Yamaha Tenere 700

  • Wenn man die wirklich richtig real gesehen hat ist diese Frage ehrlich gesagt überflüssig .....
    Selbst Berichte geben hinreichend Infos dazu ....


    Für dich dürfte dann die Yamaha wegen der "Optik " das bessere Moped sein .
    Wenns die mal irgendwann zum Jahresende gibt ...

    hab nur kurz draufgeblickt,keine ahnung ob das tanks waren..... :(

  • Nun ja, das gute ist ja, das dieses Video auch zeigt das man nicht wie bei der Affentwin erstmal GLEICH ALLES MITKAUFEN MUSS.
    Ich nehm als Zubehör nur das was ich persönlich will/brauche.
    Wer braucht schon auf einer Enduro die Möglichkeit für ein Topcase. Dann kaufst dir lieber gleich einen Roller....

  • Naja mit den Topcase an einer Enduro bin ich bei euch ...
    Aber das Video zeigt ja auch den Vergleich samt Endpreis was eine gleichwertig ausgestattete
    Maschine letztendlich wirklich kostet ..
    Und da ist es erstaunlich wie schnell sich der so günstige Preis in die Richtung der Mitbewerber verschiebt..


    Ein mehr geht immer und Preise nach oben ebenfalls und auch fette Alukoffer ( für 1000€ und mehr ) an einer Enduro halt ich auch genauso wie Tankrucksäcke mit Quicklock die oben auf dem Tank thronen für fehl am Platze ..
    .....

  • Euch ist klar, dass der Kundenkreis der bisherigen Ténéré’s zu 95% aus Reiseenduristen und Weltenbummlern besteht, oder?
    Ohne ordentliche Lösungen fürs Gepäck wird die Ténéré floppen.


    M T
    wer das will soll sich das ruhig anbauen...
    Enduro und oder Reiseenduro sind zwei Möglichkeiten der Nutzung, und da ist jede Maschine so oder so
    mehr oder weniger tauglich wenn das volle “Ornat “montiert ist .
    Für mich und viele andere Endurofahrer bei deren und meinen Touren halt so nicht praktikabel ...
    Egal welches Modell man dann fährt ..

  • Meine Antwort bezog sich auf die Aussage von Idefix- und da würde ich sagen mindestens 75% der T700 Käufer. Deine Antwort ließt sich ja fast so, als hätte ich behauptet das jeder einen Seitenkoffer an der T700 anzubringen hat.

  • MT
    mit ”Euch ist klar”
    sind mehrere gemeint und wenn 95 % das so wollen , sei’s drum .
    Meinen Segen haben die ..
    Die nun 75% ebenfalls
    Es lebe die Zubehör Vielfalt, vielleicht ist dann auch was brauchbares für Endurofahrer dabei ..
    Ich hatte nur damit ausgesagt bzw wollen das dies je nach Nutzung dann mehr oder weniger gut sein kann
    und für mich so nicht auf der haben wollen Liste steht .


    Ich unterstelle also rein gar nix ...

  • Euch ist klar, dass der Kundenkreis der bisherigen Ténéré’s zu 95% aus Reiseenduristen und Weltenbummlern besteht, oder?
    Ohne ordentliche Lösungen fürs Gepäck wird die Ténéré floppen.


    Glaub ich nicht. Die meisten Reiseenduros kommen nicht gross mit Schotter in Kontakt.
    Beim Gepäck geb ich Dir zwar recht. Ist aber nur für Nahreisen von belang. Fernreisende setzen eh auf individuelle Lösungen.

    Erst...wenn Du unter Deiner Geliebtgehassten im Dreck kriechend Deinen Rotzschleim von den Lippen leckst...weisst Du ,dass Du lebst.


    Es ist leichter die Menschen zu täuschen , als davon zu überzeugen , dass sie getäuscht worden sind. ( M. Twain )

  • Auch wenn 95% weit übertrieben sind, gemeint war die bisherige 660er XT-Z mit Eintopf. Da war der Weltenbummleranteil, verglichen zu einer 690er zB, sicher um ein Vielfaches höher, weil es ja auch die X- und R-Versionen davon gab.

  • Bei dem zu erwartenden Erfolg der T7 werden alle freien Anbieter reichlich Zubehör für jeden Bedarf anbieten...
    Was die Anzahl, derer, die mit den Ding nachher auf wirklich auf große Fahrt gehen, angeht, halte ich die hier genannten Zahlen für viel zu hoch....

  • Es spielt doch keine Rolle ob damit bis zum Gardasee oder durch die Wüste Gobi gefahren wird- Gepäck braucht man in beiden Fällen. Die Ténéré war in der Vergangenheit als 1 und 2 Zylindervariante extrem beliebt für Reisende und wird es auch zukünftig bleiben- insbesondere jetzt wo die Konkurrenz schwer und mit Elektronik überladen ist.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!