passender Zündkerzenschlüssel KTM SX-F 350 2012

  • Hallo zusammen,


    ich suche einen passenden Zündkerzenschlüssel für meine KTM SX-F 350 von 2012. Auf der Rennstrecke meinte jemand es gibt eine Spezialschlüssel von KTM mit Gelenk und es wäre für eine 13 er Nuss, aber finden tue ich im Internet nur mit 16mm bzw auch nicht mit diesem öminösen Gelenk. Kennt sich da jemand aus der definitiv sagen kann welcher Schlüssel passT? Bei der 2012er ist der Zugang ja extrem eng durch die Rahmenquerstrebe direkt über dem Kerzenstecker.



    Beste GRüße


    Christoph


  • dasBordwerkzeug hab ich selbst nur den passenden Schlüssel nicht für die Zündkerze. Und wie du siehst, ist dort kein Zündkerzenschlüssel für die SX-F 350 2012 angegeben-



    Produktinformationen "KTM Bordwerkzeug SX-F/EXC-F/SX/EXC/LC4"


    Leicht, aber komplett in robuster Nylon-Tasche. Hochwertiges
    Qualitätswerkzeug mit allem, was im Notfall hilfreich und wichtig ist.
    Bei Bedarf bitte folgende Kerzenschlüssel dazu bestellen:


    580.12.020.100 LC-4 bis 2002


    770.29.072.000 LC-4 ab 2003, EXC-F/SX Racing 00-06


    772.29.072.000 350 EXC-F/SX-F, 250 EXC-F 14-


    773.29.072.000 450 SX-F 07-12


    780.29.072.000 450/530 EXC-R 08-11, 450/500 EXC-F 12-, 450 SMR/SX-F 13-

  • Ich missbrauche mal diesen Thread:
    Ich glaube ich werde irre. Ich habe eine SX-F 350 2019 und möchte die Zündkerze kurz rausschreiben und etwas kontrollieren (ein Bekannter von mir hat bei mir vor Kurzem eine neue ZK eingebaut, welche ich direkt von KTM geholt habe).
    Das Problem ist, der Zündkerzenschlüssel passt einfach nicht weit genung in den Ventildeckel rein. Ich bin mir zu 99% sicher, dass ich den ZK-Schlüssel von KTM verwende, die ich zu meiner SX-F damals von KTM dazu erhalten habe. Aber der Schlüssel ist einfach ne Spur zu breit. Ich habe sogar bei KTM angerufen und gebeten, die sollen mir die Innen und Aussenmasse der ZK-Schlüssel, die sie bei sich herumliegen haben messen und durchgeben. Ich komme mit meinem ZK-Schlüssel höchstens die Hälfte des notwendigen Weges rein, höchstens.
    Die Maße sind ident wie meiner: 14mm Innen und ca 18mm Aussen. Auch sieht mein ZK-Schlüssel genau wie jener aus, den man als Ersatzteil bei KTM kaufen kann.
    Bin ich irre?? was zum teufel mache ich falsch? ich habe auch KTM gefragt ob man im Ventilkopf, also in der Bohrung für die ZK und ZK-Stecker vllt eine Hülse vorher entfernen soll, aber nein.
    Das gibts doch bitte nicht.
    Hat irgendwer ne Idee von euch?


    Vielen lieben Dank im Voraus.
    LG


    PS: ich bilde mir auch ein, dass ich kein oranges Tascherl mit boardwerkzeug dazubekommen habe, aber wo sollte ich sonst diesen ZK-Schlüssel mit diesen Maßen und diesem Aussehen her haben! Den Speichenschlüssel habe ich definitiv dazubekommen.

    so VIELE Fragen - so WENIG Ahnung!
    -----------------------------------

    3 Mal editiert, zuletzt von berko ()

  • @nordsee: ich komme mit dem Schlüssel gar nicht so weit, dass ich die ZK berühre und habe ich schon ziemlich fest gedrückt.


    Rennspritpapst: ich war zig jahre hier nicht aktiv, die zweite antwort die ich bekomme ist von genau einem der beiden user, an die ich mich noch erinnern konnte^^. nein, steck auch nichts drauf, denn mit dem finger kann ich die obere spitze der ZK spüren und fühlt sich ganz normal an. sie läuft ja auch ganz normal. den ZK-Stecker kann ich auch ganz normal, easy, draufstecken. Außerdem kann man dort kaum reinschauen, weil genau das Rahmenoberror darüber ist und die Sicht komplett verdeckt

    so VIELE Fragen - so WENIG Ahnung!
    -----------------------------------

  • an die wandstärke habe ich auch gedacht, daher habe ich auch nach dem Außenmaß des ZK-Schlüssels bei KTM gefragt. Und der ist wie bei mir 18mm.
    Wenn der Ventildeckel nicht richtig sitzt, müsste ich doch eine "Kante" im ZK-Schacht spüren, wenn ich mit dem Finger drüberfahren, bzw der auf allen Seiten nicht plan am Zylinderkopf aufliegen und abschließen, was er aber macht?

    so VIELE Fragen - so WENIG Ahnung!
    -----------------------------------

    Einmal editiert, zuletzt von berko ()

  • ich glaube nach ca 6h suche, habe ich vllt das problem gefunden. es dürfte doch am ZK Schlüssel liegen. es gibt den Schlüssel den ich habe, der ist innen und außen sechseckig und ist an der langen diagonale aussen 19mm (und nur an der kurzen diagonale 18mm). aber es gibt auch den 5x teureren, der ist auch außen rund und hat außen wirklich nur 18mm. das witzige ist, die artikelnummern der beiden schlüssel unterscheiden sich genau um eine zahl. und das nicht am ende sondern iwo in der mitte:
    77229172000 und 77229072000
    ich werde noch einmal mit ktm telefonieren und wenn meine vermutung stimmt, meinen rundschleifen. ich glaube, ich kann jetzt dann vllt doch noch sorgenfrei schlafen gehen^^
    das beste ist, von dem günstigen gibts offizielle bilder auf den ktm bestellseiten, von dem teuren und whs richtigen, keine einzigen.... nur auf irgendwelche russischen ebay seiten von irgendwelchen gebrauchten. zuu oarg!

    so VIELE Fragen - so WENIG Ahnung!
    -----------------------------------

  • jeb, das ist der plan.


    ich wollte einfach wissen, wieso ich den orig.Schlüssel von KTM nicht für meine KTM verwenden kann. ich finde das einfach etwas seltsam.
    außerdem dachte ich, dass hier jemand ähnliche Erfahrungen gemacht hat bzw meine Recherche jemand in Zukunft vllt Zeit und Ärger ersparen kann.


    Danke dir auf jeden Fall!!

    so VIELE Fragen - so WENIG Ahnung!
    -----------------------------------

  • danke jedenfalls für das posting, da wird sich der ein oder andere sicher drüber freuen
    hier die antwort zu finden.


    und bitte: gib rückmeldung obs tatsächlich funktioniert.

    You have to have the courage to sustain the situation that frightens you.


    Jedes Verbot ist eine leise Absage an die Idee, der Mensch sei vernunftbegabt.
    Stefan Geiger

  • ZK Schlüssel beim Moped dabei aber passend gibt's nur gegen Aufpreis? o_O

    ...du hast mir mein Orange verpatzt,
    hast mir einen schwarzen Fleck gekratzt,
    in mein Orange...
    [SIZE="1"](Wilfried Scheutz)[/SIZE]

  • Wie man so einen Schwachsinn überhaupt konstruieren kann, man sollte den Zündkerzenkanal wohl so gestalten können daß ein normaler, nicht abgedrehter Sechskantschlüssel reinpasst.

    Es ist nie zu spät für eine glückliche Kindheit !


    Prokrastination ? Muss ich morgen mal googeln !

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!