Beta Xtrainer

  • Bei BETA gibt es eine Preisliste. Basta!
    Natürlich werden, wenn es denn nötig wird, entsprechende Vetriebsinstrumente (Zahlungsziele, Vorführrabatte etc.) appliziert, aber die Betonung liegt auf "nötig wird". Derzeit muss man sehr früh bestellen, damit man überhaupt eine Chance hat Motorräder von BETA zu bekommen. Der Absatz weltweit ist so gut, dass in die einzelnen Märkte kontigentiert wird.
    BETA ist ein kleiner Hersteller, der am oberen Rand seiner Kapazität produziert. Grössere Stückzahlen zu produzieren bedürfen überpropotionaler Aufwendungen. Eine Firma, die in den letzten 110 Jahren eher einen konservativen, vorsichtigen Umgang mit dem Thema Wachstum gepflegt und eben darum immer überlebt hat, hat ein "Juhu, wir bauen aus!" scheinbar nicht in den Genen. Der Cheffe Lapo Bianchi sieht sich wohl eher als den Keeper of the Flame der Familienhistorie, als den daueroptimistischen, auf ewigen Wachstum gepolten Vetriebsmenschen.
    Dazu kommt, dass BETA in einigen Märkten in der normalen Wahrnehmung der Konsumenten angekommen ist. Will sagen, z.B. in Deutschland ist man nicht mehr der absolute Exot, wenn man eine BETA aus dem Transporter zerrt. Das sorgt für teilweise unerwartete Nachfrage. Und psychologische Elemente eines Nischenmarktes kann man ziemlich schlecht forecasten!
    Speziell für Deutschland kann man behaupten, dass wir derzeit unterversorgt sind. Die Situation ist gerade für Händler mit Schwerpunkt auf "kommerzielle" Produkte (125er) dramatisch.
    So händlerfreundlich BETA auch ist, so clever sind sie nun auch. Preisnachlässe auf Bestellungen wären derzeit liegengelassenes Geld.
    Wenn sich jetzt einer fragt, warum es dann auf den einschlägigen Markplätzen BETA-Händler gibt, die Motorräder unter dem Listenpreis anbieten, dann fragt er sich haarklein das Gleiche, wie ich.
    Achja, es geht ja um die XTrainer! Wir wissen weder den genauen Liefertermin, noch den genauen Preis, noch sind bisher viele Menschen das Motorrad gefahren (und schon überhaupt nicht in einer Version, die der Serie entsprechen wird) und trotzdem dürfen wir davon ausgehen, dass nicht jeder Händler eine bekommen wird. Das Motorrad wird aber von einigen Kollegen schon lustig feil geboten. Da wird Motorradhandel zur Börse! Und Börse ist eine Wette auf die Zukunft.
    Das ist ein Exkurs, aber lustig: In meiner Jugend habe ich mich mal ernsthaft mit dem Thema Märkte beschäftigt. Das Leben treibt einen da auch in irgendwelche merkwürdige Gesprächsrunden (tatsächlich eine mündliche Prüfung über Spieltheorie). Wenn man da einen eher börsenkritischen Gesprächspartner hat, dann werden auch mal Fragen wie "Was ist der Unterschied zwischen der Börse und Lotto?" laut. "Keine Ahnung" war definitiv nicht der erwartete Ansatz, aber fast, denn "an der Börse haben Sie keine Ahnung von Ihrer Gewinnchance, beim Lotto kennen Sie sie haargenau"!

    Gruss
    Choice
    ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Einmal editiert, zuletzt von choice ()

  • Wenn immer neue Modelle angeboten werden, sollte vielleicht auch einmal die Produktionskapazität insgesamt angehoben werden. Oder wurde mit Einführung der 2t Enduros an der Stelle was geändert? Zumindest diesen Eindruck habe ich nicht.


    Schnattertalk


  • Wenn sich jetzt einer fragt, warum es dann auf den einschlägigen Markplätzen BETA-Händler gibt, die Motorräder unter dem Listenpreis anbieten, dann fragt er sich haarklein das Gleiche, wie ich.



    Meinst Du z.B. Enduro-Guru, der die 15´er RR 300 für 6.790,- € auf mobile anbietet?


    Damit wären RR und X auch preislich sehr eng zusammen, vom Handling gibt es zumindest auf dem Papier nicht den großen Unterschied und der RR Motor lässt sich bei Bedarf auch zähmen. Ich hab´ bei der RR ein 1a Fahrwerk und andere hochwertige Komponenten. Irgendwie erschließt sich mir der Sinn der X nicht, aber die Strategen werden schon wissen, was sie machen. Ich wünsche Beta und den anderen Kleinen jedenfalls viel Glück, damit sie nicht nach Husa und Husky als Sondermodell enden. Ich persönlich habe mir halt so was zwischen Xride und Explorer erhofft. Wenn dort 2T Trial-Motoren taugen, müsste das doch mit dem 300 evo 4T auch hinhauen...allora bella Beta bis dann :love:

  • +1% MwST
    +10 bis 16% Nova
    ........
    Eh ein altes Thema


    Eine Preisliste schließen VO-Rabatte nicht aus.

  • "Meinst Du z.B. Enduro-Guru, der die 15´er RR 300 für 6.790,- € auf mobile anbietet?"


    Nein, ich meine BETA-Händler!
    Ihr könnt selbst nachschauen.
    http://betamotor.com/de/deutschland/dealers


    engl: In den Anzeigen steht "Vorbestellung". Das sagt alles.

    Gruss
    Choice
    ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

  • engl: In den Anzeigen steht "Vorbestellung". Das sagt alles.


    Was soll das "alles" sagen? Ich habe meine beiden Racing und Factory Modelle bei Enduro-Guru gekauft. Die zugesagten (kurzfristigen) Liefertermine wurden eingehalten (was bei einigen anderen wohl nicht der Fall ist), gute Motorradvorbereitung, Lieferung persönlich vor die Haustüre - was will ich mehr? Und meine 14er 350 Factory war die erste, die an einen deutschen Kunden ausgeliefert wurde... Meines Erachtens steckt Vale verdammt viel Engagement und Herzblut in die Sache, da können sich einige offizielle Händler eine Scheibe davon abschneiden.


    Andi

  • Idna: Die Frage war, ob bereits ein solches Motorrad zu dem Preis verkauft wurde. Da beantwortet das Wort "Vorbestellung" die Frage umfassend. Das war mit "sagt alles" gemeint.
    Sonst nichts! Ich kenne diesen Menschen nicht und werde ihn entsprechend auch nicht beurteilen.


    Ich kann aber beurteilen, dass EUR 6790,- einen Preis darstellt, der für keinen offiziellen BETA-Händler mit einer einigermassen vernünftigen Geschäftsführung haltbar ist. Müsste ich zu diesem Preis verkaufen, wäre ich der Pleite sehr nahe. Da hilft alles Herzblut nichts!

    Gruss
    Choice
    ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

  • Ist die Xtrainer wirklich eine Innovation?
    Die RR 300 wiegt 104KG die Xtrainer 99+0,6l Öl=99,6KG also 4,4 KG weniger. Ich hätte mir was nahe der Freeride 250R mit 92,5KG gewünscht.
    Die Bodenfreiheit ist mit 320mm auch nicht üppig. Gegenüber der Freeride mit 380mm einfach zu wenig.
    Ich möchte mir ein neues Moped kaufen und schwanke zwischen Xtrainer und Freeride 250R.
    Vielleicht sollte ich noch die ersten Testberichte abwarten, bevor ich mich entscheide. Im Moment ist für mich die Freeride vorne.

  • Warte doch mal ab und teste beide selber! Auf Testberichte gebe ich nichts, weil die Journalisten auch nur von Herstellern geimpft werden....

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!