Baja Deutschland

  • Geil, macht ja `nen richtig guten Eindruck, kannte ich noch gar nicht. Aber eine Sache schreckt mich irgendwie ab:


    Nenngeld RAID Motorräder/Quads:
    450 € (Einschreibung / Geldeingang bis zum 23/07/02)

    500 € (Einschreibung / Geldeingang bis zum 27/08/02)

    Nenngelder Motorrad / Quad:
    500 € (Einschreibung / Geldeingang bis zum 23/07/02)

    600 € (Einschreibung / Geldeingang bis zum 27/08/02)

  • So wie es scheint, habt Ihr keinen Bezug zu den aktuellen Rallye- Preisen.


    Das in Leipzig sind schon fast SSV- Preise.

    Gruss
    DEBO


    Huskies besitzt man nicht, man lebt mit Ihnen zusammen![size=1]


    Die meisten Menschen schlagen die Hände vors Gesicht, um den Tod nicht zu sehen, und dabei spreizen sie die Finger, weil die Neugier doch zu groß ist. [/size]

  • Eure Preise sind falsch! Für Mopped-Fahrer gibt´s das quasi als Schnäppchen:


    Zitat:
    Vergünstigtes Nenngeld für Motorradfahrer
    Der ADMV hat im Rahmen der Pressekonferenz am 26.07.02 eine Förderung für Enduro–Amateur–Sportler ins Leben gerufen. Somit ist es möglich den Preis für die Nennung auf 300 € zu reduzieren. Der Preis beinhaltet 1 Servicefahrzeug + 1 Mechaniker bzw. Teammitglied. Dieses vergünstigte Nenngeld gilt ausschließlich für Amateure, d.h.:
    - keine Bewerberlizenz eines Herstellers
    - keine Platzierung bei FIM-Veranstaltungen unter den
    ersten 10 in den letzten 3 Jahren

  • sollte man haben, wenns allerdings wie die Italien Baja abläuft, kommt amn auch ganz gut ohne aus.
    Aber besser ist das.


    Roadbookhalter vorzugsweise elektrisch, ICO oder IMO


    Habe nachgelesen, braucht man hier nicht, alles ausgepfeilt und "trassiert"


    [ 15. August 2002: Beitrag editiert von: Husaberg13 ]

    Gruss
    DEBO


    Huskies besitzt man nicht, man lebt mit Ihnen zusammen![size=1]


    Die meisten Menschen schlagen die Hände vors Gesicht, um den Tod nicht zu sehen, und dabei spreizen sie die Finger, weil die Neugier doch zu groß ist. [/size]

  • @ Husaberg13


    nö, ich hab wirlich keine ahnung von den preisen, hab mich noch nie für sowas interessiert!
    mir kam das nur erstmal recht viel vor!

  • Baja Italy
    € 660.- Teilnehmer
    € 180.- Assistance "C"


    Baja Aragon (Spanien)
    € 700.- Teilnehmer oder reduziert 350, dann aber nur 400km Strecke
    € 100.- Assistance "C"


    Sind auch nur 2-3 tage/ race

    Gruss
    DEBO


    Huskies besitzt man nicht, man lebt mit Ihnen zusammen![size=1]


    Die meisten Menschen schlagen die Hände vors Gesicht, um den Tod nicht zu sehen, und dabei spreizen sie die Finger, weil die Neugier doch zu groß ist. [/size]

  • Warten wir es am besten mal ab.
    Momentan kann ich es mir nicht vorstellen, mit der angebenen Rundenlänge, dass da richtig was draus wird.


    Aber sind wir mal guter Dinge, und hoffen das Beste.

    Gruss
    DEBO


    Huskies besitzt man nicht, man lebt mit Ihnen zusammen![size=1]


    Die meisten Menschen schlagen die Hände vors Gesicht, um den Tod nicht zu sehen, und dabei spreizen sie die Finger, weil die Neugier doch zu groß ist. [/size]

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!