Ich hab schlechte Laune weil...

  • das, was der gute professor da erklärt war zu meiner zeit
    bestandteil der schulbildung.


    ist das heute anders?

    You have to have the courage to sustain the situation that frightens you.


    Jedes Verbot ist eine leise Absage an die Idee, der Mensch sei vernunftbegabt.
    Stefan Geiger

  • das, was der gute professor da erklärt war zu meiner zeit
    bestandteil der schulbildung.


    ist das heute anders?


    Da hattest du wohl Glück, weil du aufgepasst hast.
    Viele Menschen haben keine Ahnung, wie sie sich richtig ernähren und wundern sich über Probleme. Aber mal informieren, nachdenken, umstellen? Nö.
    Viel Einfluss hat auch das von zuhause Gewohnte, schon aus der Kinderzeit.
    Das sehe ich dann an den Tellern der Kollegen in der Kantine. Es ist nicht nur die Menge sondern eher die Zusammenstellung. Stichwort glykämischer Index.
    Ich habe mich früher schon mit dem Thema Sporternährung beschäftigt und eine allgemeine Orientierung hilft ungemein. Das Video ist natürlich noch keine Ernährungsplanung.


    VG Erhard

    Don´t ask what you can do for your suspension - ask what your suspension can do for you!

  • Wobei es heutzutage Untersuchungen und Studien für und gegen jede Ernährungsform gibt. Je nachdem, wer diese in Auftrag gegeben und bezahlt hat.
    Ich denke auch, Augenmaß ist das Gebot der Stunde.

    ...du hast mir mein Orange verpatzt,
    hast mir einen schwarzen Fleck gekratzt,
    in mein Orange...
    [SIZE="1"](Wilfried Scheutz)[/SIZE]

    Einmal editiert, zuletzt von rob[aut] ()

  • wozu die makronährstoffe (Fette, Kohlenhydrate, eiweisse) gut sind,
    dürfte auch nach neueren erkenntnisse unstrittig sein.


    der glykämische index ist jetzt auch nicht unbedingt etwas, was sich in den
    letzten drei wochen etabliert hat.


    insofern, die ernährungsempfehlungen der 60er sind (zumindest was die makronährstoffe angeht)
    immer noch up to date.


    mit vielleicht der ausnahme, dass die leute immer weniger rohkost essen und sich dafür einen
    ach so gesunden veganen irgendwas-riegel reinziehen.

    You have to have the courage to sustain the situation that frightens you.


    Jedes Verbot ist eine leise Absage an die Idee, der Mensch sei vernunftbegabt.
    Stefan Geiger

  • Ich hab heut meine EXC gründlich sauber gemacht da die in den nächsten Tagen in die Werkstatt geht und dabei festgestellt das mein Motorschutz weg ist... ???


    What the f*ck, gar nicht gemerkt das sich der verabschiedet hat...



    Hat wer nen guten und günstigen Tip nach einem Motorschutz für ne 2011er EXC 250?

    __________________


    Downhill - because golf and football only require one ball.
    Wenn Motocross einfach und langweilig wäre würde es Fussball heissen.



    Feuerwerk ist Freude. Feuerwerk ist friedlich. Feuerwerk ist tradition. An alle Chaoten, die Feuerwerk missbrauchen wollen: Bleibt einfach zu Hause!

  • Weil DHL neuerdings eine Nulltoleranzpolitik betreibt und sich bei der Paketannahme bei einem 10kg Paket anpisst weil es 90 Gramm (0,9%) zu schwer ist!
    Meine Waage zeigte halt genau 10,0kg und wer hat schon eine geeichte Paketwaage zuhause.


    Bin dann zur Packstation und habs da reingelegt, mal schauen was passiert!

    Dieses Posting entspricht der EU Directive 2002/75/EC !!!
    Jegliche Interpunktion, Grammatik und Orthographie ist frei erfunden.
    Kein Nörgeln, Kritisieren oder Belehren ohne mein Einverständnis!



    HUSABERG TE300 2013
    HONDA CR500R 1998
    YAMAHA FZR1000 3LE 1992

  • ich grade einen Zahn gezogen bekommen hab und jetzt mit geschwollener und tauber Fresse hier rumsitze

    Never forget: You Meet The Nicest People on A Honda :)


    Kontrolle ist eine Illusion, man hat genau solange die Kontrolle, bis man sie verliert !


    David Bailey wrote: If you don't have a Honda ... well, you don't have a Honda! :teufelgri


    Wer später bremst, fährt länger schnell !
    Hubraum statt Wohnraum und PS statt Ventile

  • Weil DHL neuerdings eine Nulltoleranzpolitik betreibt und sich bei der Paketannahme bei einem 10kg Paket anpisst weil es 90 Gramm (0,9%) zu schwer ist!
    Meine Waage zeigte halt genau 10,0kg und wer hat schon eine geeichte Paketwaage zuhause.


    Bin dann zur Packstation und habs da reingelegt, mal schauen was passiert!


    Versteh ich nicht, hatte heute zwei DHL Pakete a 28kg und eines mit 32kg. Die Arschlöcher die Aquariensand und Fliesen mit DHL versenden würde ich gerne mal in einen WAB Container einladen.... Fuck Amazon Prime!


  • Versteh ich nicht, hatte heute zwei DHL Pakete a 28kg und eines mit 32kg. Die Arschlöcher die Aquariensand und Fliesen mit DHL versenden würde ich gerne mal in einen WAB Container einladen.... Fuck Amazon Prime!


    Arbeitest Du jetzt in der Paketlogistik? Als Belader oder als Zusteller?


    Die Damen auf dem "Postamt" wiegen das Paket hier auch immer penibel nach und je nachdem wie es frankiert ist nehmen sie es an oder nicht. Wenn man das Paket vom Paketzusteller mitnehmen lässt, weil der einen grad über den Weg läuft dann scannt er den Code, packt es in den Wagen und fertig. Weiß aber nicht was ist wenn man als Päckchen frankiert aber ne Autobatterie drin ist. Meine Sendungen sind wenn überhaupt nur wenig über der Gewichtsgrenze zum höheren Tarif.

  • Wir reden hier von einem 10kg Paket, was mit bis zu 10kg online frankiert und online bezahlt wurde und bei mir auch mit 10 kg gemessen wurde.
    Auf dem "Postamt" wurde dann 10,09kg gemessen und die Annahme verweigert weil zu schwer!


    Jetzt kann man natürlich sagen 10kg sind 10kg und 10,09kg sind halt drüber, aber ich finds recht kleinlich bei 0,9% Übergewicht.


    Wie oft versende ich Pakete wo ich noch locker bis zur Obergrenze noch was frei hätte, das bekomme ich ja auch nicht vergütet.
    Will ich auch garnicht, verstehe nur nicht wieso es da keine Toleranzgrenze gibt von 1 bis maximal 2 Prozent.


    Hätte für die 0,9% zuviel online 8€ mehr bezahlen müssen, also 17,49€ anstatt 9,49€, das finde ich halt nicht verhältnissmässig!



    Das Ganze dann noch vor dem Hintergrund das ich bei fast allen Paketdienstleistern seit meinem Umzug ewig auf Lieferungen warte und etliche Zeit beim Hinterhertelefonieren und email schreiben verbracht habe, nur weil die Straße erst seit 2 Jahren benannt ist und die ihre System nicht regelmässg aufdatieren!


    Die geilsten waren DHL Express!
    Die Tussie bei der Hotline fragte mich was in der Nähe wäre, eine Schule oder Einkaufsmarkt oder irgendwas markantes.
    Als ich antwortete da hier nichts besonderes wäre, hat sie mich angeflaumt das ich schon mithelfen müsste!


    Wenn die vor mir gestanden hätte, hätte es ne Schelle gegeben!

    Dieses Posting entspricht der EU Directive 2002/75/EC !!!
    Jegliche Interpunktion, Grammatik und Orthographie ist frei erfunden.
    Kein Nörgeln, Kritisieren oder Belehren ohne mein Einverständnis!



    HUSABERG TE300 2013
    HONDA CR500R 1998
    YAMAHA FZR1000 3LE 1992

  • Arbeitest Du jetzt in der Paketlogistik? Als Belader oder als Zusteller?


    Aufschlichter nennt sich das. Um einen 10er die Stunde räume ich die Pakete aus dem Container. Bin 3 Monate dabei und schon ein "alter Hase". Knochenjob den kaum einer lange aushält. Nach 3 Stunden bist du fix und fertig. So lange dauert die Schicht. Extremer Zeitdruck. Kein reden, kein Klo gehen nur zack, zack, zack...


    Aber irgendwie muss man ja leben...


    Was ich täglich sehe was Leute bestellen da kannst nur kotzen. Kollege hatte gestern 75 Pakete. So groß wie ne Schuhschachtel und 21kg das Stück. Der war auch gut gelaunt....

  • Ich finds super dass Du Dich nicht hängen lässt und auch Jobs die nicht erste Wahl sind machst. Geht mir grad ähnlich, bin auch auf nem Job der mir eigentlich fremd ist. Über ein paar Umwege so da rein geschlittert und noch keinen freien Kopf für eine weitere Veränderung. Mittelfristig wird es hoffentlich eine positive Veränderung geben, ewig lange möchte ich den Job in der Warenannahme (inklusive ständiger Aufräumarbeiten u. "Müllmanagement") vom Baumarkt nicht machen.


    Wäre so etwas wie Post/Paketzusteller für Dich auch eine Option?

  • Will ich auch garnicht, verstehe nur nicht wieso es da keine Toleranzgrenze gibt von 1 bis maximal 2 Prozent.


    Und wenns um 0,1% über der 10,2kg bist.......soll es dann eine Toleranz auf die Toleranzgrenze geben?


    Was ich täglich sehe was Leute bestellen da kannst nur kotzen. Kollege hatte gestern 75 Pakete. So groß wie ne Schuhschachtel und 21kg das Stück. Der war auch gut gelaunt....


    Dann hättest bei DPD auch Deinen Spaß. Wenn VorOrdern ausgeliefert werden oder ein größerer, deutscher Kunde Sportnahrung bestellt, können es schon auch mal 30-40 Pakete a knapp 30kg werden :evil:
    Sind schon paarmal mit deutlicher Überladung hier weg gefahren.

  • Geht mir ähnlich, und nervt mich auch schon mal an... nennt sich aber eben auch Gewinnmaximierung... ich wieg halt vorm versenden auch nicht jedes gramm, oder beim Päckchen genau auf 30cm...
    Und eben ganz bescheurt finde ich dann, das ja die gwerblichen wieder ganz andere masse und gewichte haben.
    nervig, aber ich werde besser und passe mich denen an...
    jaaa, das wär doch was, bei unter gewicht Geld raus kriegen und beim Übergewicht drauf zahlen. 10kg gleich 9,99 nur als Richtwert. dazu dann noch, wie an der tanke, den preis 10 mal am tag ändern...
    aber da wird's hingehen, wenn wieder soon schlauer und gieriger von der Uni kommt...

  • Weil DHL neuerdings eine Nulltoleranzpolitik betreibt und sich bei der Paketannahme bei einem 10kg Paket anpisst weil es 90 Gramm (0,9%) zu schwer ist!
    Meine Waage zeigte halt genau 10,0kg und wer hat schon eine geeichte Paketwaage zuhause.


    Bin dann zur Packstation und habs da reingelegt, mal schauen was passiert!



    Vielleicht wäre es besser mit einem Paketdienst zu versenden der nach Volumen und nicht nach Gewicht abrechnet... Dpd oder Gls z.b.


    Bei 90 Gramm Übergewicht evtl. etwas Verpackungsmaterial entfernen??



    Ich hab schon irgendwie Verständnis für die Gewichtsgrenzen und damit die Preise. Der massive Preissprung ist aber zugegeben echt ärgerlich.

    __________________


    Downhill - because golf and football only require one ball.
    Wenn Motocross einfach und langweilig wäre würde es Fussball heissen.



    Feuerwerk ist Freude. Feuerwerk ist friedlich. Feuerwerk ist tradition. An alle Chaoten, die Feuerwerk missbrauchen wollen: Bleibt einfach zu Hause!

  • jaaa, das wär doch was, bei unter gewicht Geld raus kriegen und beim Übergewicht drauf zahlen.


    Die Fairste Variante wäre natürlich, eine stufenlose Abrechnung.


    Auf der anderen Seite, als Versender begrüße ich meinen Flat Tarif bis 31,5kg.
    Somit kann ich mit einem fixen Betrag pro Paket rechnen.
    Fahrradteile sind eher leicht. Ca. 70% meiner Pakete sind unter 1kg. Klar, hier wäre ich mit einem Staffel-Tarif, oder einer stufenlosen Abrechnung günstiger dran.
    Dafür zahl ich keine Lawine bei schweren Paketen.
    Kommt auch den Kunden zu Gute, da ich die Versandkosten knapper kalkulieren kann.

  • Ich finds super dass Du Dich nicht hängen lässt und auch Jobs die nicht erste Wahl sind machst. Geht mir grad ähnlich, bin auch auf nem Job der mir eigentlich fremd ist. Über ein paar Umwege so da rein geschlittert und noch keinen freien Kopf für eine weitere Veränderung. Mittelfristig wird es hoffentlich eine positive Veränderung geben, ewig lange möchte ich den Job in der Warenannahme (inklusive ständiger Aufräumarbeiten u. "Müllmanagement") vom Baumarkt nicht machen.


    Wäre so etwas wie Post/Paketzusteller für Dich auch eine Option?


    Inzwischen nehme ich es mit Humor, das geht am Besten. Hab in letzter Zeit sehr viel wirkliches Elend gesehen und das hat mich nicht nur betroffen gemacht sondern auch geerdet. Ich finde es gut, dass ich jetzt mal ganz unten bin, nachdem ich so lange ziemlich weit oben war. Kommen wieder bessere Zeiten ist es gut, wenn nicht, ist es auch gut. Bin trotzdem halbwegs zufrieden und inzwischen schlafe ich auch gut mit Dauerminus am Konto.


    Den Job betrachte ich als Fitness-Training mit Bezahlung :) Nachdem ich ja die ganzen Zustellfahrer bei uns kenne, möchte ich eigentlich nicht selbst als Zusteller arbeiten. Das ist echt brutal was die mitmachen. Sieht man natürlich erst wenn man selbst mit denen zu tun hat.



    Dann hättest bei DPD auch Deinen Spaß. Wenn VorOrdern ausgeliefert werden oder ein größerer, deutscher Kunde Sportnahrung bestellt, können es schon auch mal 30-40 Pakete a knapp 30kg werden :evil:
    Sind schon paarmal mit deutlicher Überladung hier weg gefahren.


    Gibt es bei uns jeden Tag. Mir sind größere Pakte mit 30kg lieber als die Kleinen (etwas kleiner als eine normale Schuhschachtel) mit 20kg. Die Großen kann man besser aushebeln wenn sie am Boden stehen. Aber diese kleinen Bastarde kann man fast nicht aufnehmen, das ist echt ein Horror. Gestern hatte ich einen Gußgrill mit knapp 30kg und was mich am meisten anzipft ist dieses verdammte Hundefutter (12 Dosen a 2kg im Karton) und Aquariumsand.


    Ich würde gerne mal wissen was wir so an Kilogramm bewegen in einer Schicht...

  • Und wenns um 0,1% über der 10,2kg bist.......soll es dann eine Toleranz auf die Toleranzgrenze geben?


    Nö!
    Eine Toleranz die im Bereich von der Meßgenauigkeit handelsüblicher und bezahlbarer Paketwaagen im Bereich bis 150kg liegt würde ich für angemessen betrachten.
    Ich habe keinen Versandhandel, und nur weil man hin und wieder ein Paket versendet kann man ja nun nicht gleich eine Waage kaufen die auf ein Gramm genau messen kann und dazu einmal im Jahr das Eichamt kommen lassen.
    Schliesslich hat mir die Trulla von DHL erzählt das alles was über 10,000kg ist nicht angenommen wird, also auch nicht 10,001kg!
    Wenn man also mit seiner supergenauen Waage ein Paket mit 10,000kg kontrolliert hat und es auf dem Weg zum Postamt durch den Regen tragen muss, kann man es erstmal trockenfönen!
    Das halte ich schlichtweg für kundenunfreundlich und sehe das als reine Geldmacherei.

    Dieses Posting entspricht der EU Directive 2002/75/EC !!!
    Jegliche Interpunktion, Grammatik und Orthographie ist frei erfunden.
    Kein Nörgeln, Kritisieren oder Belehren ohne mein Einverständnis!



    HUSABERG TE300 2013
    HONDA CR500R 1998
    YAMAHA FZR1000 3LE 1992

  • Sehe ich auch so.... und die sind ganz schlimm, bei den meisten fillialen... gibt nur wenige die easy sind... und es hilft überhaupt auch gar nicht, wenn ich durch handzettel im Shop abgebe schein, ihnen ja eigentlich den Arbeitsplatz rette... Nö.. nada.
    ich sollte da auch mal umsteigen.
    gibts da ne app?

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!