Husky-Auspuff 1983/84-240/250

  • Ich schrieb doch oben-->muss noch hingerichtet werden--es war NUR eine schnelle "halt mal hin Anprobe"--alles immer negativ sehen--> irgendwann schreib oder setzt keiner hier dann mehr was rein---->es steht auch explizit in der Anbieteranzeige drin, das Anpassungsarbeiten notwendig sind.


    Gruß
    Jürgen


    Mach mal den Auspuff gut warm und hau ihn über die Tischkante. ^^
    Anpassungsarbeiten an einem Auspuff sind aber normal die Befestigungspunkte, oder?
    Was mußt du da noch umbauen? Mein Güdegerät könnte mal wieder schweissen, danach sind aber Anpassungsarbeiten notwendig evt.

  • Ich schrieb doch oben-->muss noch hingerichtet werden--es war NUR eine schnelle "halt mal hin Anprobe"--alles immer negativ sehen--> irgendwann schreib oder setzt keiner hier dann mehr was rein---->es steht auch explizit in der Anbieteranzeige drin, das Anpassungsarbeiten notwendig sind.


    Gruß
    Jürgen


    am besten sägste n stück aus dem rahmenrohr raus damit da platz ist. :lol:

  • Da kauft sich jemand für teures Geld einen schönen Auspuff und ihr hab nichts besseres zu tun als rumzumeckern.......


    Klasse...immer schön oben druff.... <X ...KOTZ...... :thumbdown:

    The difference from a Man to a Boy is the price of the Toy


    Männer werden 7 Jahre alt , dann werden SIE nur noch grösser !!!....sagt meine Frau :rolleyes:

  • die birne sollte nur am linken stoßdämpfer angepasst werden , was auch ok wäre :) jetzt muß mehr angepasst werden , billig war das teil sicher nicht.

  • Da kauft sich jemand für teures Geld einen schönen Auspuff und ihr hab nichts besseres zu tun als rumzumeckern.......


    Klasse...immer schön oben druff.... <X ...KOTZ...... :thumbdown:


    Soll man nun sagen, ach wie wunderschön, der passt ja wie angegossen.
    Ich glaube der Jürgen versteht schon unser Humor, normal bist doch auch du immer dabei mit deinen Sprüchen.
    Alles halb so wild.


    Alle lieben Jürgen :love: , der Auspuff ist trotzdem seltsam. Man kann das doch nicht frei Hand zusammenbraten und dann von den Leuten verlangen, daß er umgeschweisst werden muß.
    Was ist das den für ein Witz, da kann man auch gleich den Rohling bestellen.
    Vielleicht ist es auch nicht so wild wie vermutet.

  • ich finde das preis-leistungs verhältnis ok. wer´s billiger und genauer kann, her damit.
    toleranzen hat man immer bei der fertigung von so einem blechgebilde, und das nicht nur bei den befestigungslaschen. mal passt so ein pott perfekt und ein andermal fast gar nicht. dazu kommen dann noch die toleranzen beim rahmenbau.
    bei der huski ist das halt etwas ungünstig da die birne sich recht eng und elegant durch den rahmen schängelt, bei anderen mopeds fällt das nicht so auf weil die oft nur seitlich verlegt sind.


    sollte die birne wirklich am vorne rahmen anliegen könnte man das rohrstück welches in den auslassstutzen geht wenige MM kürzen, dann wandert der pott etwas nach hinten aber auch minimal nach rechts.


    erinnere mich nur ungerne an so manche 4-1 anlage namenhafter hersteller die damals nur mit dem dicken hammer unter das moped zu bekommen waren.

    • Offizieller Beitrag

    ist ok Jürgen ;) nur warum muß ein teil noch angepasst werden , sie soll normal passen :)


    Wissen wir denn wie genau die Schweden damals ihre Rahmen zusammengebraten haben ?
    Ob das vordere Rahmenrohr 5mm weiter vorn oder hinten ist spielt ja keine Rolle solange der Lenkkopf wieder stimmt.
    Und als Auspuffbauer hast du dann ein Problem.


    Ich würde die Stellen wo das Blechgebilde eng am Rahmen anliegt anzeichnen und dann ein Rundmaterial auflegen und mit dem Hammer eine "definierte" Delle reinschlagen, das ist immer noch besser als wenn das Bleck am Rahmen rumvibriert.

  • Oli , ich denke das liegt daran das die birne dicker ist als die orginale , das einfachste ist eine delle reinschlagen wie du geschrieben hast.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!