Mousse Gel/Paste

  • Hey Leute,


    ganz kurze Frage, da ich zu dem Thema Mousse Gel nur ziemlich alte Beiträge finde wollte ich kurz fragen was ihr für welches ihr verwendet und empfehlen könnt ? :whistling:

  • Hallo.


    Ich hab mir zuletzt ein kg von Gibson bestellt. Macht von der Konsistenz nen hochwertigen Eindruck. Nicht zu dünn und nicht zu dick. Ist etwas dicker, also zähflüssiger, als zB das was bei den Goldentyre Mousse dabei ist. Hab damit aber erst zwei Reifen montiert vor kurzem kann. Ich kann also noch nichts dazu sagen, wie lange es gut schmiert.
    Lässt sich aber definitiv gut verarbeiten.


    Preislich auch gut mit 40€/kg.


    Gruss

  • Ich kanns nur noch mal wiederholen , ganz normale Vaseline aus der Apotheke . Keine 10 € das Kilo . Ich und alle die zu mir zum montieren kommen haben noch keine Probleme damit gehabt . Kein einziges zerlegtes Mousse .

    Es kann schon mal passieren das ich die Wegstaben verbuchsele und mich verdrückt auskehre !! :thumbup:

    Kangoo-Center-TML.de die Adresse für den Kangoo Fahrer :thumb:

    Alle meine Beiträge könnten zu 99% Spuren von Ironie aufweisen ... ;)

    Ist der Keil auch noch so klein , muß er in die Nut hinein . Sollte das mal nicht so sein ...... :whistling:  :saint:

  • Nicht sparsam damit umgehen . Bei dem Wetter die Dose und den Reifen in die Sonne stellen . Dann flutscht es um so besser . :D

    Es kann schon mal passieren das ich die Wegstaben verbuchsele und mich verdrückt auskehre !! :thumbup:

    Kangoo-Center-TML.de die Adresse für den Kangoo Fahrer :thumb:

    Alle meine Beiträge könnten zu 99% Spuren von Ironie aufweisen ... ;)

    Ist der Keil auch noch so klein , muß er in die Nut hinein . Sollte das mal nicht so sein ...... :whistling:  :saint:

  • Vaseline hab ich auch schon probiert. Zwar angenehmer bei Montage und Reinigung, aber trocknet doch deutlich schneller aus.
    Ich bleib beim richtigen Mousse Gel.

  • Das austrocknen kann ich bei der von mir verwendeten Vaseline nicht bestätigen .

    Es kann schon mal passieren das ich die Wegstaben verbuchsele und mich verdrückt auskehre !! :thumbup:

    Kangoo-Center-TML.de die Adresse für den Kangoo Fahrer :thumb:

    Alle meine Beiträge könnten zu 99% Spuren von Ironie aufweisen ... ;)

    Ist der Keil auch noch so klein , muß er in die Nut hinein . Sollte das mal nicht so sein ...... :whistling:  :saint:

  • Zumal in Vaseline kein Fatz Wasser drin ist. Da sie aber aus weißöl hergestellt wird, zieht
    sie in das mousse und/oder den Reifen ein.

    You have to have the courage to sustain the situation that frightens you.


    Jedes Verbot ist eine leise Absage an die Idee, der Mensch sei vernunftbegabt.
    Stefan Geiger

  • Für mein privates Rumgeier langt auch Vaseline,ich behaupte aber es schmiert schlechter,denn meine Reifen werden sehr warm,werde es das nächste mal noch mit zusätzlichem Talkum versuchen.Bei den „Rennfahrern“ nehmen wir die Moussepaste von Mefo,ein Ausfall wegen defektem Mousse wäre zu teuer

  • Ich benutze seit kurzem Schmiermittel aus dem Sanitärbereich womit die HT Rohre bei der Montage eingeschmiert werden vor dem Zusammenstecken. Gibt es bei jedem Sanitärhandel für günstig Geld in der Dosierflasche. Habe bis jetzt auch keine Probleme mit dem Mousse damit gehabt.


    Gruß

  • Zumal in Vaseline kein Fatz Wasser drin ist.


    Egal welche Flüssigkeit verloren geht: Es wird, zumindest bei mir, pulvrig, trocken, dabei sparte ich auch bei der Vaseline nicht.


    Gibt es bei jedem Sanitärhandel für günstig Geld


    Was ist günstig? Welcher kg Preis?

    • Offizieller Beitrag

    Ich benutze seit kurzem Schmiermittel aus dem Sanitärbereich womit die HT Rohre bei der Montage eingeschmiert werden vor dem Zusammenstecken. Gibt es bei jedem Sanitärhandel für günstig Geld in der Dosierflasche. Habe bis jetzt auch keine Probleme mit dem Mousse damit gehabt.


    Gruß


    Moin,
    dann benutze es mal Länger, dann wirst du sehen das es eintrocknet. Das ist im Prinzip nur Schmierseife und trocknet mit der Zeit ein.


    Ich hatte mal eine Sorte von dem Mousse Gel, war so grüner Glibber, die ist auch mit der Zeit eingetrocknet, die hat mich mindesten ein Mousse gekostet. Wenn ich mir anschaue was vernünftige Paste im vergleich zu einer die eventuell funktioniert oder auch nicht mehr kostet und was ein Mousse kostet, dann kaufe ich lieber etwas was sicher geht und wo das Mousse hält. Das ist am ende günstiger. Bin zwar bis jetzt auch mit total zerbröselten Mousse noch ins Ziel gekommen, hätte aber auch anderes kommen können und ist ein blödes Gefühl zu hoffen das der Reifen drauf bleibt auf der Etappe.

  • Mit "Sanit Montagepaste" hab ich nichts gefunden, gibt's einen EAN oder genauere Produktbezeichnung?



    Proline, oder so ähnlich war der grüne Glibber. Noch deutlich schneller ausgetrocknet, als Vaseline

    • Offizieller Beitrag

    Moin,
    wird vermutlich auch nicht Montagepaste heißen sondern Gleitmittel.
    Wie gesagt, das ganze zeug trocknet ein. Wenn man das Zeug bei dem verwendet wofür es gedacht ist bekommt man die Verbindung nach ein paar Stunden schon fast nicht mehr auseinander weil es getrocknet ist und nur noch schlecht schmiert. Das könnte man wohl zur Reifen Montage nutzen, aber nicht zum schmieren vom Mousse. Ist kalt etwas Alkalisch der kram und möchte ich nicht unbedingt auf der Alu Felge haben.
    Dann wurde ich wirklich die Vaseline nehmen, die ist aber generell etwas fester wie ein Gel.
    Aber wie gesagt, das richtige Gel ist jetzt wenn man es mal auf die benötigte menge rechnet jetzt nicht so teuer das ich da anfange zu Experimentieren und ein Defektes wesentlich teureres Mousse zu Riskieren

    • Offizieller Beitrag

    Das bisher geschriebene kann ich soweit bestätigen, daß beim grünen Glibber (proclean mousse-lube) das Mousse beim nächsten Demontieren immer ziemlich trocken war, während bei Benutzung von Bo oder Goldentyre (hab ich mal für teures Geld gekauft, da Bo nicht verfügbar war) das Mousse beim Demontieren immer noch gut voll Glibber war, auch nach mehr als 1 Jahr.


    Ich mach auch keine Experimente mehr, nur noch Bo.

  • Ich nehme auch das Bo. Das finde ich super. 1 kg hält lange. Ich fahre jetzt 2 Jahre Mousse und habe jetzt erst ein Drittel der Dose verbraucht. Da sind dann 30 Euro nicht wirklich teuer.

  • ich kann nur immer wieder sagen:


    ich benutze eine tube liqui moly siliconfett für ein mousse.
    die tube kostet mich 8 euro und das funktioniert auffallend gut.
    das mousse ist bei der demontage immer noch superglitschig.


    allerdings muss ich zugeben, dass ich letzlich sehr wenig zum fahren komme.

    You have to have the courage to sustain the situation that frightens you.


    Jedes Verbot ist eine leise Absage an die Idee, der Mensch sei vernunftbegabt.
    Stefan Geiger

  • ich benutze eine tube liqui moly siliconfett für ein mousse.
    die tube kostet mich 8 euro und das funktioniert auffallend gut.


    Mousse Gel dürfte Silikonfett sein. Leider gibt's das LM nur in den kleinen Tuben und ist somit recht teuer, in Deinem Fall 80,-/kg.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!