Fahren in Manching / Mitglieder hier?

  • Moin


    ich bin ja berufsbedingt MX-Nomade und, nach fast 2 Jahren in Schwandorf (saugeile Strecke) in der Nähe von Manching gelandet.


    Lt. Homepage werden keine Mitglieder mehr aufgenommen. Ist hier vielleicht jemand vom Verein und kann mir einen Tipp geben, ob es doch eine Möglichkeit gibt? Bin für FAST Alles offen :kuck:


    Grüßle


    Laufe ich dort womöglich den verdächtigen Forenmitgliedern Pyrosteiner und Vietze übern Weg? ??

  • Den vietze wirst dort nicht antreffen, da er von manching bestimmt 200km weg wohnt.
    Beim pyro ist das scho was anderes, der kann dir infos geben. Aber soweit ich das weiß nehmen die wirklich keine Mitglieder mehr auf.
    Donnerstag müsste aber trotzdem für Gastfahrer offen sein.

    All the cocaine in the world and your nose is still in my business :whistling:

  • Stastimethoden! :biggrin: Haben wir uns in Mitterteich gesehen / gesprochen? Ich war da immer mit so nem durchgeschossenen Bayernbub mit pinkfarbener Honda.


    Schwandorf finde ich großartig. Die Fahrerei dahin werde ich auf jeden Fall noch ein paar Mal auf mich nehmen.


    In Manching eintreten scheint gerade nicht möglich zu sein? Ich hab noch was gelesen von "wohnhaft im Landkrei" und "nur bei Teilnahme an einer Versammlung etc.


    Es entsteht ein wenig der Eindruck, dass es in dem Club etwas unentspannt zugeht?! Ist das so?

  • Stastimethoden! :biggrin: Haben wir uns in Mitterteich gesehen / gesprochen? Ich war da immer mit so nem durchgeschossenen Bayernbub mit pinkfarbener Honda.


    Schwandorf finde ich großartig. Die Fahrerei dahin werde ich auf jeden Fall noch ein paar Mal auf mich nehmen.


    Gesprochen nicht. War diese Saison meistens nur Sa oder So Vormittag schnell für 3-4 Turns da und bin dann wieder ab.


    Ja, wenn man einfach mal fahren will, ohne sich Gedanken über Fahrwerke machen zu wollen, ist SAD sehr geil.


    Ich weiß auch nicht viel zu Manching. Pyro wird das sicher eroieren.
    War aber damals auch schon oft so, dass man sich als Gastfahrer anmelden musste etc pp.
    Die pflegen wohl die Strecke recht oft und haben deswegen viel Zulauf.


    Du hast noch Rottenburg in der Nähe. Aber da gibts immer bisschen Problem mit der Lautstärke von MX Bikes.
    Weiß nicht, ob das immer noch so ist. Grundsätzlich wird so ein Problem aber ja eher schlimmer als besser.

  • Ich fahre eher selten UM mir Gedanken über das Fahrwerk zu machen :teufelgri Ich fummel nie dran rum, auch nicht in Mitterteich.


    Manching bin ich im Herbst mal abgelaufen. War sehr gepflegt, geiler Boden. Die Sprünge sind leider sehr, sehr klein aber ich denke, dass man das schon Spaß haben kann.


    Rottenburg schau ich mir mal an. Danke für den Tipp.

  • Angeblich nehmen sie keine Mitglieder mehr auf, weil der Verein schon so viele hat und sich die Anwohner immer mehr über die Strecke beschweren.


    In Saal an der Donau hast auch noch ne Strecke (sind ca 40km von Manching Richtung Regensburg). Die hat auch Donnerstag, Freitag und Samstag offen. Ist zwar etwas eng die Strecke, aber immer gut gepflegt und bewässert, da sie ca. 200 Meter von der Wohnsiedlung weg ist.

    All the cocaine in the world and your nose is still in my business :whistling:

  • Hab ich auch schon gehört. Schau ich mir gern mal an.


    Manching wäre halt 10min von mir. Wenn ich schon fahre dann werde ich mich wohl öfter in Freising rumtreiben. Werde trotzdem mal beim Vorstand anfragen. Wird mich schon nicht fressen.

  • Ah, da schau her... Kupplak im Pyroland... wo hast dich denn nieder gelassen?



    Unsere Strecke ist ca. 1000m lang, wir haben fast 700 Mitglieder, davon fahren gut 300 aktiv. Da einige sogar 2 oder 3 Bikes haben könnten wir Vereinsfahrer unsere Maschinen also um die ganze Strecke VR an HR stellen... deshalb dürften Vereinsfahrer ja auch theoretisch an ca. 330 Tagen im Jahr fahren was natürlich die neuen Anwohner 600m weit entfernt nicht so freut sofern kein Eurofighter, Tornado oder sonstiges drüberdonnert.


    Hier wird nur noch wer aufgenommen der DIREKT in Manching wohnt, Arbeitsstunden leistet und vom Vorstand durchgewinkt wird ist meine aktuelle Info. Wir sind voll entspannt und lassen es uns sehr gut gehn.
    Aber ich glaub der Vereinsvorstand denkt 10 Mitglieder weniger wäre besser als einer mehr...


    Gastfahrertag ist am Donnerstag von 9 Uhr bis 20 Uhr (oder einbruch der Dunkelheit) gegen eine Gebühr von 15 Euro - zahlbar im Autohaus Suzi/Kawa Rottler in der Manchinger Strasse in Ingolstadt.




    Aber Du kannst ja Kontakte knüpfen... 8.2. fahren wir ins Zillertal-Kaltenbach zum Skifahren... kostet für Gastfahrer...wie alles bei uns... 15 Euro. Vereinsmitglieder sind wie immer frei. :)

    __________________


    Downhill - because golf and football only require one ball.
    Wenn Motocross einfach und langweilig wäre würde es Fussball heissen.



    Feuerwerk ist Freude. Feuerwerk ist friedlich. Feuerwerk ist tradition. An alle Chaoten, die Feuerwerk missbrauchen wollen: Bleibt einfach zu Hause!

    5 Mal editiert, zuletzt von Pyrosteiner ()

  • Angeblich nehmen sie keine Mitglieder mehr auf, weil der Verein schon so viele hat und sich die Anwohner immer mehr über die Strecke beschweren.


    In Saal an der Donau hast auch noch ne Strecke (sind ca 40km von Manching Richtung Regensburg). Die hat auch Donnerstag, Freitag und Samstag offen. Ist zwar etwas eng die Strecke, aber immer gut gepflegt und bewässert, da sie ca. 200 Meter von der Wohnsiedlung weg ist.




    Saal hat auch massive Probleme da die Anwohner eben sehr sehr nahe wohnen und nur ein Fussballfeld und eine Strasse dazwischen ist. Fahrzeiten dort für Vereinsmitglieder und Gastfahrer sind am Do 3 Stunden, Fr 2,5h und am Sa sinds glaub ich 4,5 Stunden aber mit 2h Mittagspause. Oft wird die Strecke noch geschoben oder bewässert dann geht noch ne halbe Stunde weg von der Fahrzeit... Kostenpunkt 2014 war 10 Euro für Gastfahrer.




    Rottenburg mit MX-Bike, vermutlich nicht mal orange und als Preiss... bitte bescheid geben, DAS muss ich mir anschauen !!!!!

    __________________


    Downhill - because golf and football only require one ball.
    Wenn Motocross einfach und langweilig wäre würde es Fussball heissen.



    Feuerwerk ist Freude. Feuerwerk ist friedlich. Feuerwerk ist tradition. An alle Chaoten, die Feuerwerk missbrauchen wollen: Bleibt einfach zu Hause!

    2 Mal editiert, zuletzt von Pyrosteiner ()

  • Werde trotzdem mal beim Vorstand anfragen. Wird mich schon nicht fressen.



    Oberstabsfeldwebel fressen dich mitsamt Haaren und Stiefel wenn es sein muss... :biggrin::biggrin:

    __________________


    Downhill - because golf and football only require one ball.
    Wenn Motocross einfach und langweilig wäre würde es Fussball heissen.



    Feuerwerk ist Freude. Feuerwerk ist friedlich. Feuerwerk ist tradition. An alle Chaoten, die Feuerwerk missbrauchen wollen: Bleibt einfach zu Hause!

  • Ui, Danke für die ausführliche Lagebeschreibung.


    Rottenburg hört sich schlimm an. KTM Enduro Spackos. Aber ich bin kein Preiss!! Schwabe :)


    Ich bin in Neuburg bis Ende 2015. nicht falsch verstehen aber auf Vereinsgemeiere und um Aufnahme betteln hab ich Null Bock. Vielleicht wenn ihr mal Sprünge in die Strecke schiebt :teufelgri. Will Zahlen, von mir aus auch 200€ im Jahr und fahren. Nach Manching werde ich dafür nicht ziehen. Schade, aber verständlich wenns Stress gibt.


    Ich muss nach IN um die Karte zu kaufen????

  • Die Strecke in Rottenburg fand ich eigentlich ganz cool, nur die Gastfahrerregelung fand ich damals etwas seltsam. Ich war ein paar mal da ohne jegliche Probleme, waren auch alle immer freundlich. Das letzte mal als ich dort war war die erste Stunde auch alles super, bis dann einer aufgetaucht is und mir klar gemacht hat das ich verschwinden soll weil meine 125er zu laut ist.
    Naja hab ich mir gedacht is ihre Strecke, dann fährst halt nicht mehr. Is halt so. Als er dann allerdings auch meine kleine schwester angemotzt hat ihre 85 ist zu laut, obwohl Sie als Anfängerin eh nur im 2 Gang rumgerollt ist, wollt ich meine Kohle wieder haben, weil Sie ja gerade mal 2 Runden gefahren ist. Antwort war hier gibts kein Geld zurück. Zudem sind einige andere mit normalen 4t Crossern unterwegs gewesen die devinitiv lauter waren als unsere 85er.
    Ist allerdings schon ein paar Jahre her.

  • Angeblich nehmen sie keine Mitglieder mehr auf, weil der Verein schon so viele hat und sich die Anwohner immer mehr über die Strecke beschweren.


    In Saal an der Donau hast auch noch ne Strecke (sind ca 40km von Manching Richtung Regensburg). Die hat auch Donnerstag, Freitag und Samstag offen. Ist zwar etwas eng die Strecke, aber immer gut gepflegt und bewässert, da sie ca. 200 Meter von der Wohnsiedlung weg ist.


    ...nehmen sie auch keine mehr auf u. da der Fortbestand der Strecke nicht gesichert ist(Baugebiet) auch keine Gastfahrer.

  • Gablingen? War das die Strecke mit absolut dämlich bescheuert geschobenen Sprüngen? Da war ich einmal und fahre da keinen Meter mehr. Und ich scheiß mich eigentlich nicht so schnell ein. Die Leute waren sau nett!!!


    Von Rottenburg hab ich schon öfter gehört, dass da ziemliche Deppen unterwegs sind.


    Warching kenn ich von vor 10 Jahren. Da war ich auf nem Endurolehrgang. Werde ich mir mal antun. Ist die immer noch so zerbombt? Der Streckenverlauf war geil. Ich erinnere mich noch an nen ganz geilen Stepup.


    ICH WILL WIEDER NACH SCHWANDORF....

  • Warching kenn ich von vor 10 Jahren. Da war ich auf nem Endurolehrgang. Werde ich mir mal antun. Ist die immer noch so zerbombt? Der Streckenverlauf war geil. Ich erinnere mich noch an nen ganz geilen Stepup.



    Zerbomt ist sie nicht allzu sehr, da sie die Strecke jetzt betoniert haben :biggrin::rolling:

    All the cocaine in the world and your nose is still in my business :whistling:

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!