GasGas EC 200, 250 oder 300 für Einsteiger?

  • Glückwunsch zu Deiner 98er. Waren schöne Motorräder...


    Also, Getriebeöl wenn möglich 10W30 (z.B. Motul Transoil) und genau 1000ml! 900ml waren erst ab Modell 2005.
    Das Schauglas hat nur den Sinn, das man sehen kann, ob überhaupt Öl drin ist. Das dient nicht zur Ölstandskontrolle.


    Bei der 45er Marzocchi Telegabel machst Du 7,5er ÖL rein und ein Luftpolster von ca. 120mm.


    Die Tanks ab MJ 2000 kannst Du nur mit Umbauten montieren. Zum Beispiel muss die Zündspule versetzt werden, neue Sitzbank etc ist notwendig.


  • Die Magnum bekommt 140mm. Und auch in meiner Anleitung steht man soll Öl einfüllen bis Oberkante Schauglas.


    Beim Tank gebe ich dir recht, auch die Seitenteile vorne am Kühler wurden anders befestigt, die 98er hat noch beide Schrauben unter der Sitzbank, später ist die obere nach außen gewandert, d.h. da sind sicherlich auch die Gewinde im Tank anders, ich würde lieber den originalen Tank nehmen.


    Lg


  • Wobei da eigentlich jedes (Motorrad-)Motoröl geht, wenn die Viskositätsklasse passt. Muss nur Nasskupplungstauglich sein. Andersrum sollte man aber kein Getriebeöl als 4T-Motoröl nehmen, da das die höhere Anforderung ist.
    Viele nehmen normales 4T-Motoröl als 2T- Getriebeöl, weil es von anderen Fahrzeugen (4T) eh am Lager ist.
    Es spricht aber auch nichts dagegen, ein 2T-Getriebeöl zu verwenden. Es ist meist sogar preiswerter.


    VG Erhard

    Don´t ask what you can do for your suspension - ask what your suspension can do for you!

  • Bei der 125er KTM 2-Takt stehts sogar so in der Anleitung das ein 4-T Motoröl ins Getriebe soll.
    Hab selber erst mal Augen gemacht.


    Das ist soweit ich weiß bei allen neueren Zweitaktern von KTM so. Bei meiner schreibt KTM 15/50 4-Takt-Motoröl vor. Und genau das fülle ich ein, selbst wenn mir noch 200 Fahrer sagen das sie mit ATF oder sonstigem fahren 8)

  • Hab mir von einem Kfzler sagen lassen, das dort wo Getriebeöl draufsteht einfach nur andere Bezeichnungen von der Viskosität sind.
    Dann gibts noch irgendeine Norm die Besagt das bestimmtes Material nicht angegriffen wird.
    Irgendwo gabs mal sowas wie einen Ölschlüssel o.ä.

  • Also ich hab jetzt einfach normales 5W30 Motorenöl das der Spezifikation aus dem Handbuch entspricht reingekippt.


    Und ja, die Honda CR 250 war eine Cross, war aber BJ. 90. Und ja, zum Endurofahren war´s nicht so das Beste ;) :D

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!