Vergaserheizung für 125 EXC

  • Abgesehen davon ist im 95er Super ohnehin schon 10% Alkohol drin.


    Welch eine Verschwendung!

    Dieses Posting entspricht der EU Directive 2002/75/EC !!!
    Jegliche Interpunktion, Grammatik und Orthographie ist frei erfunden.
    Kein Nörgeln, Kritisieren oder Belehren ohne mein Einverständnis!



    HUSABERG TE300 2013
    HONDA CR500R 1998
    YAMAHA FZR1000 3LE 1992

  • Eine Vergaserheizung hat unser Frugi gefahren.
    Weil der Vergaser in bestimmten Bedingungen vereisen kann. Wenn es zu warm ist, vereist nix, wenn es zu kalt ist, ist die Luft zu trocken und Feuchte zum Anfrieren ist nicht vorhanden.
    Deshalb tritt es bei geringen Minusgraden auf.


    Angenehme Nebenwirkung: der Vergaser funktioniert besser, weil die Vergaserheizung diesen thermostatisiert. Da ist ein Kaltleiter drin. Der heizt nur bis es warm ist. Somit arbeitet die Gasfabrik besser als bei wechselnden Temperaturen. Die Abstimmung wird nämlich durch die Viskosität des Gemisches beeinflusst. Diese Beeinflussung wird abgemildert.


    Frugi meinte eine Vergaserheizung lohnt sich auch ohne Eisproblem.
    Aber wirklich brauchen....


    VG Erhard

  • So, nu bin ich zurück. Hier läufts gerade so wie in allen anderen Foren auch, neben ein paar kompetenten Tipps gibts auch lustige "heisse Luft" mit der ich den Vergaser heizen könnte. (lach)


    Mein Sohn ist eine PW50 gefahren und da ist im Winter bei nicht allzukaltem aber feuchtem Wetter der Vergaser regelmässig vereist.


    Deshalb habe ich, als ich im Powerpartskatalog eine Vergaserheizung gefunden habe, ebendiese bestellt. Muss ja Sinn machen, da die EXC auch bei Frost bewegt werden soll.


    Danke an alle die hier was von sich gegeben haben. Ich wünsche Euch einen Guten Rutsch und ein unfallfreies 2018.

  • Schreib mal bitte zu gegebener Zeit deine Erfahrungen damit.


    Hab hier die Einbauanleitung gefunden:
    http://www.cyclebuy.com/ktm/pd…tructions/55131003044.pdf


    Es muss ein Gewindeloch gebohrt werden in den Vergaser. Unter 10°C wird der Versager geheizt.
    VG Erhard

  • [quote='maxwella','http://www.offroadforen.de/index.php/Thread/125880-Vergaserheizung-für-125-EXC/?postID=1596064#post1596064']


    neben ein paar kompetenten Tipps gibts auch lustige "heisse Luft" mit der ich den Vergaser heizen könnte. (lach)


    Über die " heisse Luft " kannst du gerne lachen , das kennst du halt nicht mehr als man für den Winterbetrieb bei den meisten Autos die Ansaugluft umschalten mußte . Da wurde dann über dem Abgaskrümmer " heisse Luft " geholt und damit Vergaser Vereisung vermieden .

  • es ist tatsaechlich so, dass ich (bj.65) noch autos gefahren habe, bei denen man am lufigehaeuse den ansaugstutzen drehen konnte...


    die teile vom shop sind mittlerweile angekommen. fotos der anbauanleitung von ktm sind zwar ein bissel dunkel, das wesentliche ist aber durch die technische zeichnung erkennbar. ich denke, ich werde die montage mal mit fotos selbst dokumentieren...

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!