Motocross illegal im Wald.....das kann passieren :

  • Hallo. Hab n Problem. Besitze seit nem halben Jahr ne yamaha yzf 250 aus dem Jahr 2011.motor wurde vor kurzem überholt. Jetzt hab ich das Problem das sie beim Fahren das Gas nich richtig wegnimmt. Sie geht also nich ganz zurück ins standgas sondern bleibt im mitleren drehzahlbereich hängen. Hat jemand nen Tipp?


    gaszug schmieren

  • @SWM250


    Altmühltal könnte auch bei mir ganz in der Nähe sein... dann könnten wir ja vielleicht mal zusammen fahren und ich kann Dich von meiner vorausschauenden rücksichtsvollen Fahrweise überzeugen.


    Ich find das was Du erlebt hast auch absolut daneben. Das wäre für mich ein Grund auch selbst mal nachzuforschen ob ich nicht über 4 Ecken herausbekomme wer das gewesen sein könnte. Kannst Ihm dann das Lied vorspielen:



    https://www.youtube.com/watch?v=IASVKgZ5T8o

    __________________


    Als Gott realisierte das nicht alle Menschen fähig sind Motorrad zu fahren erfand er Fussball für den Rest.
    Downhill - because golf and football only require one ball.
    Wenn Motocross einfach und langweilig wäre würde es Fussball heissen.


    Stell Dir vor Du drückst und alle drücken sich... [url='https://www.youtube.com/watch?v=OomMJ6uR7ls[/url]

    Einmal editiert, zuletzt von Pyrosteiner ()

  • Ich fahr auch öfter mal mit Kumpels etc. im Wald, 80% der Leute sind völlig entspannt wenn man sich benimmt. Letztes Mal sogar kurz mit zwei Reiterinnen gesprochen, die fanden es gut, dass wir die Mopeds ausgemacht haben. Solche Sachen sind halt wirklich wichtig und eigentlich auch selbstverständlich.


  • das waren bestimmt jungbauern bei der sonntäglichen flurschau, die dürfen das. es gibt natürlich auch andere, die meisten sogar.

  • Spornd euch aber bitte nicht gegenseitig auch noch an wie geil es ist schwarz im Wald rum zu fahren.
    Ich glaub das weis jeder. Da haben evt. ein paar zu viel Zeit.
    Viel besser als die Grenzgänger Ochsen macht Ihr das aktuell mit solchen Aktionen nicht .
    Schaut nicht gerade jeder genauer hin als früher wer was verbockt.
    Es wird doch auch mal wieder eine Strecke aufmachen .

  • Viel besser als die Grenzgänger Ochsen macht Ihr das aktuell mit solchen Aktionen nicht .

    Doch - ich mach es zwar nicht - zu alt für diesen Scheixx ;-)
    Aber wenn, dann ganz sicher besser als die Grenzgänger :P
    Und jetzt grad wär so gesehen der ideale Zeitpunkt.
    Wenn ich die elektrische noch hätte, würde ich vermutlich regelmäßig...

  • Im Osten geht garantiert mehr.
    Sieht man auch an den Sport Ergebnissen.
    Um die westlichen Speckgürtel geht fast gar nichts alles zu dicht .Da geht man sich schnell auf die Nerven wenn mal eine kleines unbesiedeltes Stück gibt was kein Naturschutzgebiet ist , wo dann doch nur die Leute ihre Hunde abscheissen lassen. -)

    [FONT="Arial Narrow"]Freiheit ist viel mehr als man darf[/FONT].


    [FONT="Arial Narrow"]Ganz Deutschland eine Arschleckerei. Leck dich nach oben[/FONT].:kuck:

  • Auf jeden Fall gibt es im Osten mehr reudiges Brachland und Kuhlen usw.
    Und das aller wichtigste viel weniger Leute die einen Anscheissen wollen wegen weniger dichte Besiedlung , weil Freunde macht man sich durch illegales Fahren meistens nicht.
    Die Zeiten sind vorbei.

    [FONT="Arial Narrow"]Freiheit ist viel mehr als man darf[/FONT].


    [FONT="Arial Narrow"]Ganz Deutschland eine Arschleckerei. Leck dich nach oben[/FONT].:kuck:

  • Immer sehr erbauend, was hier manche absondern :thumbdown: Woher nehmt Ihr Eure Weisheiten, das es im Osten besser geht? Soll das eine Einladung sein, jetzt nach 30 Jahren "einig" Deutschland und Corinnakrise mal nen Abstecher in die "unterentwickelte" Zone zu wagen, da dort noch das Allerweltsrecht herrscht? Wenn Ihr Euch da mal nicht geschnitten habt! Was nicht irgendein "Wessi" aufgekauft hat, um dort Rentner, Touri's oder Studenten einzupferchen, wurde von den Ökofuzis zu Naturschutzgebieten deklariert. Mal eben so kreuz und quer über anderer Gelände zu heizen, natürlich nebeneinander, sieht ja besser aus auf den Youtubevideo's.......von solchen Vollpfosten haben wir hier genügend, seit Jahren haben wir wegen solcher Leute kein klassisches Enduro mehr veranstalten können! Nochmal ein großes Dankeschön an diese Piss....!
    Bevor ich hier ausfallend werde, Freunde, lasst es, auf eigene Faust in anderer Leute Revier zu wildern. Es gibt hier und im Nachbarforum die Möglichkeit, nett anzufragen. Hab zb so schon mal Tanxx die Wartezeit verkürzen können. Endurosport wird hier wie da nicht gerade als geduldete Sportart angesehen, das ist auch der Trend in den umliegenden Nachbarländern. Wenn ich an einige Wälder in Polen oder Tschechien denke, da sind gefühlt mehr Motorradfahrer als Bäume anzutreffen. Kein Wunder, das es letztendlich verboten wird. Es geht nur miteinander, alles andere führt zu nix!
    Falls sich jetzt der Eine oder Andere auf den Schlips getreten fühlt.......ich will keinen zu nahe treten! Und an die zwei oder drei, die hier die tollen Sprüche klopfen......erst Hirn einschalten und dann in die Taste denken!


    Bleibt gesund und vermeidet Zwingerkoller, das kommt schon wieder alles ins Lot!

    It's better to look back on life and say "I can't believe I did that!" than to look back and say "I wish I did that..." !!!



    TEAM GELÄNDESPORT NORDOST

  • Moin!
    Die relativ entspannte Situation im nahen Osten wurde
    über Jahre genau so zerschossen, wie im Westen.


    Nicht von denen, die mit Verstand herangehen/fahren!


    Von denen mit ohne Verstand nur mit Motorrad.


    Dazu kommen die kommerziellen Anbieter, die einige Regeln beachten aber leider
    keine Mengenbegrenzung oder Zeitbegrenzung kennen.


    Darüber muss kein West Ost Streit geführt werden. Das sind die Fakten.
    Die Anteile der Kaputtmacher dürfte in Ost und West gleich sein.


    Ja, es stimmt, Gegenwind kam hier richtig auf, als
    Rechtsanwälte, Xärzte, Pensionäre aus Polizei u.aller Art die Jagdpachten übernahmen.
    Klar, ihr Geld, ihr Land, ihr Recht.


    Zur Ehrenrettung muss man aber sagen, dass zwischen allen
    auf beiden Seiten auch eine Menge vernünftiger Grünröcke und Helmträger sind!
    Da bin ich froh! .... aber vorsichtig!

  • Je mehr Stadties aufs Dorf ziehen desto mehr Stress. Ich bin für eine Verpflichtung für Neu-Dorfies im örtlichen Fußballverein oder FFW. Damit die sehen wie es läuft.


    In meinem Heimatdorf wird auch Sonntags gemäht. Sagt keiner von den Alten was weil jeder weiß daß der Mensch die Woche über auf Montage ist. Wann soll er sonst. Raffen die Neuen nicht.


    Was hier so beim Stoppelcross in MV los ist. Familien Anwohner... Alle dabei. Keiner meckert. Es dient dazu auch den wildfahrern eine Chance zu geben wie schön es ist auch mal legal zu fahren.


Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!