was ist nur mit suzuki los?

  • schwer vorstellbar


    Kommt immer drauf an, welche Statistik man annimmt. Ferrari verdient am Meisten pro Karren, die profitabelste Bude ist Toyota etc. etc. aber Subaru ist wohl einfach im guten Mittelfeld.

  • Größter Hersteller von Allrad-PKW, gelten als Innovativ, sind nach wie vor dem Boxermotor treu, gelten als Zuverlässig (soweit alles bekannt) und trotz Innovation und vgl. geringen Stückzahlen lt. Wiki hoch profitabel (hätte ich nicht erwartet).

  • Autos, Motorräder (inkl. Roller, ATV), Außenbordmotoren, (Kleinst-/Schlauch-)Boote.


    Suzuki ist der zweitgrößte Motorradexporteur der Welt, der Gesamtkonzern macht etwa 3x so viel Umsatz wie Kawasaki, Suzuki Automobile teilt sich mit BMW den Titel "profitabelster Großserien-Autohersteller" (das wird bewertet nach prozentualem Gewinn pro Euro Bruttoumsatz, nicht nach Gewinn pro verkauftem Fahrzeug o.ä.), ist absoluter Weltmarktführer bei Kleinst- und Kleinwagen und hat in manchen Ländern einen Marktanteil von 50%. Wenn man berücksichtigt, dass die bei den Autos im Grunde nur Kleinfahrzeuge bauen und haufenweise lukrative Segmente gar nicht bedienen und trotzdem ziemlich gut dastehen, kann man wohl sagen, dass die ihren Job ganz gut machen und nicht zwingend ein weiteres Standbein benötigen.


    dann habe ich wohl die eingangsfrage " was ist nur mit suzuki los" falsch gestellt.
    die hätte eigentlich, "was ist nur mit suzuki im mx-bereich los" heissen müssen.
    aber ich persöhnlich muss sagen dass ich mit suzuki sehr zufrieden bin.
    ich hab mir jetzt eine 09er rmz250 gekauft und bin sehr glücklich damit.
    fühlt sich um welten leichter an als eine 450er und von der leistung meiner 250er bin ich
    positiv überrascht.

  • Den alten verdächtigen ausm SX Cup kannst eigentlich jeden Japaner/KTM/HQV hinstellen. Kommt aufs Team an, was investiert wird. Mit einem OEM Standard Bike wirds eher schwierig.

    "Racing is life. Anything before or after is just waiting."

  • Als Teamchef mit eigenem SX Team kann ich nur sagen, dass hier im Forum leider viel Spekulationen bezüglich Suzuki-Motoren und sonstigem sind. Die Motorräder für SX sind nahezu alle original... lediglich die Fahrer bringen ihre eigenen Fahrwerke mit !!!! Beim Hallencross kommt es bei weitem nicht auf Spitzenleistung an, sondern auf Ansprechverhalten, Dosierbarkeit und die Übersetzung !!!!!! (also die Ritzel und Kettenräder !!!!) Wir haben unter anderem die Motorräder für den franzosen Thoams Ramette gestellt. Diesem mussten wir die Motorleistung sogar etwas reduzieren mit Hilfe des Mappings. Ich kann Garantieren, das ansonsten, bis auf sein Fahrwerk, alles original war, Abgesehen von seinem Fahrwerk. Den Auspuff bekamen wir von einem Sponsor. Auf dem leistungsprüfstand zeigte sich, dass der "Sportauspuff sogar 3 PS wegnahm !!!!! Aber das Ansprechverhalten wurde besser !!!!
    Also Leitung ist wirklich nicht alles !!!!

  • Die Motoren werden für’s SX auch modifiziert,eben nicht auf Spitzenleistung,Ausnahmen sind eigentlich KTM/HVA,dort wird lediglich Fahrwerk geändert


    gerade beim SX bekomme ich wegen Benzin die Aussage:ich brauchs nicht wegen den 2-3 PS,aber aus den Ecken raus....

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!