KTM Adventure 790

  • Der Auspuff auf deren Seite leider nicht legal, wollte den schon ordern ..
    Die Kanzel ist für normalen Gebrauch zu überladen , hab da meine eigene Entwicklung ...
    das Cockpit Lampe und Scheibe sind interessant aber 2700 ?


    Ich wart Art auf die Rade Version ?..

  • UVP für die 790 Rally sind hier in AT: 20.500,-


    Durch die Nova sind KFZ hier teurer. UVP der normalen ADV R sind hier 15.200,-


    Also 5.300,- für ConeValve Fahrwerk, Akra und paar Anbauteile.

  • Bin gespannt was die 901 Husky kostet.
    Und hat die das Fahrwerk drin wäre für mich ein Wechsel von der 790 R zur 901 Denkenswert .
    Die soll außerdem auch nur 166 Kg wiegen, wie die das hinbekommen wollen weiß der deibel ..

  • Echt:
    Zumindest auf den Fotos ganz schlimm, nur übertroffen von der neuen Bimota.....
    166kg....nichtmal mit Helium in Reifen und Tank. Das wären nur 11kg mehr (Werksangabe), als die 701er LR.


    Ich bin noch nie eine 2 Zylinder Enduro gefahren. Klar, auf der Straße kann man nie genug Leistung haben (bin bis 99 auf der Straße gefahren mit für damalige Verhältnisse starken 160PS auf 200kg Sportler und auf längeren Geraden hab ich mir oft mehr Ponys gewünscht), aber mit Hauptaugenmerk Gelände, TET, usw:
    Wäre die Mehrleistung des 890ers notwendig, angebracht?

  • Echt:
    Zumindest auf den Fotos ganz schlimm, nur übertroffen von der neuen Bimota.....


    Ich bin noch nie eine 2 Zylinder Enduro gefahren.
    Wäre die Mehrleistung des 890ers notwendig, angebracht?


    Fahr die 2 Zyl Enduros mal probe , es lohnt sich auch gerade abseits für Lange Tracks.


    Naja die 790 ist für mich optisch ein Kompromiss, dafür technisch ok .
    Kann man aber ändern


    Die 700 er T ist optisch etwas besser aber technisch unterlegen , kann man nur schwer ändern.


    Leistung hat die 790 eigentlich genug , Drehmoment unten könnte man noch etwas mehr gebrauchen und das hat die 901 wohl..
    Da die 901 den 790 er Rahmen hat dürfte so einiges ev. Kompatibel sein .
    Tendiere dann aber eher zur Husky und die 790 ist es nur geworden weil die 701 es nicht für mich passend hatte , da wird die LW Version auch nichts dran ändern ..

  • Gut man weiß ja nicht, wie bei der Nuda die diversen Bauteile dimensioniert und ausgereizt sind. Das sind zuviele Variablen offen.


    Aber da die 900er Husky wahrscheinlich den 790er ADV Rahmen hat (wie Huskycrosser schrieb) + größerer Motor + paar Anbauteile mehr, wird's wohl kaum 23kg leichter als die 790 ADV sein.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!