Husqavarna WR Fahrwerk

  • Servus midnand,


    Wäre es möglixh bei einer Husqvarna wre das Fahrwerk der Hisqvarna wr 125 einzubauen? Weil das von der wre kann man nixht einstellen und ist mir zu weich.Oder gibt es Fahrwerke von anderen Sportenduros die passen?


    Mit freundlichen Grüßen
    Fabi

  • Ein Bekannter von mir hat sich mit einer anderen Feder hinten über die Zeit bis zur "richtigen" Enduro gerettet. Das hat eigentlich ganz gut geklappt. Die Gabelfedern kann man mit Hülsen vorspannen und dickeres Öl hilft auch ein wenig. Er ist aber vorwiegend "Enduro" gefahren, sprich viel enges und steiles Zeug.


    Ob das Fahrwerk der WR/CR kompatibel ist? Bei der Gabel könnte man leicht mal den Steuerrohrdurchmesser messen da wär man schon weiter. Federbein dürfte länger sein, ob das mit der WRE-Schwinge so passt?
    Von den Kosten will ich gar nicht reden.

  • Ja WR Fahrwerk würd ich billig bekommen. Und ich habe zum richtigen Hardenduro fahren noxh ne TM aber ich wollte hald mit dem WR Fahrwerk strammer machen. Auserdem kan man das auxh einstellen. Also Gabel sollte passen blos beim dämpfer bin ixh mir noch unsicher. Weiö mormal sollte er doch passen sie liegt hald dan blos höher oda?

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!