Übergreifen

  • Hallo,
    ich weiß dazu wurde schon ein Thema erstellt, aber das ist schon lange her und dabei wurde meine Frage auch nicht wirklich beantwortet…
    Im Moment fahre ich seit 3 Jahren Motocross dieses Jahr mit ner 2014er KXF, aber recht viel (so 120h im Jahr) im allgemeinen passt so die Position am Bike (laut schnelleren Fahren..) recht gut nur hab ich ab und zu aber nur bei gewissen Streckenabschnitten dieses Problem, dass mir der Weg vom Gasgriff bis Vollgas einfach zu lang ist.. Dann wandert irgendwie der rechte Ellbogen teilweise mit nach unten und das sieht einfach goonie aus..
    Deswegen jetzt meine Frage: Fahrt ihr alle mit übergreifen ?!? Oder wie macht ihr das ? Mir hat schonmal ein schneller Fahrer gesagt ich soll vor der Kurve übergreifen aber wenn da Anbremswellen sind komm ich da nicht zurecht
    Mich wundert das nämlich immer so wenn ich Bilder aus der GP oder so sehe wo die rechte Hand komplett gleich wie die linke ist, die dort aber trotzdem die ganze zeit nur auf Vollgas sind…
    Irgendwelche Ratschläge :verwirrt:


    Danke schonmal für eure Antworten !

  • Hab das gleiche Problem wie du, ich komm einfach nicht auf vollgas ohne dass der ellenbogen nach unten wandert...


    Ich greife meistens in der Luft über, dass ich nach dem sprung vollgas geben kann. Aber vor dem sprung schaff ichs nicht.


    Die profis fahren auch normale gasgriffe.

  • Ok danke !
    Komischerweise hab ich das Problem nur in Rennen und eig nie im Training, im Training ist der Rechte Arm eig auch beim Gasteben oben..
    Hat da jemand Erfahrungen wie das ist mit Kurzhub ? Ob das dann nicht ein bisschen gar direkt ist zur Gasannahme ?
    Übergreift ihr alle beim Gasgeben ?


    Ich hab jetzt auch einfach mal den Bremshebel weiter nach unten gedreht sodass ich automatisch weiter von oben greife...

  • Wie soll denn das "übergreifen" funktionieren ?:verwirrt: Ich kann mir nicht vorstellen wie das gehen soll.


    Naja du bremst.. Und in dem kleinem moment wo du zu bremsen aufhörst und zum gasgeben übergehst solltest kurz das Gas übergreifen..
    Hab mit ein paar schnellen leuten jetzt geredet und es fährt eigentlich jeder mit Übergreifen, da sie sonst auch mit dem Ellbogen gas gäben..

  • Ich weiss nicht was ihr für Handgelenke habt, wenn ich den Gasgriff normal leicht von oben anfasse, dann reicht das locker den ganz zu öffnen ohne den Ellenbogen zu bewegen.


    Heutzutage hat übrigens jeder Crosser einen Kurzhubgasgriff serienmässig.

  • Ich weiss nicht was ihr für Handgelenke habt, wenn ich den Gasgriff normal leicht von oben anfasse, dann reicht das locker den ganz zu öffnen ohne den Ellenbogen zu bewegen.


    Heutzutage hat übrigens jeder Crosser einen Kurzhubgasgriff serienmässig.



    Also bei starken bremswellen schlägt es zumindest mir die hand vom lenker wenn ich ihn in der übergreif-position greife. Und in der bremsposition kann ich dafür nicht schön vollgas geben. Wie raphael schrieb fahren alle profis mit übergreifen.


    Meine hufo hat wie alle neuen ktms einen 45° gasgriff, und das ist schon sehr weit... 25° würden mir auch reichen. Viel zu dosieren gibts ja nicht ;)

  • Ich weiss nicht was ihr für Handgelenke habt, wenn ich den Gasgriff normal leicht von oben anfasse, dann reicht das locker den ganz zu öffnen ohne den Ellenbogen zu bewegen.


    Heutzutage hat übrigens jeder Crosser einen Kurzhubgasgriff serienmässig.



    Wie kommt es dann, dass soviele Leute übergreifen ?
    Ich mein wenn man gerade angefangen hat zu Mxn, dann ist es natürlich logisch, dass man nicht übergreifen muss - weil man ja eh kein Vollgas gibt, aber wenn man dann schon länger fährt und man aus der Kurve wirklich mit Vollgas rausbeschleunigt ist das, wie ich gehört habe, nicht ohne übergreifen möglich (sofern halt der Ellbogen oben bleiben soll)

  • Ok danke !
    Komischerweise hab ich das Problem nur in Rennen und eig nie im Training, im Training ist der Rechte Arm eig auch beim Gasteben oben..
    Hat da jemand Erfahrungen wie das ist mit Kurzhub ? Ob das dann nicht ein bisschen gar direkt ist zur Gasannahme ?
    Übergreift ihr alle beim Gasgeben ?


    Ich hab jetzt auch einfach mal den Bremshebel weiter nach unten gedreht sodass ich automatisch weiter von oben greife...



    Isch fahr 500er zwotakter, um himmelswillen bloss nicht auch noch übergreifen :moped::yeah::teufelgri

    spitz rein und unter zuch wieder raus


    Diese Nachricht wurde mit Hilfe einer Taschenlampe, in das Ende eines offenliegenden Glasfaserkabel gemurkst

  • ich weiß ja nicht, an was für einer 250f du gedreht hast, aber ich habe 250 2t und 4t im direkten vergleich probiert.... die 4t's haben einen deutlich größeren winkel als die 2t's .... beim 2t klappt es ganz gut ohne übergreifen zu müssen.... bei den 4t's musst du übergreifen, was auch der grund für die andere hülse bei meinem bruder ist..... jetzt ist der öffnungswinkel in etwa so wie beim 2t...

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!