neue eierlegendewollmilchsau ..... CRF 450 L

  • Ah, alles klar, also ein Allzeitmoped um teilweise die Kondition aufrecht zu erhalten. Muss krass sein der Wechsel zwischen den Mopeds mit 30 Jahren Unterschied, oder nicht?


    El Geissel geht davon aus, dass der Kaufpreis schon ordentlich runter ging. Das kann ich mir nur im Zusammenhang mit Euro4 vorstellen. Deshalb die Frage chrikah wie war das bei dir mit der Zulassung, hat das der Händler gemacht?


    So wie ich das zuletzt gelesen habe, kann ich froh sein, dass ich meine dann doch noch schnell in 2020 zugelassen bekommen habe.

    Du kriegst die CRF auch 2021 mit Euro 4 zugelassen. Es gibt wegen Corona eine Ausnahmegenehmigung.

    Der Preis war wohl so günstig da es keine große Nachfrage nach der CRF gab und die wie Blei bei den Händlern stand.

    Ich habe im Februar nach einer CRF gesucht. Da war das Angebot noch relativ groß. Mittlerweile ist es nicht mehr so. Mein Händler hat seine drei CRF in einem relativ kurzen Zeitraum verkauft. Unter anderem eine CRF an mich.... :)

  • Meine war nicht neu. Hatte 870 km auf der Uhr. Erstzulassung 2020. Zulassung also ganz normal. Aber auch bei den nicht zugelassenen geht das problemlos.

    Auf heise.de stand das:

    "Die Motorradhändler versuchten dennoch zum Ende des Jahres soviel Euro-4-Modelle wie möglich mit teilweise deutlichen Nachlässen zu verkaufen, denn die Motorräder, die bereits bei ihnen im Laden standen, fielen nicht unter die EU-Ausnahmegenehmigung. Die Verordnung bezieht sich nur auf Krafträder, die 2021 noch beim Hersteller im Lager sind – hier ist die Fahrgestellnummer entscheidend. Wer jetzt zum Jahresende ein günstiges Neumotorrad mit Euro-4-Norm gekauft, es aber 2020 noch nicht zugelassen hat, guckt in die Röhre, denn 2021 wird das Straßenverkehrsamt ihm die Zulassung verweigern."

    Deshalb wollte ich nun wissen wie es aktuell aussieht.

  • Ja, soweit ich weis gab und gibt es da eine wohl eine Regelung wegen der Euro 4.

    Meine hatte 4 km und der Händler hatte sie im Januar diesen Jahres zugelassen. Ich muss sagen der Unterschied zu einer Classic ist nicht die Welt. Natürlich muss man sich etwas einfahren, aber im großen und ganzen geht das recht schnell.

    Für mich ist es schwieriger lange nicht zu fahren und dann auf die Classic zu steigen. Lieber Praxis und natürlich viel Spaß beim fahren mit der "Neuen" dann klappt das auch mit der "Alten" ;)


    Gruß

    Christian

  • Nein.

    Und ich bestelle in Amerika und die haben ihre Internetseite nicht aktualisiert.

    Also in Stock war da gar nichts.

    So muss ich auch warten. 😥

    [FONT="Arial Narrow"]Freiheit ist viel mehr als man darf[/FONT].


    [FONT="Arial Narrow"]Ganz Deutschland eine Arschleckerei. Leck dich nach oben[/FONT].:kuck:

  • meine aktuelle Info dazu ist, daß Vortex keine Produzieren kann, weil Bauteile am Markt nicht verfügbar sind. Wird also noch länger dauern !!!

    Never forget: You Meet The Nicest People on A Honda :)


    Kontrolle ist eine Illusion, man hat genau solange die Kontrolle, bis man sie verliert !


    David Bailey wrote: If you don't have a Honda ... well, you don't have a Honda! :teufelgri


    Wer später bremst, fährt länger schnell !
    Hubraum statt Wohnraum und PS statt Ventile

  • So,ich bin in den letzen zwei Tage über 250 Km mit der Vortex ECU und noch mit org. Auspuffanlagen gefahren,und kann sagen daß die ECU jeden Cent wert ist,die Leistungsentfaltung ist phänomenal,vom Standgas an ,ist im überfluß Leistung vorhanden,fast schon brutal,auch die drehfreude ist unglaublich, hatte mal kurzzeitig 150Km auf dem Tacho,


    einzige Schachstelle die ich bis jetzt bei der Vortex ECU entdeckt habe ist,das Startverhalten bei kaltem Motor,gehts sie etwas öfter aus.


    Wenn man die EU ECU der Honda bisher gefahren ist und kennt ,und sie jetzt mit der Vortex Ecu vergleicht,kommt man zum schluß daß das zwei unterschiedliche Hondas sind,so groß ist der Unterschied was nur die ECU ausmacht.

    es gibt insgesammt 9 Maps auf der ECU ,5 sind für das Yoshimura System ,4 St. für das FMF System das ich demnächst bei beiner Honda mont. werde,dann hat sie echte 45 PS,bin mal gespannt wie sie dann abgeht,


    auch ein 58 PS Tuning Kit aus den USA für die CRF 450L habe ich schon bei mir liegen, das ich ihm nächsten Winter montiere.

  • Ich komm sonst nicht mehr rum u. zum fahren,eine Rekluse Radius X und ein IMS 3 Galonen Tank warten schon zum einbau,und an meiner Mille steht noch ein Superbike Umbau an,


    ich habe eine ganzen riesigen Karton voll Spezialteile für die CRF 450L noch im Keller liegen, unter anderem eine verstärker Motorhalterung aus Titan und hochfestem Alu für den Rahmen ein andere Lenker und noch zig. Zeta Racing Teile die noch montiert werden wollen.

  • Ich komm sonst nicht mehr rum u. zum fahren,eine Rekluse Radius X und ein IMS 3 Galonen Tank warten schon zum einbau,und an meiner Mille steht noch ein Superbike Umbau an,


    ich habe eine ganzen riesigen Karton voll Spezialteile für die CRF 450L noch im Keller liegen, unter anderem eine verstärker Motorhalterung aus Titan und hochfestem Alu für den Rahmen ein andere Lenker und noch zig. Zeta Racing Teile die noch montiert werden wollen.

    Ist heute nicht 1.April. :P:*

    Also ich bin gestern auch ne Runde gefahren.

    Und habe mich mal wieder über das Ausploppen mächtig geärgert.

    Da war aber noch 31.03. :thumb:^^

    [FONT="Arial Narrow"]Freiheit ist viel mehr als man darf[/FONT].


    [FONT="Arial Narrow"]Ganz Deutschland eine Arschleckerei. Leck dich nach oben[/FONT].:kuck:

  • Ist heute nicht 1.April. :P:*

    Also ich bin gestern auch ne Runde gefahren.

    Und habe mich mal wieder über das Ausploppen mächtig geärgert.

    Da war aber noch 31.03. :thumb:^^

    Einmal editiert, zuletzt von Rainer77 () aus folgendem Grund: ​Das Ausploppen mit der org. ECU kenne ich nur zu gut,hate ich auch fast bei jeder Ausfahrt mit der CRF 450L vorallem beim halt an der Ampel, das gehört nun mit der Votex ECU der Vergangenheit an, ich hatte auch noch nie in ein Motorrad wie die CRF 450L das so wegen den EU Abgas u. Geräusch Emissionen so Motrseitig dermaßen Kastriert war wie die CRF.

  • Das Ausploppen mit der org. ECU kenne ich nur zu gut,hatte ich auch fast bei jeder Ausfahrt mit der CRF 450L vorallem beim halt an der Ampel,


    das gehört nun mit der Vortex ECU der Vergangenheit an, ich hatte auch noch nie in ein Motorrad wie die CRF 450L das so wegen den EU Abgas u. Geräusch Emissionen so Motorseitig dermaßen Kastriert war wie die CRF.

  • Dann bin ich mal gespannt.

    Welche Einstellung an der Vortex kannst du den empfehlen für Arrow Auspuff ohne Kat mit US Stutzen und US Lufideckel?

    [FONT="Arial Narrow"]Freiheit ist viel mehr als man darf[/FONT].


    [FONT="Arial Narrow"]Ganz Deutschland eine Arschleckerei. Leck dich nach oben[/FONT].:kuck:

  • Ich komm sonst nicht mehr rum u. zum fahren,eine Rekluse Radius X und ein IMS 3 Galonen Tank warten schon zum einbau,und an meiner Mille steht noch ein Superbike Umbau an,


    ich habe eine ganzen riesigen Karton voll Spezialteile für die CRF 450L noch im Keller liegen, unter anderem eine verstärker Motorhalterung aus Titan und hochfestem Alu für den Rahmen ein andere Lenker und noch zig. Zeta Racing Teile die noch montiert werden wollen.

    Hast du eine Quelle wo man aktuell einen Kühlerschutz für die CRF 450 L bekommt?

  • Dann bin ich mal gespannt.

    Welche Einstellung an der Vortex kannst du den empfehlen für Arrow Auspuff ohne Kat mit US Stutzen und US Lufideckel?

    Im prinzip eigendlich alle Einstellungen,da bei der Vortex ECU der Motor viel fetter läuft,nicht so mager wie die org. Honda ECU,ich fahre zur Zeit mit dem org. Auspuff Map 7 (traction/Enduro Map1 FMF ),man sollte aber immer im Hinterkopf behalten daß die ECU von Vortex hauptsächlich für eine Yoshimura u. FMF Auspuffanlage abgestimmt wurde, und die haben auch einen größeren Krümmer Durchmesser und daher noch mehr Leistung als mit org. Krümmer und Arrow Dämpfer,


    mann kann daher bei der auswahl der Maps nicht viel falsch machen, ich selber würde daher nie mehr die org. ECU von Honda fahren,weil die von der Einstellung her viel zu mager läuft,der Motor wird viel zu heiß,was der Motor Lebensdauer eher abträglich ist.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!