Hercules GS 250

  • Hallo zusammen, bin Newbie in diesem Forum und bin in Kürze Besitzer einer
    Hercules GS 250 aus dem Baujahr 1980. Natürlich habe ich in Zukunft diverse Fragen zu meinem neuen Moped. Vorab hätte ich jedoch schonmal zwei Fragen an die Gemeinde:


    Hätte jemand vielleicht mal ein Bild, wie die Hercules von 1980 im Original ausgesehen hat?
    Sind die Schutzbleche der Herculesmodelle im Original immer we

  • Meine, ist laut Brehm das italienische "Hydrocross-Modell" von 1978.
    Firmiert in Italien unter DKW, in Deutschland als Sachs, Hersteller laut Papieren und Typenschild sind aber die Nürnberger Hercules-Werke.
    Es ist also alles gleich. Blaue Kotflügel bringe ich mit den von Brehm aufgebauten MC/GS Modellen in Verbindung.

  • Zeig doch mal ein Bild von deiner Hercules.
    Bj. 1980 oder Zulassung von dort ?
    Das sind umlackierte von 1978 mit verlängerten Seitentafeln.
    Mach mal dein blauer Tank ab und schau unten drunter, da müßtest du rote Farbe sehen.
    Zeig mal deine Maschine, ich dürfte alles an Bilder haben wo es gibt von den Maschinen.

  • Schönes Moped von Fritz. Ich mache mal Fotos, wenn ich Besitzer bin. Bis wann wurde die GS 250 denn hergestellt? Der Beitrag von Perego klang so, als ob ein Baujahr 1980
    ger nicht möglich ist. Oder habe ich das nur falsch gedeutet?

  • Hello Bobo100,


    herzlich willkommen hier im Forum. Wenn du die Suchfunktion mal benutzt findest du schon 'ne ganze Menge Infos zum Thema Hercules/Sachs. Was für lange Winterabende - aber sehr ergiebig und lesenswert!


    Gruß, Dieter

  • Hallo zusammen, bin Newbie in diesem Forum und bin in Kürze Besitzer einer
    Hercules GS 250 aus dem Baujahr 1980. Natürlich habe ich in Zukunft diverse Fragen zu meinem neuen Moped. Vorab hätte ich jedoch schonmal zwei Fragen an die Gemeinde:


    Hätte jemand vielleicht mal ein Bild, wie die Hercules von 1980 im Original ausgesehen hat?
    Sind die Schutzbleche der Herculesmodelle im Original immer we


    Meine ist auch EZ 1980 aber Modelljahr 1978. Eine Fahrschule hat für damals für billiges Geld sieben Stück gekauft.

  • Schönes Moped von Fritz. Ich mache mal Fotos, wenn ich Besitzer bin. Bis wann wurde die GS 250 denn hergestellt? Der Beitrag von Perego klang so, als ob ein Baujahr 1980
    ger nicht möglich ist. Oder habe ich das nur falsch gedeutet?


    Es gab eine Bj.77/78 deutsche Variante und BJ.78 Italienische. BJ.79 Italienisch.
    Bei der Italienische Ausführung, die hatte den Tank anders lackiert. Die Seitenplastikteile wurden verlängert, weil es 1979 Vorschrift war, daß die Nummern weiter hinten sind.(Auf der Luftfilterseite war dann eine zusätzliche Abdeckung, sonst wäre der unten ganz schön weit offen gewesen).Je nach Modell ein besserer Auspuff. Unterschiede bei den Kotflügeln gibt es auch noch (Import/Export)
    Alle bei uns am Schluss zu bekommende waren umlackierte nicht verkaufte vom Vorjahr oder aus Resten zusammen gebaut, sogar noch mit alten umlackierten kurzen Seitenplastiken.
    Ich weis noch, der Brehm hat die sehr lange immer bei Veranstaltungen dabei gehabt. Die wurden als Trainingsmaschinen verschleudert, auch die Sachs MC 250.( Da gibts auch Anzeigen in alten Heftchen wo die weg sollen)
    http://www.registrohercules.com/pages/it/it_main.html
    Da sieht man schön die Modelle zu den Bj.
    Deutsches Prospekt war das letzte 1978 .
    Italienisches Prospekt von 1979 gibts dann auch noch.


    Man soll nie , nie sagen. Aber Bj. 1980 geht nicht, wo auch Hercules im Brief steht.
    (Habe aber auch schon eine gesehen, die hatte tatsächlich Bj. 1981. War von einem Firmenmitarbeiter aus Ersatzteilen zusammen gebaut und da stand aber der Name des Erbauers und nicht mehr Hercules.)



    Ich geh mal stark davon aus du hast eine von Bj. 1977/78 mit rot/silberner Tank.Kotflügel Falk in weiß. Die Schwinge hat hinten zwei verstellmöglichkeiten. Dreipunkt Motorhalterung. (Das ist das letzte Modell)
    Gerne wurde da der blaue Werkslook nachempfunden und durch blaue Falkkotflügel und einem blauen Tank aufgepimpt von den Besitzern.

  • Interessante Site! Was ich jetzt aber nicht verstehe: Ich dachte die zur GS umgebaute MC 250 (von Brehm) gabs nur Deutschland? Die Hercules-DKW-Sachs der italienischen "Seven"-Baureihe (anno 1978, 471 000 372#, telaio) scheint aber genau so ein Umbau zu sein (siehe Bild). Oder?


    By the way: Tolles Motorrad!

  • Interessante Site! Was ich jetzt aber nicht verstehe: Ich dachte die zur GS umgebaute MC 250 (von Brehm) gabs nur Deutschland? Die Hercules-DKW-Sachs der italienischen "Seven"-Baureihe (anno 1978, 471 000 372#, telaio) scheint aber genau so ein Umbau zu sein (siehe Bild). Oder?


    By the way: Tolles Motorrad!


    MC Umbauten gab´s einige. Private,Brehm, im Werk selber und im Ausland natürlich auch .Das war ja das kostengünstigste an ein leichteren, besseren Rahmen heran zu kommen. Der Motor,Auspuff mit mehr Leistung hatte die MC auch schon. Längere Federwege u.s.w.


    PS: Da gibt es aber ein sehr großes Thema schon drüber .
    Sachs 250 GS/MC

  • Hallo Perego, hallo liebe GS Gemeinde.
    Ich habe mein Moped gestern abholen dürfen. Ist lt. Brief eine GS 250 von den
    Nürnberger Hercules Werken. Das Baujahr ist lt. Brief 1980. Die Fahrgestellnummer
    lautet: 4700013..
    Perego hatte recht, der Tank war mal rot. Der Besitzer hatte sich vor diversen Jahren mal einen neuen Plastiksatz komplett in blau gekauft und daher den Tank dann auch
    blau lackiert, dieser hat übrigens die leicht eckige Form.
    Ich würde jetzt mal gerne diverse Fragen loswerden:

  • Der Tank hat oben vier Gewinde. Da ich mich bis jetzt noch nie mit Enduro beschäftigt habe, kann ich nur erahnen das dort eine Art Tasche für Karten etc. hingehört. Wo bekomme ich so etwas her? Wer kann mir noch weitere Angaben über meine Fahrgestell-
    Nr. machen? Gibt es RalFarben für den silbernen Rahmen, das Hercules rot und das Sachs blau? Oder sogar für die schwarzen Deckel? Die Lampenmaske hat leider keine
    Lampe, welche würde passen? Ist so eine Standardmaske wie man sie standardmäßig
    kaufen kann. Kann man noch irgendwo einen neuen Sitzbezug bekommen. Bei mir steht hinten Hercules drauf. Oder gibt es irgendwo eine Schablone zum nachlackieren. D
    Kickstarter

  • Der Kickstarter bleibt beim Betätigen unten. Ist das dann automatisch eine defekte Feder? Wo bekommt ma diese? Ich möchte gerne nur auf der Straße fahren, da es bei uns kaum Gelände gibt. Gibt es einen gemäßigten Reifen auch für die Straße?
    Braucht man unbedingt den zweiten Benzinhahn?
    Wie ihr seht, Fragen über Fragen, wäre nett wenn ihr einige davon beantworten könntet.

  • Der Tank hat oben vier Gewinde. Da ich mich bis jetzt noch nie mit Enduro beschäftigt habe, kann ich nur erahnen das dort eine Art Tasche für Karten etc. hingehört. Wo bekomme ich so etwas her? Wer kann mir noch weitere Angaben über meine Fahrgestell-
    Nr. machen? Gibt es RalFarben für den silbernen Rahmen, das Hercules rot und das Sachs blau? Oder sogar für die schwarzen Deckel? Die Lampenmaske hat leider keine
    Lampe, welche würde passen? Ist so eine Standardmaske wie man sie standardmäßig
    kaufen kann. Kann man noch irgendwo einen neuen Sitzbezug bekommen. Bei mir steht hinten Hercules drauf. Oder gibt es irgendwo eine Schablone zum nachlackieren. D
    Kickstarter


    Mach doch mal ein paar Bilder. Dann können dir hier einige sagen was da später drangebaut wurde.
    Wenn du ein Tank mit Gewinden hast, dann stimmt der auch nicht zu deinem Bj. Das ist der alte Tank der ersten 7 Gang Modelle.
    Hercules auf der Sitzbank gibts. Ich habe glaub ich noch neue mit Sachs drauf.
    Kickstarter: Mach mal den Deckel ab. Dann siehst du wie die Feder aus sieht. Evt. ist sie nur übergesprungen oder nicht gespannt. Meist aber kaputt.
    Gibts noch.
    Straße fahren: Schade drum. Mußt anders abstimmen, der Motor ist so nicht ganz Vollgasfest.
    Zweiter Benzinhahn: Geht auch mit einem, aber der Tunnel ist recht hoch und so kommt der Sprit nicht auf die andere Seite.
    (Deshalb ist auch genau an deinem Auspuff eine Beule, damit der Benzinhahn dort hin passt. Oder haben die schon ein Blindstopfen drauf gemacht.)
    Du solltest dich mal durch Reparaturanleitungen durchkämpfen .
    Hast sowas?


    Bevor du nun keine Bilder zeigst, helf ich nicht mehr weiter!
    Dein BJ. ist zu 99,8% "Tag der Erstzulassung". Schau nochmal genauer.

  • Natürlich mache ich noch ein paar Bilder. Ich wollte sie aber noch vom Staub befreien, damit ihr auch etwas erkennen könnt. Werde sie jetzt mal mit Balistol entstauben. Für eine Komplette Wäsche ist es mir heute hier in Norddeutschland zu kalt. Trotzdem vielen Dank Perego für deine bisherigen Infos.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!