KTM 2018 Zweitakter m. Einspritzung?

  • Zum Thema: gestern zufällig in Stockerau beim Kaffetrinken zwei KTM-Fahrer getroffen,


    Ich war gestern auch in Stockerau - allerdings, wie es sich gehört, zum Motorradfahren und nicht zum Kaffeetrinken 8o Die 300TPI ist auch im Schneesturm gut gelaufen, während meine Husaberg 300 mit SmartCarb vor ein paar Jahren unter ähnlichen Bedingungen mit vereistem Vergaser (Einlaßtrakt war <10mm Durchmesser) ausgefallen ist. Ein weiterer Vorteil der TPI, besonders in Anbetracht einer möglichen Eiszeit :thumbsup:


    Michael

  • was mich wundert ,warum soll eine ölpumpe alle 100std ausgewechselt werden .2t motorräder u mopets ,80er ,125er und und und funktionieren doch schon lange mit der technik. kumpel hatte damals auf seine dt 80 40tkm drauf u alles war ok.und ein kabel kann gepanzert werden,immerhin gibts heutzutage für alles protektoren.ein wunder das es noch keine protektoren für protektoren gibt u die protektoren zu schützen .... mfg

  • Wär mir zu hell , also zu mager .


    Es kann schon mal passieren das ich die Wegstaben verbuchsele und mich verdrückt auskehre !! :thumbsup:


    Kangoo-Center-TML.de die Adresse für den Kangoo Fahrer :thumb:


    Alle meine Beiträge könnten zu 99% Spuren von Ironie aufweisen ... ;-)

  • Das Kerzenbild sagt sowieso nur etwas aus über den letzten Betriebszustand. Ist wie Kaffeesatzlesen wenn man nicht gezielt vorgeht.
    VG Erhard

    Don´t ask what you can do for your suspension - ask what your suspension can do for you!

  • Das stimmt, zumal der heutige Most ja auch nicht mehr so rein ist wie früher und das Kerzenbild nur noch die grobe Richtung erkennen lässt. Für mich sieht sie auf alle Fälle nicht zu mager aus.

  • Glaube nicht das er das entscheidet, recht hat er trotzdem oder steht im Threadtitel eine Beschränkung auf die 300 TPI? Ich denke das man auch über die anderen KTM Einspritzer schreiben darf. Und erwähnt hat er das nur, wei du ja sonst immer besonders pingelig bist.


    Zum Thema: gestern zufällig in Stockerau beim Kaffetrinken zwei KTM-Fahrer getroffen, beide 250er TPI, eine davon Motorschaden bei 12 Stunden, vermutlich Materialfehler bei den Kolbenringen. Nach der Reparatur zweiter Motorschaden bei 46 Stunden, Kolben sah angeblich so aus wie hier beschrieben, auslassseitig angerieben. Sah aus wie Ölmangel, aber es gibt keinen offiziellen Befund. Die vom anderen Fahrer läuft seit 80 Stunden problemlos. Meine Frage ob er die Ölpumpe gewechselt hat, hat er so beantwortet, dass er eine Rechnung von KTM für den Kauf der Pumpe hat. Der mit den Motorschäden hat seine verkauft und nachdem er keine 2018 bzw. 2019 XCW bekommen konnte zu Sherco gewechselt.
    Ihn hat genervt, dass es keinen Befund gab, er meinte er wisse dann nicht ob es endgültig hält oder nicht, die Ölpumpe war jedenfalls in bester Ordnung und laut seinem Händler war der Kurbeltrieb bestens geölt. Wirklich eigenartig...



    Also passt ja gut zu meinem Fall.
    War nicht anders bei mir!

  • Ach, Du bist Moderator und entscheidest das? Also gewissermaßen nicht nur Mr. Know-it-all sondern auch Mr. Do-it-all?
    Entschuldigung, das wusste ich nicht. :thumbup:


    Ne, aber als Chefmoderator solltest zumindest den Titel lesen und richtig verstehen können....
    Es geht hier nun mal allgemein um die KTM Einspritzer, nicht nur um die 300er TPI.


    Da Du immer wieder versuchst mit meinen Postings Haarspalterei zu betreiben, konnte ich mir diesen Hinweis nicht verkneifen.


    Im Gegensatz zu Dir, werde ich dabei nicht beleidigend.....als Chefmoderator und Repräsentant des Forums sollte man sich solch dumme Kommentare sparen.

  • Geht mal ne Runde Mopped fahren und dann ein :prosit: zusammen trinken . :thumb:


    Es kann schon mal passieren das ich die Wegstaben verbuchsele und mich verdrückt auskehre !! :thumbsup:


    Kangoo-Center-TML.de die Adresse für den Kangoo Fahrer :thumb:


    Alle meine Beiträge könnten zu 99% Spuren von Ironie aufweisen ... ;-)

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!