2017 Gabel WP XPlor 48

  • Also mein 18er WP gemacht von BlueB funktioniert super auch auf der Cross Strecke. Im Cross Modus drehe ich sie halt fast ganz zu aber von nervös kann ich nichts sagen.
    Hat am Erzberg im Prolog auch super funktioniert.

  • Hast Du eine Ahnung, was da gemacht wurde?
    Nur Wartung oder andere Shims oder Modifikationen an den Ventilen?
    Auf welchem Level fährst Du? Erzberg qualifiziert für Hare Scramble?
    VG Erhard

    Don´t ask what you can do for your suspension - ask what your suspension can do for you!

  • Meiner Meinung nach sind gute Zubehör Fahrwerke in der Lage ein breiteres Spektrum abzudecken.


    Es geht also das Koch und würge enduro genauso vernünftig wie mx oder sandballern.


    Wobei die xplor gabel mir auch im Sand durchaus Spaß gemacht hat. Sobald es langsam wird funktioniert die eh tadellos.


    Mir gibt das Zubehör fahrwerk etwas mehr Sicherheit und Selbstvertrauen wenn es schnell wird.

  • Hast Du eine Ahnung, was da gemacht wurde?
    Nur Wartung oder andere Shims oder Modifikationen an den Ventilen?
    Auf welchem Level fährst Du? Erzberg qualifiziert für Hare Scramble?
    VG Erhard




    Ja Qualifiziert , andere Federn mit Shim Abstimmung. Auf dem Level welches ich fahre komme ich damit gut kla.

  • Ich bin immer davon ausgegangen, dass man auch die X plor passend zum jeweiligen Fahrer abstimmen kann. Aber nicht über die Einsteller sondern durch Umbau mindestens von Shims.
    Dann ist eben die Druckstufe nicht mehr ganz so weich. KTM hat ja auch schon etwas nachjustiert im Folgejahr.
    Der Druckstufeneinsteller kann beim MX zugedreht werden um Durchschläge zu verhindern. Das funktioniert effizienter als bei früheren Verstellern. Dann jedoch wird das Ansprechen auf Stufen sehr hart sein. Das muss dann der Fahrer ausgleichen können wenn beides beim MX in einer Runde vorkommt. ZB Vorderrad passend entlasten (Wheelie)
    VG Erhard

    Don´t ask what you can do for your suspension - ask what your suspension can do for you!

    Einmal editiert, zuletzt von erhard ()


  • Welches Zubehör Fahrwerk verwendest Du?
    VG Erhard

    Don´t ask what you can do for your suspension - ask what your suspension can do for you!

  • Hallo,


    bei meiner (Modell 2019) ist sowohl die Gabel, als auch das Federbein sehr weich. Federn sind auf mein Gewicht abgestimmt. Mehr haben wir erst einmal nicht gemacht, weil wir erstmal gucken wollten, wie das Fahrwerk arbeitet. Es spricht alles sehr gut an aber hat eben zu wenig Reserven. Der Dämpfung fehlt einfach dieser progressive Charakter, den ich von meinem alten Fahrwerk her kenne. Wir fahren z.B. 3h ECHT. Da war das Fahrwerk in Drmoul ständig an der Grenze. Das äußerte sich z.B. darin, dass man beim bergabfahren durch eine Wurzel die quer lag schonmal gut eins auf die Handgelenke bekam, weil die Gabel auf bock ging oder bei Beschleunigen an kleinen steilen Anstiegen in der Senke vor dem Anstieg das Federbein am Ende war.
    Ich habe aber schon mit Dietrich gesprochen und er meinte den progressiven Charakter bekommt er mit einer anderen Anordnung der Shim hin.
    Mein altes Fahrwerk (2008er) hatte er auch gemacht und es war wirklich gut. Man konnte damit sowohl technisch als auch Crossstrecke fahren. Obwohl ich sagen muß, dass das neue Fahrwerk feiner anspricht als das alte.


    Sport frei


    Sven

  • Fein ansprechen heißt ja gerade dass es wenig hi speed und mid speed Dämpfung hat.
    Es geht eben nicht alles gleichzeitig. Aber es gibt gute Kompromisse und schlechte.
    VG Erhard

    Don´t ask what you can do for your suspension - ask what your suspension can do for you!

  • Na ja,
    wo unterscheidet sich das denn in der Qualität? Eine teflonbeschichtete Gleitbuchse auf Chrom oder eloxiertem Alu ist überall Standard. Dichtring und Abstreifring , gibts da noch viel Unterschied?
    VG Erhard

    Don´t ask what you can do for your suspension - ask what your suspension can do for you!

  • Na ja,
    wo unterscheidet sich das denn in der Qualität? Eine teflonbeschichtete Gleitbuchse auf Chrom oder eloxiertem Alu ist überall Standard. Dichtring und Abstreifring , gibts da noch viel Unterschied?
    VG Erhard


    Die Frage geb ich lieber an die Leute mit praktischer Ahnung ab...

    • Offizieller Beitrag

    Na ja,
    wo unterscheidet sich das denn in der Qualität? Eine teflonbeschichtete Gleitbuchse auf Chrom oder eloxiertem Alu ist überall Standard. Dichtring und Abstreifring , gibts da noch viel Unterschied?
    VG Erhard


    Es gibt ja noch verschiedene reibungsarme Beschichtungen vom Stand......ähmm Tauch-......ähmmmm Innenrohr.
    Und auch bei den Simmerringen hat sich was getan, die grünen von SKF sollen doch so toll sein ?

  • Ja man merkt was, aber Wunder sind keine zu erwarten.
    Aber ich bin unsensibel, ich fahre Neoprenschützer an der Gabel. Für viele ein NoGo wegen des Ansprechverhaltens...
    VG Erhard

    Don´t ask what you can do for your suspension - ask what your suspension can do for you!

    Einmal editiert, zuletzt von erhard ()

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!