Langzeitprojekt Nr. 2 Husqvarna WRLC 400-1985

  • Teile von Andre die letzte Tage gekommen---schöne Magura-Hebelarmaturen :love: , Lichtschalter, Züge.


    Da ich doch noch im Lager ein passendes Hinterrad zu einer anderen Version Bremsankerplatte und Schwinge gefunden habe, jetzige Schwinge raus und neue Schwinge geputzt, neue Lager rinne, Teile ummontiert und rinne in den Rahmen
    Bremsankerplatte, ist neue Grundplatte, von alter BAP (defekt an der Schwingenführung) gleichen Typs Hebeleien und Ingreusch:biggrin: umgebaut auf neue Platte.


    Hinterrad 4 Stunden mit Zahnbürste und ähnlichen Kleinstreinigungsgeräten geputzt:rolling:--wollte diese eigentlich zerlegen und strahlen lassen, aber da waren soooo schöne alte Farbmarkierungen drauf--die wollte ich erhalten--naja-dann putzt man halt:teufelgri.
    Neue Lager/Simmerring rein. Speichen, wenn auch Vintagepatina drauf, Nippel und Felge sind 1a--also so erhalten.
    52er Kettenblatt druff-ist ja ne 400er--schnell genug im 6. Gang, auch mit dem 52er.



    So, dann plane ich mal den Umzug ins Fernsehzimmer der Jungs im Keller :teufel::kuck:dann wird weitergeschraubt die nächsten Tage-warte sehnlichst auf die Öhlins-Monos :zunge::suse:



    Gruß
    Jürgen

  • Das wundert mich jetzt bei dir Farb-Fetischist: Die Markierungen gefallen dir, obwohl sie nicht in der Farbe "auch" sind? :verwirrt:


    Man lernt nie aus.... :D


    Wenn die Jungs Ärger machen wegen dem Fernsehzimmer komm ich vorbei und spiele Babysitter: T. wird abgehört und mit M. spiele ich 4g! ;)

  • Das wundert mich jetzt bei dir Farb-Fetischist: Die Markierungen gefallen dir, obwohl sie nicht in der Farbe "auch" sind? :verwirrt:


    Man lernt nie aus.... :D


    Wenn die Jungs Ärger machen wegen dem Fernsehzimmer komm ich vorbei und spiele Babysitter: T. wird abgehört und mit M. spiele ich 4g! ;)



    Manchmal muss man halt farbenblind sein--ist ja fast antike Farbe, sowas muss man erhalten Karl:biggrin:


    Nene--die Jungs machen da keinen Zoff--eher die Frau--schon wieder eine:rolling::mecker::rolling::biggrin:

  • schön :cool::yeah: eine frage hätte ich , das kettenrad ist das stahl-kettenrad von JT oder ? und das hat abgesenkte bohrungen drin für senkopfschrauben , solche schrauben habe ich da M8x50 , ist besser wenn du senkkopfschrauben reinmachst , die gibts gratis von mir wenn du kommst :thumbup:

  • .... die gibts gratis von mir wenn du kommst :thumbup:


    War das nicht auch zu so einer kalten Winterzeit als du ( wir ) das letzte mal zum Tom runtergerödelt ( gerödelt :biggrin: ) sind ?
    Wenn´s passt sag mal Bescheid wann du fahren willst, ich bin ja mit meiner Schulter zur Zeit eh
    Flügellahm und gäbe einen prächtigen Beifahrer ab ;)

  • Also ich wüsste was Tom und Jürgn: Auf die Tipps dieses Beifahrer-Edelschraubers würde ich nicht verzichten!!!! ;)

  • Danke dir Tom-habe ich auch da-aber ich lass die mal drin, da mir das Innensechskantgefummel aussen und innenseitig nachziehen auf den... geht--innen gegenhalten und aussen gib ihn mit Ringschlüssel und wenn viel Zeit sogar Drehmoment--geht schneller:biggrin:
    Habe mir auch die verbliebene "Wandstärke" bis zum Konus kritisch angeschaut--ist dicke genug---nur musste ich den Innenrand des Kettenblattes etwas optimieren in Richtung Gratfreiheit--das Blatt ging nicht druff---aber des Mechanikers Feile hat es jemacht.

  • ok wie du willst ;) durch den schrauben-senkkopf der praktisch in den konus vom kettenblatt reingeht hat man mehr festigkeit , probleme mit dem nachziehen hat man normal keine , hinten schraubensicherung mittelfest je einen tropfen drauf + selbstsichernde muttern drauf :thumbup: solche kettenblätter hab ich mal beim Zimmermann nachbauen lassen mit gerader 8 mm bohrung , kommt aber teurer wie das JT stahlkettenblatt.Aber du bekommst diese senkkopfschrauben von mir trotzdem :mx::prosit:

  • Kühlerschutzgitter angepasst-umgezogen in MehrPlatzBude---Öhlins Monos sind heute gekommen und gleich den einen eingebaut, beim 1. mal passte er nicht, weil ich den verkehrten unteren Aluteller für Auflage Feder eingebaut habe:mecker:---Spritzschutz Monofederbein in geändert Form mit Aceris Unispritzschutz verbaut, alter war unten gerissen--Tipp:thumbup: von HVA-Tom, so gemacht und hat mir gefallen und war günstiger als neuer Orginale








  • Die Husky hat wieder Geburtsurkunde--bei Entnahme des Typenschilds aus dem Dokumentenordner stellte ich dann auch fest :cool2: , das ich ja einen 85er Brief habe--juchu :thumbup: --also 30 Jahre :yeah::moped:



    Gabel rinne und Vorderrad provisorisch reingesteckt--Achse/Buchse für rechte Aufnahmeseite ist noch in Dreherei am werden und andere diverse Teilchen, die benötigt werden:teufelgri
    Lampenmaske druff



    Hinterrad rinne, bin jetzt doch auf Senkschrauben umgestiegen, weil ich beim nochmal hinschauen gesehen habe wieder eine Variante der Kettenblattaufnahme--die Nabe hat kleine Erhöhungen/Stege bei den Schraubenaufnahmen, also würde die Senkkopflöcher nicht ordentlich aufliegen und "wandern"--also Kettenblatt rumgedreht und Senkkopf rinne--die verschiedenen Versionen machen noch einen verrückt--sonst ist alles soviel Baukastenjahregleich.
    Den Bremszug auch nochmal gewechselt--da braucht man ein kurze Variante :wirr::biggrin:


  • Moinsen


    :thumbup:....na das mit dem LANGZEITproekt wird wohl nichts...ist ja bald fertig ;)


    Gruß


    N-Uwe

    The difference from a Man to a Boy is the price of the Toy


    Männer werden 7 Jahre alt , dann werden SIE nur noch grösser !!!....sagt meine Frau :rolleyes:

  • Der Motor wird AUCH:teufelgri---nee der fehlt noch--wird noch herbei gesehnt und Auspuff auch noch nicht


    Jetzt warten wir auch noch auf ein paar Teile vom örtlichen Dreher/Fräser und Paket aus Holland und kleines Luftpolstertäschen aus good old England mit neckischer Optiksache in AUCH


    Also Uwe--dauert schon noch--kannst beruhigt sein--vielleicht für Isny dein Rucksackfahrer und Pressefuzzy:biggrin:




    @Eine Bitte an MOD Twin-kann er freundlicherweise von 1986 auf 1985 ändern in der Hauptüberschrift--ich kann das nicht oder weiss nicht wie

  • Ein bisschen was gemacht
    Teilenachschub von meinen örtlichen Teilenachbaulieferanten gestern bekommen--auch die Motorhalterungen schauen top aus für die 125er WRLC`s:thumbup:, denke werde mal für die Monos auch welche nachbauen lassen(wer so im Vorfeld Interesse hat, kann anklopfen bei mir --->ob der Chefe 2 Paar oder X-Paar macht ist wurscht -der Preis wird halt besser-Visiozeichnung habe ich bereits)
    Bremszugführungen machen lassen und 2 Doppelnockenvorderradachsen nach Orginalmass--ist echt klasse, dass der Chefe ein Herz für uns Altteilramscher hat--er ist ja auch etwas süchtig-aber im Vierradbereich.


    So-Vorderrad jetzt drinne-passt, ein paar AUCH-Optikschrauben rinne:love:--schauen klasse auch und ich WILL nichts hören von wegen Showbike--habe ich aus England bestellt über ebay-viele Farben-sind gegenüber Made in Germany viel günstiger, eine "güldene" Bremszugverstellschraube geleistet:biggrin:(War ehemals ein Sterngriff--Plastik weggefetzt)--passt:yeah:
    Handschützer ran-lagen noch im Regal rum










    Gruß
    Jürgen

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!