GG 125 Big Bore Kit auf 144

  • Ja und ? Ein Diagramm mit einem blauen Strich .


    Es kann schon mal passieren das ich die Wegstaben verbuchsele und mich verdrückt auskehre !! :thumbsup:


    Kangoo-Center-TML.de die Adresse für den Kangoo Fahrer :thumb:


    Alle meine Beiträge könnten zu 99% Spuren von Ironie aufweisen ... ;-)

  • Tja die Theorie und Praxis sind halt doch 2 verschiedene Sachen . Probier es aus , X Leute werden sich nicht irren . Zumal kommt das Diagramm vom JD Vertreiber wenn ich das richtig sehe . Der will sein Zeug auch verkaufen . Was sicher auch gut funktioniert . Aber Keihin baut auch nicht erst seit gestern Vergaser und passende Komponenten zum Abstimmen . Und das abstimmen eines Vergasers auf seine Vorlieben bleibt immer ein spezieller Einzelfall . Naja und eigentlich gibts ja nur einen wahren Vergaser .... aber lassen wir das lieber . :whistling:


    Es kann schon mal passieren das ich die Wegstaben verbuchsele und mich verdrückt auskehre !! :thumbsup:


    Kangoo-Center-TML.de die Adresse für den Kangoo Fahrer :thumb:


    Alle meine Beiträge könnten zu 99% Spuren von Ironie aufweisen ... ;-)

  • Das JD Programm stimmt von den Nadelmaßen her, du kannst ja selbst mal ne Bügelmessschraube nehmen und vergleichen :-)


    Ich bin schon F & G im Vergleich gefahren, das war identisch ;-) Null Unterschied.


    Aber wenn du zufrieden bist ist alles gut! :-)

  • Die F zur G Nadel macht sich beim endurieren insofern bemerkbar das das Mopped halt sofort aufs Gas geben anspricht . Gleiche Einstellung mit der F Nadel hat meist ein voll siffen zur Folge welches dann halt verzögert zur gewünschten Leistung führt was beim endurieren manchmal ungünstig ist .
    Zurück zur eigentlichen Thematik . Hab heut mal kurz die Einstellung probiert . HD 185 , LLD 45 , Nadel G - 3 Kerbe , 9er Schieber . Also so spricht sie gut an , kein verschlucken oder rumgezicke . Jedoch brauchst irgendwie eine Gedenksekunde beim Vollgas bis der Vorschub einsetzt . Also wie gesagt , ich weis wie eine HUFO zu laufen hat . Mit dem toten " Kompressortrieb " macht das jetzt auch nicht weiter Sinn eine optimale Bedüsung zu finden .


    Es kann schon mal passieren das ich die Wegstaben verbuchsele und mich verdrückt auskehre !! :thumbsup:


    Kangoo-Center-TML.de die Adresse für den Kangoo Fahrer :thumb:


    Alle meine Beiträge könnten zu 99% Spuren von Ironie aufweisen ... ;-)

  • Ich weis , nur die NOZI hab ich nicht da .


    Es kann schon mal passieren das ich die Wegstaben verbuchsele und mich verdrückt auskehre !! :thumbsup:


    Kangoo-Center-TML.de die Adresse für den Kangoo Fahrer :thumb:


    Alle meine Beiträge könnten zu 99% Spuren von Ironie aufweisen ... ;-)

  • Weis rein zufällig wer von welchen Baujahren der 125er Zylinder auf den 2014er Motor passt ?


    Es kann schon mal passieren das ich die Wegstaben verbuchsele und mich verdrückt auskehre !! :thumbsup:


    Kangoo-Center-TML.de die Adresse für den Kangoo Fahrer :thumb:


    Alle meine Beiträge könnten zu 99% Spuren von Ironie aufweisen ... ;-)

  • Kann mir wer sagen welche Auspuffbirne zum endurieren an der 2014er am besten geht ? Von welchem Hersteller war die aus 2013 / 2014 ? Eigenproduktion von Gas Gas ? Hab hier ne Doma wohl aus 2015 dran die rein garnicht geht .


    Es kann schon mal passieren das ich die Wegstaben verbuchsele und mich verdrückt auskehre !! :thumbsup:


    Kangoo-Center-TML.de die Adresse für den Kangoo Fahrer :thumb:


    Alle meine Beiträge könnten zu 99% Spuren von Ironie aufweisen ... ;-)

  • Ich weis , nur die NOZI hab ich nicht da .


    Hallo Leislauer wie gehts?


    Keine Ahnung von Hufos (finde dein Projekt spannend!), aber zu den Vergasersachen hab ich einige Infos zusammen.


    Was willst du mit der NOZI? die ist auch nur eine N1EI mit 1/2 Clip verschobener Position. (N1Ex ist um 0,5 Clip fetter als NOZx) siehe Anhang 1.
    Und N8HW ist 2 clip magerer als N1EF, sonst gleich (selbst nachgemessen) Siehe Bild, (Striche sind gleiche Durchmesser)


    Was ich nicht verstehe ist ebenfalls dass ein Unterschied zwischen N1EG und N1EF spürbar sein soll. Der Teil, wo sich die Nadeln unterscheiden steckt gar nicht im Düsenstock! Wird zumindest behauptet und vieleicht schaut da jemand nochmal nach. Masse siehe Anhang.
    Was man dagegen spürt ist ob 7er oder 9er Schieber.


    Zum 7er Schieber ist nochmal zusätzlich interessant, dass der nach aktuellem Stand einen kleinen Schlitz haben sollte, was den Leerlauf und Auspuffqualm stark verbessert.


    VG Erhard

  • Moin Erhard , das mit den Nadeln habe ich auch schon gelesen , also das mit der halben Kerbe usw. Mit den Schiebern habe ich auch rum experimentiert .


    Ich habe nun erst mal den originalen 125er Zylinder drauf , die originale Birne aus 2014 und die Nozi drin und damit läuft das Möp recht ordentlich . Kann natürlich auch damit zusammen hängen das ich das Gestänge der ALS , welches wahrscheinlich verbogen war ( ein kleiner " Knick " auf Höhe der Zylinderfussdichtung in Richtung Motormitte ) , von wem auch immer ( es waren wohl vor mir einige " Spezialisten " an dem Möp dran ) vermutlich beim Zylinder aufsetzen verursacht , wieder gerade gebogen habe und somit die Klappen der ALS wohl einen Müh eher aufgehen . Ich hatte nun schon 2 x richtig Spass in unserem Revier damit . :D


    Es kann schon mal passieren das ich die Wegstaben verbuchsele und mich verdrückt auskehre !! :thumbsup:


    Kangoo-Center-TML.de die Adresse für den Kangoo Fahrer :thumb:


    Alle meine Beiträge könnten zu 99% Spuren von Ironie aufweisen ... ;-)

  • ....und jetzt sind die originalen Auspuffbirnen nicht mehr schlecht??
    Übrigens: Wenn die Auslass-Schieber früher öffnen geht Drehmoment verloren. Und das Gestänge beim aufsetzen vom Zylinder zu verbiegen halte ich für fast unmöglich. Das Gestänge sitzt aussen am Zylinder und geht nicht wie bei den grösseren Modellen durch eine Bohrung im Zylinder.... die kleine Biegung des Gestänge auf Höhe der Fussdichtung ist normal und gewollt. Nur so schliessen die Schieber komplett.
    Aber schön das sie jetzt dann richtig läuft....


    Bei den Modellen 125cc - 2015 ist dann ab Werk die N1EF verbaut. Mit Boyesen Membran, und 45er LLD anstatt 48. Nur zur Info..

  • Wo habe ich gesagt das die originalen schlecht sind ? Die Doma geht jedenfalls beschissen und die Segment geschweiste für meine Bedürfnisse viel besser . Die Schieber gehen komplett zu und komplett auf . Der kleine Knick war wie im Bild gezeigt und das Gestänge rutschte am Motorgehäuse / Zylinder lang . Beim nach außen klappen passte der Knick auch genau zur äußeren Kante . Ob ich das nun war oder wer anders vor mir .... ? Es waren jedenfalls besondere Spezialisten dran , dafür sprechen noch andere Sachen .



    Es kann schon mal passieren das ich die Wegstaben verbuchsele und mich verdrückt auskehre !! :thumbsup:


    Kangoo-Center-TML.de die Adresse für den Kangoo Fahrer :thumb:


    Alle meine Beiträge könnten zu 99% Spuren von Ironie aufweisen ... ;-)

  • Wird Zeit das Deine neue Waschanlage fertig wird,
    so dreckig wie der Zylinder ist :-)
    An dem Gestänge muss vorher niemand was verbogen haben,
    ist typisch für GG das es da irgendwo klemmt.
    Vor allem bei den großen 2T war es je nach Modelljahr/Veränderungen üblich das man nacharbeiten musste.
    Der Dremel gehört zu den Standard Werkzeugen einer GG Motor Überholung schon seit TM- Motoren in den GG sind...

  • Aus aktuellem Anlass mal wieder raus kram ..... ||


    Hab heut morgen die Kleine mit viel Spass mal wieder Artgerecht bewegt . Einen schönen langen Hang im Wald hoch gefahren als wäre es nix , trotz ordentlich losem Laub und Erde . Die 300er und 450er sind nicht rauf gekommen :D . Kurz vorm Umkehrpunkt , einen neuen Hohlweg rauf bin ich nicht weiter gekommen . Mopped aus und rum drehen . Wollte dann los und nix spingt an . Ging ja Berg ab also anrollen lassen . Soweit alles gut und ein Stück den Weg runter und dann auf eine Wiese . Dort auf die Kumpels gewartet . Dann weiter und normal angekickt . Ein Stück Feldweg und Strasse zum nächsten Highlite . Dort wieder ganz normal hoch gefahren . Dann den Heimweg über Feldwege und Wald , keine all zu große Beanspruchung . Da klang die Kleine aber schon irgendwie komisch und drehte nicht wirklich frei raus . In einem langen Bachbett abwärts ging sie dann aus und sprang nicht wieder an . Naja den Bach weiter runter geschoben und ein Stück wieder rauf auf die Strasse . Mann ist das trotz 3 Schieber anstrengend . Naja dann wieder die Strasse runter und anrollen lassen und auf kurzen Weg nach Hause .
    1 x Waschen und nachsehen war angesagt . Kerze funkt , Benzin ist im Vergaser , Kompression ... naja könnte mehr sein . Auspuff ab und mal kurz rein sehen . :O:glotz:
    Die linke Zunge der ALS sieht irgendwie komisch aus und hängt einfach so ab .... X( Zylinder also runter und nachsehen . Der Kolbenring ist vorm mittig fest und die Aufnahme der ALS Zunge ist von der Zunge abgebrochen . somit hing die Zunge zum Kolben durch und hat da frei weg mit ihm " gekuschelt " . Um die Zunge raus zu bekommen hab ich ne halbe Stunde gebraucht da dort schon ordentlich Grad sich gebildet hatte der halt geklemmt hat . Der Zylinder hat nix bzw nur sehr wenig abbekommen und sollte noch zu gebrauchen sein . Beim Neuteile raus suchen bin ich nun mal wieder über den " BigBorkit " gestoßen und bin am Grübeln ob ich gleich ..... ;-)
    Da setht in der Beschreibung das ein wenig am Kurbelgehäuse geändert werden muß . Kann mir wer sagen was genau ? Hab hier auch noch Interessantes dazu gefunden .

    Dateien

    • P1030923.JPG

      (249,59 kB, 24 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • P1030928.JPG

      (247,41 kB, 21 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • P1030929.JPG

      (252,2 kB, 19 Mal heruntergeladen, zuletzt: )


    Es kann schon mal passieren das ich die Wegstaben verbuchsele und mich verdrückt auskehre !! :thumbsup:


    Kangoo-Center-TML.de die Adresse für den Kangoo Fahrer :thumb:


    Alle meine Beiträge könnten zu 99% Spuren von Ironie aufweisen ... ;-)

    Einmal editiert, zuletzt von leislauer ()

  • Ich? - Nö, Psycho glaub ich??? Kann auch im Nachbarforum gewesen sein. Da ist eh viel GasGas Know How versammelt.

    Don´t ask what you can do for your suspension - ask what your suspension can do for you!

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!