Ich hab schlechte Laune weil...

  • Zum Glück wird bei uns auch täglich gegrubbert und Gewässer.

    Muss man nicht jedes Mal den Luffi wechseln und hat Traktion satt.


    Aber merkst halt auch direkt wenn der Reifen angelutscht ist, so kommen die Hinteren meist bei 50-60% runter.


    Aber mir machts so deutlich mehr Spaß als andauernd auf das einklappende Vorderrad oder das plötzlich auskeilende Hinterrad zu warten.


    Dazu bilden sich wunderbare tiefe Rillen in den Kurven, in denen mal regelrecht durchsurfen kann.

    - Honda CR 250 2000

    - Honda CRF450R 2021

    - KTM EXC 500 2012

    - Ducati 900SS 1994

    - Ducati 996 1999

    - Ducati 1096 2019 (Eigenbau, 916 mit 1098 Triebwerk)

    - Honda VTR 1000 SP1/2 200X
    - Pannonia TLF250 1958

  • Der Boden auf der Strecke wird trocken wie Beton.

    Dementsprechend sind die Kanten und Anlieger auch hart wie Beton.

    Man fährt also wie auf Schienen und einmal leicht aus der Spur gekommen kann das dann schon ganz schön rumpeln oder weh tun.

    Um in die Strecke solche Anlieger zu fahren bedarf es schon einiges, z.B. wie das MSR Rennen vorletztes Wochenende.

    Eigentlich sollte man erwarten das der Sreckenbetreiber darauf bedacht ist solche Spuren im noch frischen Zustand zu beseitigen bevor alles hart ist und man auf den nächsten Regen warten muss um das überhaupot wieder einigermaßen weg zu bekommen.

    Andereseits kann ich mir auch gut vorstellen das die nächsten 4 Wochen gar nichts an der Strecke passiert da dann der DEM Lauf ist und die Strecke Teil der ersten Sonderprüfung ist.

    Da soll es dann ja auch nicht zu Autobahnmäßig sein.

  • Ich weis ja nicht,was ihr fahrt,aber in Pfungstadt haben immer nur die Endurofahrer gejammert,die (alten) (Ex)Crosser eher nicht,die sind entweder auf dem guten Meter li und re neben der 50cm Spur gefahren oder mit Technik durch die Löcher

  • Ich hab nen richtigen Hals, weil ich grad für ne Freundin bei nem Versicherungsfuzzi angerufen habe.


    Ich meine die üblichen Vorurteile, dass der Vertreter zwar beim Abschluss ganz wichtig tut, im Schadensfall aber das Genick einzieht

    sind ja nicht neu. Aber dass man von seinen eigenen Produkten nicht die allergeringste Ahnung hat und gar nicht genau weiß

    welche Sachverhalte eigentlich versichert sind und welche nicht ist eine ganz neue Dimension der Unfähigkeit. :dresche::mecker:

  • Heutzutage wird doch jeder gescheiterte und unfähige BWL Student Versicherungsüberreder.

    Wenn wundert es da das die immer bräsiger und unfähiger werden.

    Früher hieß es:


    Wer nichts wird, wird Wirt. Wer gar nichts wird, wird Gast und fällt dem Wirt zur Last und wem beides nicht gelungen der macht in Versicherungen.

  • Weil ich heute Abend zu einem schweren Autounfall dazu gekommen bin und NIEMAND wirklich NIEMAND geholfen, sich gekümmert oder sonst was gemacht hat. Soll sie alle der Blitz beim scheißen treffen!!!!!!!!!!!

    Ich war der einzige der sich um die junge Frau im Up gekümmert hat und kam mir einfach nur verloren vor. Eigentlich kein Problem für mich als ex- Feuerwehrmann und Ersthelfer. Aber die ganzen Arschlöcher drum herum. Einfach nur Panne. Solche Kreaturen sind für mich keine Menschen. Wie kann man nur dastehen, glotzen und das ganze Drama noch mit dem Handy filmen??????

    Jedenfalls bin ich froh dass ich die junge Dame dem Rettungsdienst lebend übergeben konnte. Auch wenn sie das mit Sicherheit nicht liest wünsche ich ihr alles gute und drücke die Daumen dass nichts zurück bleibt.

    Ich bin immer noch fassungslos und mir fehlen die Worte. Wie können Menschen nur so sein? Da sitzen mal geschätzt 50 Leute in ihren Karren und keiner macht irgendwas. Denkt da keiner dran dass auch er ebenso in dem Wrack hängen könnte?

    Naja genug ausgekotzt. Sobald ich Nachricht bekomme, dass es der jungen Frau gut geht, ist das ein Thema für den guteLauneThread.

  • Schlechte Laune!

    Zschopau ist jetzt auch abgesagt,

    weil da im Freien Zuschauer kommen und sich begegnen......


    1. Wäre kein Problem, wenn sich mehr impfen lassen würden.

    2. Weil in diesem Land mal wieder bestimmte Gruppen bevorzugt werden. IAA(InternationaleAutomobilAusstellung), Fußball und Christopher Street Day.


    So ist das eben ätzend!


    VG Erhard

    Don´t ask what you can do for your suspension - ask what your suspension can do for you!

  • Als ich die Bilder vom CSD gesehen habe ist mir echt der Arsch geplatzt.

    Wir hatten am Wochenende auch eine Veranstaltung hier.

    Auch ohne Zuschauer da auch logischerweise niemand die Verantwortung dafür übernehmen wollte falls doch etwas passiert.

    Konnte auch nur durchgeführt werde da das Gelände komplett eingezäunt ist und man so am Tor den Einlass kontrollieren und ggf. verwehren konnte.

  • Obwohl ich ihn eigentlich nicht mag, muß ich Julian Reichelt von der Bild Recht geben, der sagte, dass die Frage, welche Veranstaltungen zulässig sind und welche nicht, sich immer mehr danach entscheidet, was der Politik gefällt und was nicht.

  • Am Wochenende war volle Hütte zur IDM Superbike auf dem Schleizer Dreieck. Also müssen die Herren auch ein Herz für Motorräder haben. ;)


    Wie in der Pressemitteilung von Zschopau steht, kann die Nachverfolgung der Zuschauer nicht gewährleistet werden. Das ist bei geschlossenen Veranstaltungen wohl besser möglich. Hoffentlich müssen nicht noch mehr DM Rennen abgesagt werden.

  • Weil ich heute Abend zu einem schweren Autounfall dazu gekommen bin und NIEMAND wirklich NIEMAND geholfen, sich gekümmert oder sonst was gemacht hat. Soll sie alle der Blitz beim scheißen treffen!!!!!!!!!!!

    Ich war der einzige der sich um die junge Frau im Up gekümmert hat und kam mir einfach nur verloren vor. Eigentlich kein Problem für mich als ex- Feuerwehrmann und Ersthelfer. Aber die ganzen Arschlöcher drum herum. Einfach nur Panne. Solche Kreaturen sind für mich keine Menschen. Wie kann man nur dastehen, glotzen und das ganze Drama noch mit dem Handy filmen??????

    Jedenfalls bin ich froh dass ich die junge Dame dem Rettungsdienst lebend übergeben konnte. Auch wenn sie das mit Sicherheit nicht liest wünsche ich ihr alles gute und drücke die Daumen dass nichts zurück bleibt.

    Ich bin immer noch fassungslos und mir fehlen die Worte. Wie können Menschen nur so sein? Da sitzen mal geschätzt 50 Leute in ihren Karren und keiner macht irgendwas. Denkt da keiner dran dass auch er ebenso in dem Wrack hängen könnte?

    Naja genug ausgekotzt. Sobald ich Nachricht bekomme, dass es der jungen Frau gut geht, ist das ein Thema für den guteLauneThread.

    Wenn ich vorbeigekommen wäre, ich hätte angehalten !

    Bei dem Unfall wo ich geholfen habe, war aber nur n Rad verloren und in den Graben gerutscht, sind mindestens 40 Leute vorbei gefahren. Ein Auto mit 2 Bauarbeitern haben gehalten und gefragt ob sie helfen können, und aus der gegenrichtung sogar eine Frau ( Hut ab) die selbiges gefragt hatte. alles andere waren .... :mecker::dresche:

    spitz rein und unter zuch wieder raus


    Diese Nachricht wurde mit Hilfe einer Taschenlampe, in das Ende eines offenliegenden Glasfaserkabel gemurkst

  • Wäre kein Problem, wenn sich mehr impfen lassen würden.

    Du denkst das geimpfte nicht ansteckend sein können ? echt jetzt ? Guck dir mal Lanz an und hör mal was nur der Aerosolforscher zur Ansteckungsgefahr sagt


    ausserdem impliziert deine Aussage, das Kinder bzw Jugendliche mit ihren Eltern auf absehbare Zeit nicht zum gucken kommen dürfen


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    2. Weil in diesem Land mal wieder bestimmte Gruppen bevorzugt werden. IAA(InternationaleAutomobilAusstellung), Fußball und Christopher Street Day

    Und da stimm ich Dir zu. auch weil wiedermal blinder aktionismus herrscht :thumbup:


    kann die Nachverfolgung der Zuschauer nicht gewährleistet werden

    Und auch hier der Verweis auf den Aerosolforscher, man steckt sich nicht unter freiem Himmel an, sondern entweder sort wo die Luft steht, zb Toiletten , und ähnlich enge Räume. DArum gibt es ja auch keine Lüftungsanlagen in schulen, Bussen,Bahnen . Und genau dort finden wohl die meisten Infektionen statt lt dem Herrn bei Lanz

    spitz rein und unter zuch wieder raus


    Diese Nachricht wurde mit Hilfe einer Taschenlampe, in das Ende eines offenliegenden Glasfaserkabel gemurkst

    2 Mal editiert, zuletzt von Zynismus ()

  • 1. Du denkst das geimpfte nicht ansteckend sein können ? echt jetzt ? Guck dir mal Lanz an und hör mal was nur der Aerosolforscher zur Ansteckungsgefahr sagt


    2. ausserdem impliziert deine Aussage, das Kinder bzw Jugendliche mit ihren Eltern auf absehbare Zeit nicht zum gucken kommen dürfen


    1. Nein, es ist natürlich auch mir bekannt, dass Geimpfte ansteckend sein können.

    Aber:

    Es ist trotzdem ein Riesenunterschied zu Ungeimpften. Das ist keine Frage von prinzipiell ansteckend oder nicht ansteckend, sondern mit welcher Wahrscheinlichkeit und wie es im Pandemiegeschehen wirkt.

    Es wird jetzt gerne so getan (= Schwarz Weis Denken), als ob Impfen nichts bringt, weil ja weiter eine Ansteckung möglich ist. Dann wäre ja die Impferei völlig sinnlos. So ist es aber nicht!


    Anfangs mag ein Infizierter Geimpfter noch ähnliche Virenlast tragen wie ein infizierter Ungeimpfter.

    "Je weiter die Infektion fortschreitet, desto größer wird aber die Viruslast bei Ungeimpften - und desto größer die Wahrscheinlichkeit, andere anzustecken.


    Ein entscheidender Unterschied zu Menschen, die sich trotz vollständiger Corona-Schutzimpfung mit dem Virus infizieren oder bereits davon genesen sind."





    2. Die Kinder:

    Auch ohne Kinder wäre die Herdenimmunität möglich, wenn sich nicht so viele Erwachsene verwehren würden. Und dann könntendie Kids auch ohne Test zusehen usw..

    Ausserdem gibts mehr und mehr Impfangebote für Kids (Hier derzeit ab 12J). Ich tendiere genau da hin, weil ich schon erlebt habe, was Urlaub mit täglichen Tests bedeutet.





    VG Erhard



    P.S.:

    Das RKI geht weiter davon aus, dass Geimpfte zum Pandemiegeschehen weniger beitragen, aber formuliert vorsichtig, weil dazu genaue Untersuchungen fehlen (So machen Wissenschaftler das):

    "In welchem Maß die Impfung darüber hinaus die Übertragung des Virus weiter reduziert, kann derzeit nicht genau quantifiziert werden. Auf Basis der bisher vorliegenden Daten ist davon auszugehen, dass die Viruslast bei Personen, die trotz Impfung mit SARS-CoV-2 infiziert werden, stark reduziert und die Virusausscheidung verkürzt ist."

    https://www.rki.de/SharedDocs/…575B5C8C39584.internet072

    Don´t ask what you can do for your suspension - ask what your suspension can do for you!

  • Da fehlen ja völlig: quer liegende Baumstämme... OMG! :mecker:

    Beim WSC soll es dafür hi und da quer liegende Huskies geben, geht das auch? :/




    MX_Jack Wenn's da nicht noch reichlich regnet, empfehle ich dir NICHT, deine 33er aufzuziehen, auch nicht vorn, sonst gehörst du ganz sicher zu den oben erwähnten dazu.

    Und deine Gummis kannst du danach in die Tonne kloppen.



    Die Strecke dürfte wohl noch etwas kaputter sein, als man's im Video sieht, das kommt im Film eigentlich nie so richtig rüber. Und eingetrocknete harte Spurrillen sind auch nicht jedermanns größte Freude. Aber jeder aus dem MX kennt das, und beim Rennen sieht keine Strecke besser aus. Wer seine Enduro nur auf flachen Feldwegen fährt, kann hier schon auf Probleme stoßen, denen man aber mit zurückhaltender Gashand aus dem Weg gehen kann. Wer Enduro als Sport betreibt, kommt damit auch klar, schließlich wird im Wald ja auch nicht so oft geschoben...

  • Ich bekomme schlechte Laune, wenn Gimpfte als vergleichbare Virusübertrager zu Ungeimpften dargestellt werden.


    Es ist gefährliche Propaganda, die nur allzugerne übernommen wird. Man hat ja schon immer gewusst: "Impfen ist böse und gefährlich und außerdem bringts noch nicht mal was..."



    https://www.deutschlandfunk.de…ml?dram:article_id=495266


    "In den USA wurden zudem fast 4.000 Pflegekräfte und andere Menschen aus früh geimpften Gruppen über 13 Wochen begleitet, jede Woche getestet und mit nicht geimpften Personen verglichen. Dabei stellte man fest, dass es in der Gruppe der Geimpften 90 Prozent weniger Infektionen gab – und zwar einschließlich asymptomatischer Infektionen. Das bedeutet: Das Risiko, als Geimpfte oder Geimpfter das Virus weiterzugeben, ist sehr gering."

    Don´t ask what you can do for your suspension - ask what your suspension can do for you!

  • Die Impfung ist ja auch generell als Risikominimierer zu sehen und nicht als 100% Lösung.

    Auch mit Impfung kann man noch an Covid erkranken... (ein Kollege von mir hatte das Glück).

    Die Wahrscheinlichkeit ist allerdings sehr gering und der Krankheitsverlauf abgeschwächt.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!