MX2/MXGP/MXoN - 17/18/19/20 und folgende

  • Ich würde ja drauf plädieren das im Sinne von " wir retten die Welt und das Klima " solche Übersee Rennen nicht mehr statt finden sollten .

    Genau. Das machst Du in dem Wortlaut publik und so schnell schaust Du gar nicht, gibts gar keine Wettbewerbe mehr, weil das noch viel mehr die Welt und das Klima rettet.

    friedrich r.

  • Mit einer Vernünftigen Heizung spare ich auch CO2 ein und muß nicht gleich ohne Heizung aus kommen ... ;) ;) ;)

    Es kann schon mal passieren das ich die Wegstaben verbuchsele und mich verdrückt auskehre !! :thumbup:

    Kangoo-Center-TML die Adresse für den Kangoo Fahrer good2.gif

    Alle meine Beiträge könnten zu 99% Spuren von Ironie aufweisen ... ;)

    Ist der Keil auch noch so klein , muß er in die Nut hinein . Sollte das mal nicht so sein ...... :whistling:  :saint:

  • Here we go!


    MX2 Lauf 1 Jago Geerts gewinnt den Start, dann Benistant, de Wolf, vdMoosdijk, Adamo.

    Simon hinter P20. Lucas Coenen out.

    Benistant geht in Führung. Simon nach drei Runden auf P12. Holt in einer Runde 5 Sek auf den Vordermann auf, jetzt auf P10.

    De Wolf greift den Zweiten Geerts an.

    Simon auf 9, jetzt aber schon 17 Sek bis zu Elzinga auf 8.

    Fehler Benistant, Jago zurück in Führung. De Wolf zurück auf P5.

    Simon Achter. De Wolf an Adamo vorbei auf 4. Everts auf P6.

    Crash de Wolf, zurück auf P6.

    Adamo macht Druck auf vdMoosdijk auf P3.

    Simon noch 8 Sek hinter P7 zurück, ihm geht die Zeit aus.

    Adamo jetzt auf P3. Benistant jetzt wieder an Geerts dran.

    Letzte Runde, Zweikampf um den Sieg, Benistant stürzt, bleibt aber auf P2.

    Jago Geerts gewinnt vor Benistant, Adamo, vdMoosdijk, Everts, de Wolf, Elzinga. Simon 2,8 Sek dahinter auf P8. Horgmo und Pancar machen die Top-10 voll.

    Wie gestern schon wenig Überholmanöver, meist nur durch Fehler der Vorderleute.


    MXGP Lauf 1 Fernandez vorn vor Prado, Jonass, Febvre, Renaux, Coldenhoff, Herlings.

    Seewer auf 35. Die Gebrüder Poli auf 12 und 13!

    Febvre an Jonass vorbei auf P3.

    Jeffrey überholt mit der schnellsten Runde Glenn auf P6.

    Renaux an Jonass vorbei auf P4.

    Seewer auf P28. Prado geht in Führung.

    Febvre und Renaux machen Druck auf Fernandez auf P2.

    Herlings am 5ten Jonass dran.

    Jeffrey auf P4, dicht hinter Febvre. Seewer auf 22. Guillod auf P11.

    Renaux an Coldenhoff vorbei auf 6.

    Fernandez nach Crash zurück auf P5.

    Guillod nach Sturz von P10 auf 13. Seewer auf 20.

    Prado gewinnt vor Febvre, Renaux, Herlings, Fernandez, Jonass, Coldenhoff, Van Doninck, Forato, Guadagnini. Guillod auf 14, Seewer auf P17 hinter Bogers.


    MX2 Lauf 2 Geerts gewinnt den Start vor Elzinga und Horgmo, dann de Wolf, Benistant, Adamo. Simon auf P7. Dann vdMoosdijk, Coenen, Haarup.

    Geerts zieht vorne weg, 5 Sek nach drei Runden. Simon auf 5.

    Horgmo auf 2.

    Simon greift Benistant an. Everts auf P15, de Wolf auf 17.

    Adamo an Simon vorbei, der jetzt auf 6 liegt.

    Simon an Haarup vorbei auf 5. Everts auf 11, de Wolf auf 13.

    Benistant zurück auf 8, dicht dahinter Coenen.

    Adamo vor auf 3, Simon jetzt wieder hinter Elzinga.

    De Wolf auf 10, Everts P13.

    Jago Geerts gewinnt 8 sek vor Horgmo, nochmal 8 dahinter Adamo auf P3. Dann Elzinga 4 sek vor Längenfelder, der die letzten Runden weiter an Boden verlor. Dahinter Haarup, vdMoosdijk, Benistant, Coenen und de Wolf auf P10. Everts wird 13ter.


    Den GP gewinnt damit Geerts vor Adamo und Benistant. Auf P4 Horgmo vor Elzinga und vdMoosdijk. Simon mit P8 und 5 wird gesamt 7ter, dann de Wolf, Everts und Pancar.


    Im WM-Stand die Top-3 wie oben, durch P3 im Quali aber Simon mit gesamt 37 Punkten auf P4. Freut mich natürlich für ihn, trotzdem bissl verwirrend. Da könnte jetzt einer ALLE GP gewinnen und trotzdem nicht Weltmeister werden, wenn er im Quali immer schwächer fährt. Nicht so ganz durchdacht das alles.


    MXGP Lauf 2 Fernandez vor Jonass, Herlings, Renaux, Prado.

    Herlings vor auf P2. Febvre auf 7, Seewer P10. Van Doninck out.

    Seewer auf 7, Febvre auf 9. Guillod 13ter.

    Renaux stürzt und fällt auf P10 zurück.

    Seewer jetzt auf P4. Prado zurück auf 5.

    Seewer vorbei an Jonass auf P3.

    Febvre vor auf 6, Guillod auf P12.

    Febvre an Prado vorbei auf P5.

    Fernandez gewinnt den Lauf vor Herlings, Seewer wird Dritter. Dann Jonass, Febvre, Prado, Bogers, Guadagnini, Renaux und Vlaanderen auf zehn. Guillod auf P12.


    Den GP gewinnt damit Fernandez mit einem Punkt vor Herlings, Prado wird Dritter.

    Dann Febvre, Jonass, Renaux, Seewer, Guadagnini, Vlaanderen und Coldenhoff auf P10.


    Im WM-Stand führt aber Prado vor Fernandez, Febvre, Herlings und Renaux.

    Die Schweizer Seewer auf P10 und Guillod auf 13.

  • Genau. Das machst Du in dem Wortlaut publik und so schnell schaust Du gar nicht, gibts gar keine Wettbewerbe mehr, weil das noch viel mehr die Welt und das Klima rettet.

    Es gäbe wirklich paar Wettbewerbe,bei denen eine WM auch ohne reisen problemlos möglich wäre,z.B. Schach,Dart,eigentlich alle,bei denen sich die Begleitumstände nachbauen liesen,den Rest verbieten wir einfach

  • Waren jedenfalls spannende Rennen. Schade das es für Längenfelder nicht so lief. Überrascht hat mich am meisten Adamo, da fand ich die Wahl von KTM schon fragwürdig aber das war eine Top Vorstellung.

  • MXGP of Patagonia Round 1 2023 Argentina - OFFROADVIDEOS.org
    Watch the full replay of the all motos from MXGP of Patagonia Round 1 2023 Argentina . Herlings finally back...
    www.offroadvideos.org

    Es kann schon mal passieren das ich die Wegstaben verbuchsele und mich verdrückt auskehre !! :thumbup:

    Kangoo-Center-TML die Adresse für den Kangoo Fahrer good2.gif

    Alle meine Beiträge könnten zu 99% Spuren von Ironie aufweisen ... ;)

    Ist der Keil auch noch so klein , muß er in die Nut hinein . Sollte das mal nicht so sein ...... :whistling:  :saint:

  • Externer Inhalt youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

  • Heidewitzka hat der ein Schwein gehabt das er die Mopete nicht ins Kreuz bekommen hat und dann nach dem Weitflug auch noch aufsteht als wär nix gewesen . =O

    Es kann schon mal passieren das ich die Wegstaben verbuchsele und mich verdrückt auskehre !! :thumbup:

    Kangoo-Center-TML die Adresse für den Kangoo Fahrer good2.gif

    Alle meine Beiträge könnten zu 99% Spuren von Ironie aufweisen ... ;)

    Ist der Keil auch noch so klein , muß er in die Nut hinein . Sollte das mal nicht so sein ...... :whistling:  :saint:

  • Spätestens seit dem mega Triple in Trentino letztes Jahr bin ich großer Seewer Fan. Echt schade dass er den Abflug in Argentinien hatte und das erste Rennen dann auch noch schlecht lief. Dafür aber wieder super stark im zweiten Rennen zurück gekommen. Hat echt Nerven der Typ :thumbup:

  • Seewer ist ein absolutes Jahrhundertalent was Verletzungen angeht. Kann mich kaum dran erinnern, dass der mal verletzt war und das auf diesem unglaublich hohen Niveau was die Top Leute im MXGP an den Tag legen.

  • hallo Seewer - Fans,


    an meiner Pinnwand ist der Grund des Jeremy - Saltos gepostet.


    petboun

    Theorie, auch am Biertisch, ist wirklich gut.

    Praxis dagegen, ist XX-fach besser !

  • hallo petboun - Fans


    ich glaube, ich habe die Herleitung zu Kalles, äh, Pinkos, äh, petbouns kryptischer Andeutung

    "an meiner Pinnwand ist der Grund des Jeremy - Saltos gepostet"

    gefunden:

    Salto - Zirkus - Clown

    na ja, so oder so ähnlich...

    Die Würde des Mannes ist unten tastbar!

  • Sowas ähnliches ist mir mal in Cadrezzate an einem Table passiert; voll Gutzi drauf los, dann kurz vor dem Abheben bekam das Vorderrad einen Schlag und ich hab dadurch schlagartig das Gas zugedreht. Überschlag, ich hab dann so wie Bockspringen über den Lenker gemacht. Mir hats dann den Töff in den Rücken geschlagen, zwei Rippen gebrochen und eine mega Prellung.

    Und bei mir war es todsicher ein Fahrfehler und nicht die Federung, falls es einen bestimmten dunklen Magier hier interessiert (der, dessen Name nicht genannt werden darf) :whistling:


    Gruess

    hitch

    bang that head that doesn't bang :teufelgri

  • Sowas ähnliches ist mir mal in Cadrezzate an einem Table passiert; voll Gutzi drauf los, dann kurz vor dem Abheben bekam das Vorderrad einen Schlag und ich hab dadurch schlagartig das Gas zugedreht. Überschlag, ich hab dann so wie Bockspringen über den Lenker gemacht. Mir hats dann den Töff in den Rücken geschlagen, zwei Rippen gebrochen und eine mega Prellung.

    Und bei mir war es todsicher ein Fahrfehler und nicht die Federung, falls es einen bestimmten dunklen Magier hier interessiert (der, dessen Name nicht genannt werden darf) :whistling:


    Gruess

    hitch

    Lass mich raten,du hast nen Gasdruckdämpfer!

  • Tja, nen Abflug wie Seewer hatte ich mal in Blerrick in Holland, vielleicht sogar noch nen Tick extremer. Bei nem schnellen Sprung, der mit der 125er im Vierten Vollgas ging, hatt ich ne super Spur im Absprung. Jede Runde alles perfekt ohne jedes Prob, und dann weis ich auf einmal nur noch, dass irgendwas nicht stimmte, weil ich in der Luft war und kein Bike mehr unter mir hatte. Hat mich so verwirrt, dass ich auch nicht mehr reagieren konnte. Das Nächste war dann, dass ich wie ein nasser Sack in den tiefen Sand eingeschlagen bin und mir der ganze Oberkörper nur noch weh tat und mir sämtliche Luft aus der Lunge gepresst hat. Der Einschlag kam so unerwartet, dass ich mit den Armen nach hinten gerichtet runter gekommen bin. Mein Kopf lag auf der Seite, Gesicht nach rechts, und ich konnt sehen, wie mein Moped nen Sekundenbruchteil nach mir vielleicht 1,5 Meter weiter zuerst mit dem Heck aufschlug, nochmal abhob und dann Front voran runter kam und vielleicht so acht Meter weiter liegen blieb. Der Crash hat mir 'nur' das Schlüsselbein gebrochen, wobei ich da riesen Sahne hatte, dass es im Sand war. Hatte ja später x-mal schlimmere Verletzungen, aber vom Ablauf her war das mit Sicherheit der übelste Abflug den ich je hatte! Leider hat den Crash selbst niemand gesehen, weil da an dem Tag kaum was los war. Ein Zuschauer, der bis eine Runde vorher noch an dem Sprung stand, erzählte mir später, dass da ein langsamer Fahrer die Auffahrt nicht hoch gekommen war, dann mit Vollgas in der Schrägen beschleunigen wollte und dabei wohl ein Loch in die Auffahrt gewühlt hatte. Weil der nich mehr weiter kam, hat er ihm dann geholfen, das Moped zur Seite von der Strecke zu schieben. Ich denk mal, weil ich den Sprung voll unter Zug angefahren bin, ist das Vorderrad locker über das Loch gegangen, das Hinterrad dann aber voll rein und hat dadurch nen Megaschlag nach oben bekommen und mich volles Rohr übern Lenker abgeschossen. Hat bestimmt superheavy ausgesehen, schade dass ich das nich gesehen hab.. :(X/



    Naja, wär jedenfalls ne Möglichkeit wie das in etwa auch bei Seewer passiert sein könnte. Hat er dabei noch super Schwein gehabt, dass er zuerst in der Schräge der Abfahrt gelandet ist, dadurch sind seine Knochen heil geblieben.

  • Naja, wär jedenfalls ne Möglichkeit wie das in etwa auch bei Seewer passiert sein könnte.

    Du meinst da ist auch einer mitgefahren der die Auffahrt nicht hoch gekommen ist und ein Loch darein gefräst hat :/ Das Niveau bei der WM wird auch immer schlechter ^^ ;)

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!