Kaufberatung TM 300 oder Beta 250/300 Bj 2014

  • Hallo zusammen,


    hat jemand Erfahrungen mit bei beiden og. Mopeds im direkten Vergleich? Suche moped für enduro/offroad rit also kein extrem enduro.


    Derzeit habe ich als zweit moped auch eine TM bj 2008 - wobei der motor manchmal ein wenig kratzig erscheint.


    hatte leider noch keine gelegenheit eine beta zu fahren.


    vielen dank für eurer Feedback.


    gruss


    Gui

  • Hallo, ich kann dir leider nicht weiterhelfen, da ich die TM nicht kenne.


    Wollt dir auch nur gratulieren, dass du nach 6 Jahren Mitgliedschaft dich schlussendlich durchringen konntest einen ersten Beitrag zu schreiben.
    :thumbup:

  • Servus,


    ich hatte mehrere 300er Tm´s , die letzte eine 13er. Dann zu Beta gewechselt.


    Klarer Vorteil Beta : Damenknopf der meiner Meinung nach die Refernez aktuell ist, Ersatzteile sind sehr günstig, Motor ist sehr einfach zu fahren, sehr schöne Verwertbare Leistung auch untenrum, Spielerei mit der Ass von aussen, 6 Gang, sehr leise


    Tm: Super leicht, hammer Fahrwerk, hält die Spur einfach wie keine andere Enduro.


    Ich habe zu meiner aktuelle 14er Beta noch eine 12er 144er und eine alte 250iger TM, darum immer wieder der direkte Vergleich.


    Bin mit beiden super happy, für mich wenn ich auf die Strecke geh, Rundkurs dann die TM, wenns ganz grob wird und ich mehrer Tage unterwegs bin, Rumänien, Frankreich, Italien etc dann nehm ich lieber die Beta.


    Beides klasse Bikes. Tm ist halt straffer, kompromissloser klasse Race Bike wo du einfach ab Werk dein Bike nach deinen Wünschen bestellen kannst.


    ich denke man hört schon raus das ich als Tm Fan etwas voreingenommen bin.

    Einmal editiert, zuletzt von pat360 ()

  • Ahoi,


    ich habe eine BETA RR 250 MJ 2014. Ich bin einfach nur begeistert wie "leicht" sich das Motorrad fahren lässt. Es geht leicht um die Ecken und die Leistung reicht so ziemlich für alle Lebenslagen.


    Ich hatte am Anfang ein kleines Problem mit der Sachs-Gabel, da sie Standard irgendwie recht "linear" war. Das Ansprechverhalten aber war super. Nach einer Setup-Änderung ists jetzt aber echt gut!


    Ich kann das Gerät nur weiterempfehlen! hab auch ne RR300 Probegefahren...Die Mehrleistung war jetzt nicht soooo groß und subjektiv fühlte ich mich auf der 250'ger sicherer und nicht nur als "Gast" :moped:


    Ich gehe aber stark davon aus, das man mit einer TM sicher nicht viel falsch machen kann. ;)

  • Kann nicht aus Erfahrung sprechen und bin vollkommen auf TM fixiert, aber ich gehöre nicht zu denen, die behaupten, dass das die besten Mopeds sind ;)



    Was man so hört und liest, sind die Betas offensichtlich die besseren Allrounder und für Enduro deutlich besser geeignet, weil gutmütiger und nicht so aggressiv wie die TMs.



    Wenn Leverkusen stimmt, sind es bis Marl knappe 100km, da ist ZAH Racing, die haben beides im Sortiment und ich als Ahnungsloser habe bei denen das Gefühl, dass die Beratung da durchaus kompetent ist und nicht überwiegend der Spannenmaximierung dient...Probefahrten bieten die sicherlich auch irgendwie an, müßte man halt anfragen.

  • HI - vielen dank für eurer feedback - bei dem besagten Händler habe ich meine TM auch her - bisher nie probleme gehabt. Ersatzteile waren immer direkt am nächsten tag da :)


    Der E-Starter ist schon ein Argument -weil das Moped ja immer in den unmöglichsten Hängen ausgeht. :)

  • Wie gesagt, zur TM kann ich nichts sagen, bin aber letzten Sa die Beta 250 und 300 2015 Probe gefahren.
    Mir gefiel die 300'er deutlich besser. Im langsamen Geläuf ab Standgas immer schön Druck vorhanden. Wenn dann bei mittlerer Drehzahl die Auslasssteuerung öffnet, sehr schön dosierbar.
    Die 250'er hingegen kam mir etwas "zappelig" vor. Mit ganz tiefer Drehzahl konnte ich weniger rund fahren und das hoch drehen war mir zu spontan, zu aggressiv.
    Ist sicher eine Geschmacksfrage, wie so vieles.
    :mx::mx::mx:


    Bei beiden war die Kupplung aber ziemlich schwer gängig. Aber da kann man schließlich was gegen tun.

  • Die 400 EUR Aufpreis des Racing Modells mit der Marzocchi-Gabel sind es mir im Vergleich zu dieser supersch... Sachs-Gabel jedenfalls Wert gewesen.


    Andi

  • Morgen,


    also ich hatte ne 13er RR 300 und jetzt ne 14er Racing. Ich finde den Aufpreis sehr fair, finde die Marzocchi, zwar nach einer sehr langen Einlaufzeit, sehr gut.


    ZAH Racing ist klasse, der Andreas ist ein klasse Typ und du kannst bald bei ihm auch die 15er Tm testen, da hat sich jetzt einiges geändert, Beta hat er auch.


    Grüße


    Pat

  • Weiß jemand ob's 2015 von Beta auch ein Racing Modell gibt? Würd mir gerne eine RR 250 Racing kaufen..


    Gruß :)

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!