Beta Xtrainer

  • Auf der KRKA 2014 waberte das Gerücht über die ultimative, hardcore Motoalpinismo Waffe aus Rignano. Übersetzt für Freunde des Katheemdenglisch: eine mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit echt wirklich gute Freeride aus dem Kompetenzzentrum für wahren Motoalpnismus.


    Wer weiß was genaueres?


    Danke im Voraus.

  • ich hab meine schon verkauft :biggrin:


    aber nicht weil sie schlecht war. ganz im gegenteil, wäre froh gewesen sie im kroatischen mistwetter (und dem dadurch hohen schwierigkeitsgrad) mitgehabt zu haben. es wäre um welten leichter gewesen... :cool:



    Meine Rede:


    ..Mopedtip vom Motoalpinisten: Wer es gerne ROT mag, KTM FR 350 evtl. auch die FR 250, mit leichten Abstrichen OSSA Explorer! Mit was anderem geht's natürlich auch. :biggrin:....


    Hier der ganze Beitrag:

  • Aha, so kann man sich täuschen. Und, einen organisierte Tour oder privat gewildert? :biggrin:


    Aber wenigstens hattest Du keine so weite Anreise.


    nein, nein, das war organisiert und auch legal. wir kennen den veranstalter und die guides schon länger. das schöne dort, alle glauben es gibt in kroatien nur die verdammten, steinigen gründe wie in lika. aber es gibt dort traumhafte wälder - ich fahre am liebsten im wald, weil es sowas bei uns legal nicht gibt und in ungarn wo wir sonst fahren auch eher wenig.


    der anruf bei der anfahrt, dass es die strasse weggespült hat und wir eine andere route nehmen sollen, lässt rückschlüsse aufs wetter zu .frown.
    bin noch nie unter so derartig grausamen umständen gefahren. aber immerhin, am letzten tag nur eiskalter wind aber kein regen und zu mittag sogar ein paar sonnenstrahlen ;)

  • ...dass es die strasse weggespült hat und wir eine andere route nehmen sollen, lässt rückschlüsse aufs wetter zu .frown.
    bin noch nie unter so derartig grausamen umständen gefahren. aber immerhin, am letzten tag nur eiskalter wind aber kein regen und zu mittag sogar ein paar sonnenstrahlen ;)


    Da hatte es ja direkt was gutes das Du auf einer Hartenduro fahren mußtest, dann ist Dir vor lauter schinden wenigstens nicht kalt geblieben..... :biggrin:

  • Servus,
    der Themenstarter hier
    http://www.betabikes.de/index.…euigkeiten/1285-beta-2015
    behauptet, genug für einen "educated guess" zu wissen.


    mehr als ne händlerinterne pressemitteilung aus dem verteiler ist das wohl leider nicht.
    motorradjournalismus stell ich mir anders vor, als bloßes copy&paste, bewusst gestreuter krümel.
    da machen sich echte paparazzi zum glück heut immer noch mehr mühe.

  • Hallo!


    Ich versteh nicht nur KTM nicht, sondern auch den Feldherrenhügel von Beta nicht wirklich.
    Jetzt mit der gerade erst beginnenden Auslieferung der 15-er Freeride-Modelle wär doch der optimale Zeitpunkt für die Beta-Cheftaktiker, um noch ein bißchen "was neugierig machendes" über das neue Modell raus zu lassen :biggrin:, damit der eine oder andere Freeride - Zweifler doch noch wartet und sich nicht jetzt im Herbst noch eine Freeride holt, die ja schon beim Händler steht:aetsch:.


    Aber was weiß denn ich.............:kuck: ?!!


    Gruß
    Hardy

  • Stimmt, es wurde zwar einmal die neue Beta angekündigt, aber seitdem ist es recht ruhig geworden. Bei einer KTM wären alle schon reger Erwartung.


    Das muss man KTM einfach nahtlos zugestehen. Im Marketing sind sie einsame Spitze.


    Spätestens zur EICMA ist ja die Katze aus dem Sack :cool:

    Kommentar kann Spuren von Ironie enthalten.

    Einmal editiert, zuletzt von Priester ()

  • Da sich die 2-Takt Betas international sehr großer Beliebtheit erfreuen, kann es gut sein, daß die Kapazitäten von der Produktion ebendieser, belegt sind.
    Denn wenn die Nachfrage nach *richtigen* Enduros da ist, muß diese befriedigt werden. Und die Stückzahlen der zu produzierenden Trialer sind ja auch nicht gering.


    Und sind wir uns ehrlich;
    Sogar hier im Forum fragt immer nur das selbe kleine Grüppchen nach dieser Nische. Wieviele neue Motorräder hat dieses Grüppchen die letzten 1-2 tatsächlich Jahre konsumiert? Das wird global gesehen nicht viel anders sein.

  • ....Und sind wir uns ehrlich;
    Sogar hier im Forum fragt immer nur das selbe kleine Grüppchen nach dieser Nische. Wieviele neue Motorräder hat dieses Grüppchen die letzten 1-2 tatsächlich Jahre konsumiert? Das wird global gesehen nicht viel anders sein.


    Wie wahr, und dann gibt es da noch die Supernagla die es wagen ihre Oldtimer fast 20 Jahre relativ artgerecht und erfolgreich zu nutzen. :biggrin:


    Aber wenns mit den e-Trialern nicht bald was wird, ja dann..........vielleicht.......halten meine Graddn ja noch...... :love:

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!