7. Int. ADAC "Adolf Ockert Gedächtnis"-Geländefahrt für Classic Motorräder und Youngtimer, Sandhausen, 28.-29.08.2015

  • An alle Freunde des klassischen Geländesports auf zwei und drei Rädern:

    Die 7. Int. "Adolf Ockert Gedächtnis"-Geländefahrt für Classic Motorräder und Youngtimer ist genehmigt und findet am 28.-29.08.2015 statt.


    Die Ausschreibung und das Nennungsformular wird in den nächsten Tagen auf unserer Homepage www.msc-sandhausen.de veröffentlicht.


    Vorab das Wichtigste in Kürze:

    • 4 Runden jeweils ca. 25 km
    • Klasseneinteilung "Solo" bis Baujahre 69 / 81 / 88
    • Klasseneinteilung "Gespanne" bis Baujahre 74 / 84
    • Die Fahrt findet am Samstag 29.08.2015 statt (Achtung: bislang fand die Fahrt immer am Sonntag statt)
    • Die Papier- und Fahrzeugabnahme findet am Freitag von 15.00 bis 18.00 Uhr statt
    • Die Veranstaltung ist lizenzfrei


    Soviel für den Moment, wir bitten jetzt noch um ein paar Tage Geduld, bis die Ausschreibungs- und Nennunterlagen veröffentlicht werden.


    Sportliche Grüße


    Uli Hahn :)
    Im Namen und im Auftrag des Vorstandes des MSC Sandhausen 1951 e.V. im ADAC

  • leider sind an diesem Wochenende wieder 2 Veranstaltungen,
    für uns liegt Niederroßla/Weimarer Land geografisch deutlich günstiger.
    ich bin auf alle Fälle im schönen Weimarer Land.


    Grüße Jürgen


    :thumbup:
    Du kannst dich dieses Jahr nicht beklagen ! Hast ja einiges unmittelbar vor der Haustüre ;)

    Gruß aus Baden ! :thumbup:


    #222

    ------------------------------------------------------------------------------------------------------

  • Keine Ursache, hatte ich schon richtig verstanden :D War von mir im Scherz gemeint.


    War leider letztes Jahr auch schon so, man kann sich leider nicht zweiteilen...
    Ich bevorzuge dann natürlich auch die Veranstaltungen die näher sind.

    Gruß aus Baden ! :thumbup:


    #222

    ------------------------------------------------------------------------------------------------------

  • Ist halt so wenn die Zahl der Veranstaltungen zunimmt. Ich hoffe das wird noch schlimmer! :thumbup:


    Sind halt 52 Wochen im Jahr, Weihnachten, Sylvester, Ostern .... mal abgezogen... im Winter will auch kaum einer fahren, in Pfungstadt gabs im Vorfeld auch Diskussionen wegen Winterreifenpflicht und Serviceiglu... war aber super schön dort, ab Oktober wird es auch wieder so lala...im Juli istszu heiß, ja wann soll man denn da planen, Sommerferien, Osterferien, Herbstferien... wir im Westen könnten noch nach Frankreich und Belgien oder Niederlande, Östereich wird immer gerne genommen und es soll auch Starter geben, die nach England oder Italien fahren. Gut, ich jetzt nicht :D. So lange die Starterfelder ordentlich gefüllt sind ist das ja kein Problem. Auf der anderen Seite gibts immer wieder Gemecker weil man keinen Startplatz bekommen hat wegen Überfüllung.


    Wenn es vom Job her klappt, komme ich auch nach Sandhausen, da nehm ich in der parallelen Veranstaltung keinem den Platz weg.


    Gruß


    Harald

  • Zitat

    Ist halt so wenn die Zahl der Veranstaltungen zunimmt. Ich hoffe das wird noch schlimmer!


    Sind halt 52 Wochen im Jahr, Weihnachten, Sylvester, Ostern .... mal abgezogen... im Winter will auch kaum einer fahren, in Pfungstadt gabs im Vorfeld auch Diskussionen wegen Winterreifenpflicht und Serviceiglu... war aber super schön dort, ab Oktober wird es auch wieder so lala...im Juli istszu heiß, ja wann soll man denn da planen, Sommerferien, Osterferien, Herbstferien... wir im Westen könnten noch nach Frankreich und Belgien oder Niederlande, Östereich wird immer gerne genommen und es soll auch Starter geben, die nach England oder Italien fahren. Gut, ich jetzt nicht :D. So lange die Starterfelder ordentlich gefüllt sind ist das ja kein Problem. Auf der anderen Seite gibts immer wieder Gemecker weil man keinen Startplatz bekommen hat wegen Überfüllung.


    das ist so mit Sicherheit nicht richtig, und ganz so einfach ist es sowieso nicht.


    Im Frühjahr kann wegen Landwirtschaft nicht gefahren werde. Die meisten Läufe konzentrieen sich auf die Zeit wenn die Felder abgeerntet sind, Spätsommer/Herbst. Eng zu werden beginnt es Ende August, Im Juni und Juli je eine Veranstaltung,
    August 2, und dann hätte man sich auf Veranstalterebene vielleicht abstimmen können, ich kenne aber bei den jeweiligen Veranstaltungen nicht die genauen Hintergründe der Terminfestsetzung, Wersdorf ist schon seit Jahren am letzten Augustwochenende. Ist halt schade, in Wersdorf sind letztes Jahr von insgesamt 160 Startern nur die Hälfte Klassiker gewesen, weil am gleichen Wochenende Sersheim war. und da waren dementsprechend auch wenig Starter. wäre doch schön wenn die beiden Veranstalter alle Starter bei sich hätten oder nicht?


    Gruß Jürgen

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!