Gabel liegend lagern! - Mythos oder Urban Legend

  • Moin,


    wir diskutieren gerade wo der Mythos herkommt, dass man USD Gabeln nicht liegend lagern sollte. Google gibt fachlich nichts Brauchbares her. Ich selbst hatte einmal die Erfahrung gemacht, dass eine Gabel die 4 Jahre in meiner Garage (liegend) lagerte nach dem Einbau undicht war. Und zwar an beiden Gabelbeinen. Aber ob das tatsächlich durch das Liegen verursacht wurde, kann ich nicht sagen. Vor der Einlagerung wurde die Gabel vom Fachmann gewartet.


    Ich weiß nicht was der Grund ist, dass man das immer wieder hört. Gibts dazu Informationen von eurer Seite. Ich bin eher der Meinung, dass das so richtig ist, andrerseits werden Gabeln ja auch verschickt und da liegen die ja auch....


    Danke.

  • Das ist sicher total wurscht, das Problem werden wohl die 4 Jahre, die Temperaturen und der Nichtgebrauch sein.
    Da werden sich wohl die Weichmacher in den Dichtungen verabschiedet haben.
    Laß mal einen Pariser (Kondom) 4 Jahre liegen, und schlüpf dann mal rein :)

  • undicht werden die durch aushärten der Simmeringe


    und sie sollten nur stehend gelagert oder transportiert werden damit keine luftblasen ins dämpfungssystem kommen,das ist der einzige Grund


    Aber wenn ich meine Gabel per Post bekomme, dann ist die sicher nicht stehend transportiert worden, somit wären die von dir genannten Blasen also schon im Dämpfungssystem...


    Das ist sicher total wurscht, das Problem werden wohl die 4 Jahre, die Temperaturen und der Nichtgebrauch sein. Da werden sich wohl die Weichmacher in den Dichtungen verabschiedet haben.
    Laß mal einen Pariser (Kondom) 4 Jahre liegen, und schlüpf dann mal rein :)


    Das klingt plausibel...

  • Die Frage die ich mir da immer stelle:
    Wie lang darf eine Gabel liegen? Wenn das Moped beim Endurofahren liegt z.b?


    Macht es nen Unterschied wie lange sie liegt? 30sec-2minuten-ne stunde??

  • die gabel darf natürlich nur stehend gelagert werden !!!


    die gabel wird liegend gelagert (auch nur kurzzeitig) wegen der luftblasen
    im dämpfer vollkommen unbrauchbar und es erlischt die betriebserlaubnis
    des fahrzeuges wenn die wieder verbaut wird.
    das weiss doch jedes kind!



    ein glück dass ihr mich habt, ich biete an den so unbrauchbaren und verkehrsgefährdenden
    sondermüll gegen eine kleine gebühr fachmännisch zu entsorgen.


    :D

    You have to have the courage to sustain the situation that frightens you.


    Jedes Verbot ist eine leise Absage an die Idee, der Mensch sei vernunftbegabt.
    Stefan Geiger

  • Bei Open Cartridge Gabeln läuft das Öl, wenn man die Gabel liegend lagert (Warum eig?!) oder auf den Kopf stellt aus der Cartridge in die Außenkammer.
    Folge: Weniger Öl in der Cart, keine/unzulängliche Dämpfung.
    Aber: Wird die Gabel 2-3 mal zusammengedrückt (muss nicht "ganz" sein), drückt es das Öl wieder in die Cart und die Gabel funktioniert wie vorher.


    In kurz: Du kannst sie lagern wie du willst, nur einbauen solltest du sie mit den Füßen nach unten.

  • Zitat

    Und bei CC Gabeln? Komplett egal? Oder gleich?


    Es ist bei jeder Gabel egal; egal in dem Sinne, dass es der Gabel nichts tut und deren Performance nicht beeinflusst.


    Aber sofern man grundsätzlich daran interessiert ist Gabeln liegend zu lagern und dann damit in der Garage zu spielen (wo ist eig. Pinko wenn es ums Gabeldrücken in der Garage geht?! :D ) bist du mit einer CC Gabel besser bedient, da bei dieser durch die geschlossene Cartbauweise Öl nicht einfach "raus laufen" kann.

  • Bei Open Cartridge Gabeln läuft das Öl, wenn man die Gabel liegend lagert (Warum eig?!) oder auf den Kopf stellt aus der Cartridge in die Außenkammer.
    Folge: Weniger Öl in der Cart, keine/unzulängliche Dämpfung.
    Aber: Wird die Gabel 2-3 mal zusammengedrückt (muss nicht "ganz" sein), drückt es das Öl wieder in die Cart und die Gabel funktioniert wie vorher.


    In kurz: Du kannst sie lagern wie du willst, nur einbauen solltest du sie mit den Füßen nach unten.


    Hab Dank, alles restlos erklärt :thumbup: Die Kurzantwort auf meine Frage wäre auch : Urban Legend :mopped:


    @alle anderen: Danke für all die sinnvollen (lol) Antworten :thumbup: Und nein, es ging nicht um meine Gabel, auch nicht um jemand anderes Gabel sondern einfach am Stammtisch kam die Frage auf und keiner konnte sie wirklich beantworten. Auch habe ich nicht vor einen Chopper zu bauen oder gar zu kaufen. :prosit:

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!