Ich hab schlechte Laune weil...

  • wir fahren opel, Tigra Twin top. und Vectra. alles gut..... über 200t runter. erste kupplung, erster auspuff. 2004 und 2008...

    mal traggelenke, oder auch mal nen stossdämpfer. auch der Cabrio Klappen mechanismus, top. und dicht. wassereintritt nur via alte Corsa C krankheit vom Motorraum rein.

    aber Opel s sind ja keine Autos, sagen viele.... tjaaaaa.

    Insignia B ist nen Tip.

    Hörte ich gestern.

  • ich bin diesem "wegwerfwahn" entgangen, indem ich mir einen ü30 wagen zugelegt habe.


    an dem ist zwar auch immer wieder was kaputt, aber das sehe ich unter "altersbedingter instandhaltung"

    und kann damit leben, dass nach über 30 jahren mal das plastikrädchen im tacho ausnudelt.

    zumal es für kleines geld ersatz gibt.

    You have to have the courage to sustain the situation that frightens you.


    Jedes Verbot ist eine leise Absage an die Idee, der Mensch sei vernunftbegabt.
    Stefan Geiger

  • ich bin diesem "wegwerfwahn" entgangen, indem ich mir einen ü30 wagen zugelegt habe.


    an dem ist zwar auch immer wieder was kaputt, aber das sehe ich unter "altersbedingter instandhaltung"

    und kann damit leben, dass nach über 30 jahren mal das plastikrädchen im tacho ausnudelt.

    zumal es für kleines geld ersatz gibt.

    So weit wuerde ich nicht gehen wollen, das Dumme ist dass die relativ neuen Kisten - wenn sie nicht in der Werkstatt sind-halt wirklich angenehm, sparsam und bequem fahren. Adaptive cruise control und modernes ABS haben mir schon manches Mal den Führerschein oder das Fell gerettet

  • Wüsste nun nicht wo ich Assistenzsysteme brauche um entspannt und bequem zu fahren.


    Der beste war da bislang BMW E34.


    Man kann auch zussätzlich defensiv fahren und mehr auf Andere achten.



    Aber gut, der Mensch wird immer anspruchsvoller, moniert aber im Gegenzug das alles teurer wird.

    - Honda CR 250 2000

    - Honda CRF450R 2021

    - KTM EXC 500 2012

    - Maico MC250 Alpha 1 1982

    - Ducati 900SS 1994

    - Ducati 996 1999

    - Ducati 1096 2019 (Eigenbau, 916 mit 1098 Triebwerk)

    - Honda VTR 1000 SP1/2 200X
    - Pannonia TLF250 1958

    Einmal editiert, zuletzt von Stolle1989 ()

  • also mein aktueller Skoda in 5 Jahren 120tkm draufgefahren; nur Inspektionen; sonst nix, davor hatte ich einen Polo mit zum Schluss 300tkm auf der Uhr; für viel Geld abgefrackt (und der hatte auch nix, noch nicht mal messbarer Ölverbrauch); kann also eure VAG Probleme nicht zwingend nachvollziehen.

    Aber: die heute "typischen" Autofahrer richten ihre Kisten durch das ganze Kurzstreckengezuckel incl. Kinder in die Schule, dann Brötchen kaufen usw. sowie nur 80 auf der Landstraße und 90 auf der Autobahn schlicht hin. Dann noch kein Hubraum, zu wenige Zylinder, Turbo und Kompressor und 17 Abgasreinigungseinrichtungen. So kann das nicht funzen, so'n Toaster muss auch mal richtig hergenommen werden.

    Never forget: You Meet The Nicest People on A Honda :)


    Kontrolle ist eine Illusion, man hat genau solange die Kontrolle, bis man sie verliert !


    David Bailey wrote: If you don't have a Honda ... well, you don't have a Honda! :teufelgri


    Wer später bremst, fährt länger schnell !
    Hubraum statt Wohnraum und PS statt Ventile

  • Betatester halt. 😜

    - Honda CR 250 2000

    - Honda CRF450R 2021

    - KTM EXC 500 2012

    - Maico MC250 Alpha 1 1982

    - Ducati 900SS 1994

    - Ducati 996 1999

    - Ducati 1096 2019 (Eigenbau, 916 mit 1098 Triebwerk)

    - Honda VTR 1000 SP1/2 200X
    - Pannonia TLF250 1958

  • So kann das nicht funzen, so'n Toaster muss auch mal richtig hergenommen werden.

    Naja und wenn die dann mal den Toaster mal richtig ran nehmen , dann fliegt er denen um die Ohren .... . Hab ich in der Firma seit dem Motor - Abgas - Irrsinn mehr als genug Fälle für unsere Klitzekleine Werkstatt .

    Auf " normalen " Comfort würde ich auch nicht mehr verzichten wollen . Obwohl ich nach der Wende nen schönen tiefer gelegten B-Ascona mit breiten Schluppen mal ne Zeit lang hatte . War schon ein schönes fahren für damals . Heute brauche ich natürlich kein Auto mehr wo ich rein falle und raus klettern muß , eher umgedreht was den Vorteil hat nen viel besseren Überblick bei fahren zu haben und man natürlich nen Menge Zeugs einladen kann . Wie zB. am Freitag mal schnell ne Palette " Strom Paneele " in ca. 180 x 130 x 130 . :P

    Es kann schon mal passieren das ich die Wegstaben verbuchsele und mich verdrückt auskehre !! :thumbup:

    Kangoo-Center-TML.de die Adresse für den Kangoo Fahrer :thumb:

    Alle meine Beiträge könnten zu 99% Spuren von Ironie aufweisen ... ;)

    Ist der Keil auch noch so klein , muß er in die Nut hinein . Sollte das mal nicht so sein ...... :whistling:  :saint:

  • Zum Thema VAG meine Fazit Skoda 1,6 TDI Motor EA 189 der " Schummeldiesel " 8o als Neuwagen gekauft . Nach 2Tagen untere Motorabdeckung schleift auf der Straße weil nur mit 4 Schrauben statt 8 Schrauben befestigt . Bei 12000km AGR im Arsch . nach 8 Monaten Lautsprecher im Tacho defekt . Muss die gesamte Tachoeinheit getauscht werden . Bei Regen Literweise Wasser in den hinteren Türen weil Ablaufausparung in Türdichtung fehlt . Irgendwas war noch hab ich aber vergessen . Hatte Glück das alles noch vor Ablauf der Garantie kostenlos behoben wurde . Die letzen 7 Jahre aber recht Problemlos nur jetzt spinnt die Heizung ab und zu mal . Der Motor ist wirklich sehr sparsam und schön zu fahren .

  • Jep, hatte mal einen 525 touring von der Baureihe. Bestes Fahrzeug bisher. Bei 190tkm Wapu, das wars. Mit 305tkm verkauft.

    Schöne Zeiten :thumb:

  • wir fahren opel, Tigra Twin top. und Vectra. alles gut..... über 200t runter. erste kupplung, erster auspuff. 2004 und 2008...

    mal traggelenke, oder auch mal nen stossdämpfer. auch der Cabrio Klappen mechanismus, top. und dicht. wassereintritt nur via alte Corsa C krankheit vom Motorraum rein.

    aber Opel s sind ja keine Autos, sagen viele.... tjaaaaa.

    Insignia B ist nen Tip.

    Hörte ich gestern.

    Ich sehne mich nach meinen Opelzeiten zurück, sorgloses fahren damals, ich glaube bei den neueren ist es aber auch nicht mehr so dolle, nur vom Rost sind sie jetzt besser.

  • Das mit dem entspannten Fahren bezieht sich speziell auf den Polizeistaat in dem ich lebe :ueberall sinnlose Tempolimits, auf freier Strecke ohne Grund wechselnd, dazu geringe Verkehrsdichte, und jedes entgegenkommenden Fahrzeug kann Polizei mit Radar sein. Auf meiner üblichen Strecke zur naechsten Großstadt sind im Schnitt 4 solcher fahrenden Radarfallen plus den 3 stationären auf 250km. Da macht cruise control das Leben schon einfach.

  • Das mit dem entspannten Fahren bezieht sich speziell auf den Polizeistaat in dem ich lebe :ueberall sinnlose Tempolimits, auf freier Strecke ohne Grund wechselnd, dazu geringe Verkehrsdichte, und jedes entgegenkommenden Fahrzeug kann Polizei mit Radar sein. Auf meiner üblichen Strecke zur naechsten Großstadt sind im Schnitt 4 solcher fahrenden Radarfallen plus den 3 stationären auf 250km. Da macht cruise control das Leben schon einfach.

    Und da denken manche hier, nur in D wäre alles überreguliert.

  • naja, da unten fahren die alle ja eh nur besoffen rum, da macht das tempolimit schon sinn.



    :D

    You have to have the courage to sustain the situation that frightens you.


    Jedes Verbot ist eine leise Absage an die Idee, der Mensch sei vernunftbegabt.
    Stefan Geiger

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!