Enduro GP 2019/2020/2021

  • Er wird für KTM Italia fahren...


    Andrea Verona:
    "Ich bin sehr glücklich, Teil der KTM-Familie geworden zu sein. Ich hatte das Ende eines Zyklus erreicht und mein Ziel war es, ein Team zu finden, das mir Garantien sowohl auf der technischen Seite als auch in Bezug auf die Gelassenheit des Teams bieten konnte, und ich bin überzeugt, dass ich die beste Wahl getroffen habe. Ich werde in der E1 mit dem 250er 4-Takter antreten und kann es kaum erwarten, mit dem Training zu beginnen. Wir werden noch viele Tests machen, um die besten Lösungen für meinen Fahrstil zu finden, aber ich bin glücklich mit den Entscheidungen, die ich getroffen habe".

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!