorräder mussten ja wenig selber navigieren, weil die Autos zuerst gestartet sind und eine richtig gute Spur vorgelegt haben. Für mich war es echt schwer einzuschätzen wie schnell das Tempo vorne sein wird, ich bin ja als siebenter relativ weit hinten gestartet. Später konnte ich dann Toby einholen. Ich hab mir dabei echt bissl schwer getan und dann für mich entschieden mein eigenes Tempo zu fahren und mal schaun was am Ende raus kommt. Ich wollte nicht schon am zweiten Tag zu taktieren beginnen. Gleich zu Beginn hatte ich eine ziemliche Schrecksekunde. Ich habe in dem „Fesh-Fesh“ Sand einen Stein übersehen und wäre beinahe über den Lenker abgestiegen. Durch den Aufprall hab ich dann kurz ein paar Sterne gesehen aber zum Glück war es nicht so schlimm. Nach dem „refueling“ hatte ich noch einen Sturz, der aber glimpflich ausgegangen ist. Alles in allem war es eine richtig coole Etappe heute, aber ich bin froh, wenn wir morgen wieder die Stage aufmachen müssen, damit das extrem hohe Tempo wieder etwas zurück geht. Heute haben alle brutal gepusht. Danke daheim fürs mitfiebern!!! lg hiasi

  • Geht RedBull TV momentan bei euch? Bei mir streikts... Hab extra für die Dakar Berichterstattung nach einer gefühlten Ewigkeit das Apple TV Kastl reaktiviert und nun geht nix. :evil:


    Tante Edith: Nun gehts doch wieder... :thumbsup:

  • Ist doch wie bei der MotoGP. Kann man nirgends anschauen und wenn dann nur miese Zusammenfassungen. Und dann wundern sie sich dass sich keiner dafür interessiert.
    Ich würd es mir gerne anschauen, aber eben dann wenn ich Zeit habe.


    Sorry für OT, aber MotoGP kannst ab 2019 (glaub ich) auf ServusTV gucken... auch in Deutschland. Die ham sich auch die Rechte für D geholt. Oder irre ich da?

  • Auch nicht:
    Das war ein Scherz einer spanischen Website (Die haben im Dezember einen Scherztag, wie bei uns der 1.April) und wurde von einigen weiteren Webseiten und Facebook ungeprüft übernommen.


    Gutes Beispiel, wie leicht sich FakeNews verbreiten lassen.


    War mir von Anfang an klar. Was will der auch dort. Wenn die anderen Speed machen, fährt Jarvis wohl ins Gebüsch und balanciert auf Baumstämmen oder wie? Wenn ein Short nur um Platz 13 Fährt, was soll dann der Hindernis gratscher erreichen? Die längsten Hinterrad Fahrten in der Dakar Geschichte oder was?

    "Racing is life. Anything before or after is just waiting."

  • Zitat

    .... ist den Jarvis jetzt auch gestartet? Wollte doch als Ersatz für einen Husquarna Fahrer.


    Zitat

    Auch nicht:
    Das war ein Scherz einer spanischen Website (Die haben im Dezember einen Scherztag, wie bei uns der 1.April) und wurde von einigen weiteren Webseiten und Facebook ungeprüft übernommen.


    Wäre ich mir für die Zukunft nicht so sicher. Kann mich an ein Bild auf Facebook erinnern wo er eien Rallye Maschine gefahren ist und geschrieben hat " is this the Future...." Wobei ich auch denke für den wär das nix da er ja nicht so der Highspeed Puncher ist eher der Filigrane Fahrer.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!