Octan- Verbesserer

  • Hallo allwissendes Forum,


    Ich hab die Tage von einem bekannten von diesem mittelchen gehört bzw. Hab ich nun ne Probe von dem Zeug und weiß nicht so Recht ob Ichs ins Moped schütte oder nicht:
    https://www.bluechemgroup.com/…in/octane-booster-premium


    Hat schon jemand mit so was umher experimentiert oder Erfahrungen damit (speziell beim Moped)???



    Grüße Micha

  • Servus!


    Was erhoffst du dir dadurch?


    Octanzahl= Die Klopffestigkeit. Gibt an ab wann sich Benzin bei der Komprimierung selbst entzündet.


    Da wir aber keine Dieselmopeds haben, darf sich der Kraftstoff nicht von selber entzünden. Er wird mit der Zündkerze ''fremdgezündet''. Bei jedem normalen Motor in unseren Mopeds reicht ein normaler 95 octan Benz aus.


    Das heißt: solange du keine Klopfende Verbrennung hast, bringt dir so ein mittelchen GAR NIX.


    Es wird gemunkelt, dass es bei Autos mit Klopfregelung die ein solches mittelchen tanken einen gewaltigen Leistungszuwachs von etwa 2,126783528946 PS gibt. :P ;)


    In unseren Mopeds hamma aber keine Klopfregelung, deshalb ists nur für den Verkäufer dem du das abkaufst gut. ;)
    (Geldverschwendung!)



    Grüße!

  • Kannst du verwenden. Wir nehmen das Zeug als Zusatz zu Sprit aus Plastikflaschen wie er gerne in Rumänien, Albanien und Bulgarien angeboten wird. Man weiß nie was da wirklich drinnen ist, die haben teilweise 88 Oktan da fangen speziell die Zweitakter ganz gerne zu klingeln an.

  • Ich erhoffe mir garnichts davon, ich hab eine Probe davon auf der werkbank stehen... das Zeug ist laut Probengeber genau für den von docbrown angesprochenen Zweck. Mich interessiert einfach das Mittel als solches... was kommt bei raus, wenn ich's in den bei uns üblichen Sprit gieße, etc...
    Ich bin der Meinung das man gescheiten Sprit schon deutlich merkt. Zumindest empfinde ich einen spürbaren Unterschied zwischen Discountsprit, aral und VP in meinem Hubraumzwerg. Nicht dass ich es bei meinem fahrerischen Level zwingend bräuchte, aber ich bilde mir ein eine Verbesserung des ansprechverhaltens und der drehfreude zu spüren. Ich werd's wohl einfach mal testen und sehen was passiert

  • was kommt bei raus, wenn ich's in den bei uns üblichen Sprit gieße, etc...


    Teuere Abgase


    Ich bin der Meinung das man gescheiten Sprit schon deutlich merkt. Zumindest empfinde ich einen spürbaren Unterschied zwischen Discountsprit, aral und VP in meinem Hubraumzwerg.


    Wenn Dein Moped eine hohe Verdichtung hat und Treibstoff mit zuwenig Klopffestigkeit, wird es unter Last Klopfen. Passende Oktanzahl soll es schon sein, ansonsten ist der gespürte Unterschied großteils Placebo.

  • Naja ich muss sagen, dass der größte Unterschied zwischen Discounttanke und VP war... hat mich als Skeptiker doch etwas überrascht. Naja wie auch immer, ich teste mal ob ich nen Unterschied feststelle und berichte (vorrausgesetzt das Eis verschwindet jemals :D )

  • Ich bin der Meinung das man gescheiten Sprit schon deutlich merkt. Zumindest empfinde ich einen spürbaren Unterschied zwischen Discountsprit, aral und VP in meinem Hubraumzwerg.



    ... ansonsten ist der gespürte Unterschied großteils Placebo.


    So sieht's aus, denn die Tanklastwagen fahren alle samt zur gleichen Raffenerie, tanken dort voll und kippen das in die Tankstellenbunker - egal ob die Blauen, die Gelben, die Roten oder jene der freien Tankstellen ...

    Gruß Dirk



    - - Team GELÄNDESPORT NORDOST - -



    „Es müßte ein brauchbares Mittelding geben zwischen lückenloser Informiertheit und glücklicher Ahnungslosigkeit.“
    (P. Schumacher)


    „Es kommt nicht auf die Anzahl der gelebten Jahre an, sondern auf das, was im Buch der Erinnerungen steht.“
    (Alex Huber)

  • So sieht's aus, denn die Tanklastwagen fahren alle samt zur gleichen Raffenerie, tanken dort voll und kippen das in die Tankstellenbunker - egal ob die Blauen, die Gelben, die Roten oder jene der freien Tankstellen ...



    Fast,sie tanken alle den gleichen mehr oder weniger genau Zusammengesetzten und mehr oder weniger sauberen Grundstoff in mehr der weniger vorher gereinigte Tankwagen,dazwischen werden je nach Anbieter noch paar Eimer Additive dazugeschüttet.


    Und an den Treadersteller : Nenne das Shell V-Power bitte nicht VP,denn VP ist das : http://www.vpracingfuels.com bzw http://www.racegas.de

  • @KevinCR ich fahre üblicherweise superplus oder Ultimate + Öl. Es ist einfach das Interesse an der Sache... pushe ich damit Ultimate102 nun auf~roz105? Oder macht's garnix? Wenns garnichts verändert hab ich nen Liter kostenlosen Sprit und steck den gesparten 1,5€ in die nächste Spenden dose.

  • Ich mein schon VP und hab mir eine kleinere Menge über ein befreundetes Rennenteam geordert. Wenn ich wirklich Verwendung dafür hätte, hättest du mich schon im Kundenstamm ;)


    Edit: das angesprochene Shell Pendant zum Ultimate habe ich in aral verallgemeinert

  • Ich glaube nicht, dass du das damit auf 105 pushen kannst.


    Glaube auch nicht, dass man ROZ98 und ROZ102 zu je 50% mischt und dann ROZ100 erhält, es wird weniger sein.


    Doch,das Problem beim Tankstellenbenzin ist aber,das Du nie weist,ob es wirklich 102 oder 98 ROZ hat,es kann mal mehr,mal weniger sein.


    Ein Kartfahrer hatte mal nen Sprittest nicht bestanden,weil das (bei den Karts vorgeschriebene) Tanktellenbenzin UNTER den von der CIK (gleiche Werte wie FIM) geforderten Werte lag

  • Man besteht einen Benzin-Test nicht, weil die Octan-Zahl unterschritten ist?


    Wozu ist das gut? Oder hab ich das falsch verstanden?


    die Richtlinien schreiben im groben DIN/EN 228 vor,die Norm für Tankstellenbenzin,es kommen lediglich viele Höchstwerte noch dazu.


    Dieser Kartfahrer bekam natürlich keine Strafe,da er es bestimmt nicht extra gemacht hatte,das ganze Wochenende keine Abstimmung hinbekam,sich keinen Wettbewerbsvorteil verschaffte.


    Stellt euch aber mal vor,ihr schüttet sowas in eure 250f,das kann dann mal schnell 1000€ an Schäden kosten.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!