Duplex Garage Mopped festmachen

  • Hi,


    ich ziehe bald um, und da wo ich hin ziehe gibts praktisch keine normalen Garagen sondern nur TG mit Duplex. Wer eine normale hat gibt sie nicht mehr her, oder nur für unglaubliche Raten. :zunge:
    Hat jemand Erfahrungen, wie man da einfach und schnell mehrere Moppeds so hinstellt oder festmacht, dass die auch beim fahren der Duplex stehenbleiben?
    Was taugen die Motorradwippen wie z.B. hier ?
    Ich würd halt gerne mindestens 3 Moppeds auf/unter die Duplex bringen.


    Grüße,


    Mike

    Gas geben löst Probleme!

  • boah da kriegste ja Ausschlag. Andere Wohngegend suchen!


    was meinste wie lang dein (im besten Fall unversicherter) Crosser da steht??
    Allein deshalb no-go.


    aber egal wie deine Lösung aussieht, Wippe, Hubständer, whatever, ich würd in jedem Fall (zusätzlich) gurten.
    Und schon krieg ich den nächsten Pickel, Gurte auf so nem Wackelgestell brrrrr einzig wahre Lösung: UMZIEHEN. Und wenn die Frau die Wohnugn aber sooooo schöööön findet... Trennen und UMZIEHEN

  • Sachen gibt's... :glotz::glotz::glotz:


    Ich würde in so nem Fall auf Moto-Cinch, Twinlox o.ä. zurück greifen.


    Also EIGENTLICH würde ich vermutlich umziehen... :biggrin::teufelgri

    "Ein Kuhschwanz wackelt auch und fällt nicht ab!"

  • ...jaja, Haus ohne Garage ist schon blöd, die Gegend ist allerdings top, nur gabs in den 50ern einfach weniger Autos und deshalb keine Garagen zu jedem Haus.
    Find mal in Muc was bezahlbares (zum Kaufen), da muss die Garage halt gemietet werden. Solange ich aber keine finde, wirds ne Duplex werden müssen.
    Egal. Den Crosser, der eingentlich eine Enduro ist werde ich sowieso ansperren, deshalb ist klauen jetzt eher kein Thema.
    Gurte sind kein Problem, solange es schnell geht.
    Und die Frau behalt ich erst mal. Find mal eine, die mehr als sechs Moppeds überhaupt toleriert... :thumbup:


    So, und was ist jetzt mit den Lösungen für mein eigentliches Problem? :verwirrt:

    Gas geben löst Probleme!

  • hufodau
    Danke. Die Systeme sehen schon gut aus, allerdings frage ich mich ob die vergoldet sind, bei den Preisen?
    Bzw. sollen da auch noch ne schwere GS (ich will nix hören) und eine niedrige 70er Triumph mit drauf, und ich glaub da wären diese Systeme jetzt eher nicht so passend...oder?

    Gas geben löst Probleme!

  • Es gibt abgesehen vom schon genannten keine sinnvolle Lösung für dein Problem. Wer mehrere Motorräder hat, benötigt einen sicheren abschließbaren Raum für sich alleine, es gibt keine Alternative.



    Du kannst da Halterungen anbauen, die Mopeds festzurren oder wer weiß was machen, das wird funktionieren, ist aber nicht SINNVOLL.




    Zu den speziellen Systemen: der Markt für solche Halterungen ist relativ ist klein, der Erfinder will für seine Tüftelei auch entlohnt werden und der Kapitalbedarf für die erste Massenproduktion ist enorm. Bis dein Händler was am Verkauf verdient, haben schon Produzent und Entwickler jeweils ihre Gewinnspanne draufgeschlagen, das Zeug wurde mindestens 2x von irgendwo nach irgendwo versendet und der Staat nimmt sich erstmal pauschal 19% Umsatzsteuer...wenn du dir 3 solche Dinger kaufst, kann sich kein Beteiligter davon einen Bugatti kaufen, sondern eher froh sein, wenn die Kohle reicht, damit er seinen Kindern öfter mal ein Ü-Ei mitbringen kann...



    Die Wippen sind ganz gut, ich verwende die auch, aber darin steht das Moped nicht SICHER, es sind nur Abstellhilfen, keine Ladungssicherung oder sonstwas. Wenn du das Moped anrempelst oder sich die Plattform hin und her bewegt, ist das ein sehr teures Domino-Spiel.

  • Grad aktuell wird hier im Forum ne gebrauchte Motocinch verkauft.


    Denke die BMW und die Triumph kriegst damit auch hingestellt.


    Je nach Moped kann Lock'n'Load evtl. auch ne Alternative sein, finde ich persönlich aber nicht sooo gut.


    Wenn man die Möglichkeiten hat kauft man's evtl. 1x und baut 5 ähnliche Systeme nach. Hast ja auch weniger Anforderungen hinsichtlich Stabilität beim Transport, da kann man sich auch inspirieren lassen und einfach einfedern und die Fußrasten in 2 Haken hängen.

    "Ein Kuhschwanz wackelt auch und fällt nicht ab!"

  • Ich hatte das Problem auch mal. Da die Dinger da nur überwinterten war meine Lösung etwas pragmatisch:



    - Winkel abschätzen der gepflegt in der Mitte zwischen Stellung eins, z.B. oben, und Stellung zwei, also dann unten, liegt.


    - dickeres Breddll herrichten auf das der Ständer locker passt. Schwingenständer oder Hauptständer ist egal, das Breddl muß halt da liegen wo mit dem Ständer aufgebockt wird.


    - unter dieses Breddl auf einer Seite ein paar passend gemachte und stabile Leisten entsprechend dem abgeschätzen Winkel anschrauben.


    - Breddl so hinlegen das es mit der hohen Seite, bzw. die schiefene Ebene halbiert.


    - Moped drauf sttellen und vorne an der Gabel mit zwei Riemen festzurren.


    - Absperren mit Kabelschloss, da es mit dem Lenkradschloss schwierig werden dürfte.


    Moped steht somit halt immer schief, aber halt nie so schräg das es umkippen würde. Bei mir passte dann noch das Auto davor, ergo stand das Moped also quer auf der Duplexfläche. Mit der Methode würden bestimmt fünf, sechs Moped auf eine Duplexfläche unterbringen zu sein, aber wenn Du dann unbedingt an die Hinterste mußt wird's ein echtes Drama. ;)


    Achtung: Ist nur eine brauchbare Lösung wenn du das z. B. fürs Überwintern nutzt und nicht jeden Tag ans Moped musst oder möchtest. :biggrin:


    P.S.: wegen einer G/S und Konsorten würde ich mir auch keine Sorgen machen, wenns gscheid gmachd is, fällt auch keine 916er um.

  • Danke für die Infos! Bis auf die "Langzeit-Holzbredl" Lösung ist das aber alles entweder teuer oder unpraktisch.
    Ich denke ich nehm über den Winter einfach ne normale Garge auf dem Land (da gibts genug), bis zum Sommer wird sich dann (hoffentlich) schon was ergben...


    Grüße, Mike

    Gas geben löst Probleme!

  • Bau einen Geräteschuppen aus dem Baumarkt auf deinen TG Platz ...
    Einen Crosser würde ich aber auf jeden Fall versichern.

    ------------
    Wenn Dir einer blöd kommt, dann musst DU dem NOCH blöder kommen


    ...sonst hängste da wie Jesus am Karfreitag
    [B. Stromberg]

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!