Ich hab gute Laune weil...

  • Letzte Woche endlich der Zylinderkopf für meinen Ducato gekommen ist. Die Karre steht nun 5 Wochen in der Werkstatt, wird aber diese Woche wohl fertig.

  • Naja..... neulich kam mal nen ebayer was abholen. mit Ford mondeo.. sein 2. mit 470tkm, nie was gewesen. den ersten nur abgegben, weil langsam alles im Fahrwerk weich wurde auch so rund 460tkm.

    naja...

  • Wieviel Weisheit und Wahrheit doch tatsächlich in der Aussage von meinem KFZ-Meister Kumpel steckt... "Finger weg von den 3 F - Ford, Fiat, Franzosen"

    Stimmt, Ford ist schon echt eine Sch..ße, ich musste bei meinem Letzten doch tatsächlich bei 200.000km mal Auspuff, Keilrippenriemen und den Schalter am Bremspedal wechseln.

    Kerzen hatte ich schon bei 120.000km gewechselt, war noch nicht nötig.

    War ein 2.3er Galaxy, mit 225 habe ich ihn dann verkauft, weil mit einer mit 25tkm weniger über den Weg gelaufen ist.
    Nach dem 2. Galaxy bin ich auf AUDI mit 5stelligen km umgestiegen, seit dem weiß ich auch, dass Autos öfters mal kaputt gehen.

  • Sehr gute Laune, weil:

    Vor etwa einem Monat kam ich am Sonntagmorgen vom Endurieren zurück und kam im Dorf an einen älteren Mann, der auf dem Trottoir lag. Sofort angehalten und Erstbetreuung gemacht, ein , Notruf getätigt. Mit meinem Laienwissen hab ich gemeldet, der Mann habe kein Gefühl im linken Arm.. Rettungsdienst kam, lud ihn ein, soweit gut.

    Heute beim Reinigen des Anhängers kam dann dieser Mann des Weges. Ich frug ihn danach und sagte ihm, ich sei der Töfffahrer von eben diesem Ereignis.


    Seine Freude war groß, er habe schon gefragt, ob jemand diesen Töffler kenne. Er habe eine Streifung gehabt und im Spital sagten sie ihm, dass es wohl recht schlecht ausgegangen wäre, wenn wir, der Passant und ich, nicht so schnell gehandelt hätten und dass ich den Hinweis mit dem lahmen Arm gegeben habe.

    Jetzt bin ich richtig häppy und schon auch Stolz :)


    Gruess

    hitch

  • Top, so soll es sein, super gemacht! :)


    Tut Niemandem weh anderen zu helfen und es kann wie du ja selber sagst sogar gut tun.

    - Honda CR 250 2000

    - Honda CRF450R 2021

    - KTM EXC 500 2012

    - Maico MC250 Alpha 1 1982

    - Ducati 900SS 1994

    - Ducati 996 1999

    - Ducati 1096 2019 (Eigenbau, 916 mit 1098 Triebwerk)

    - Honda VTR 1000 SP1/2 200X
    - Pannonia TLF250 1958

  • Allein der Begriff für einen Bürgersteig, da musste ich erstmal Google anwerfen. :D

    - Honda CR 250 2000

    - Honda CRF450R 2021

    - KTM EXC 500 2012

    - Maico MC250 Alpha 1 1982

    - Ducati 900SS 1994

    - Ducati 996 1999

    - Ducati 1096 2019 (Eigenbau, 916 mit 1098 Triebwerk)

    - Honda VTR 1000 SP1/2 200X
    - Pannonia TLF250 1958

  • Das Trottoir ist sicher kein allzu gutes Beispiel für die vielen französischen Begriffe, die insbesondere im Schweizerdeutschen aber auch in den anderen alemannischen Dialekten verwendet werden. Denn auch ein echter Berliner wird das Trottoir verstehen. Früher gab es allgemein im Deutschen unzählige französische Ausdrücke aber schon im 17 Jhdt. entstand eine Bewegung die Sprache zu "germanisieren" und viele ausgedachte deutsche Begriffe für den französischen haben sich durchgesetzt wie z.B. Fahrkarte statt Billet etc. während die legendäre "Dörrleiche" für Mumie offenbar nicht so recht verfangen hat. ;) Als Schwabe kennt man viele altbackene französische Ausdrücke - wobei man meist nicht weiß, dass sie französisch sind, weil man sie natürlich Grottenfalsch ausspricht ;) einige sind zwar out aber man versteht sie trotzdem. Egal ob Badschr, malad oder schenant.

  • Wieviel Weisheit und Wahrheit doch tatsächlich in der Aussage von meinem KFZ-Meister Kumpel steckt... "Finger weg von den 3 F - Ford, Fiat, Franzosen"

    Ich als Kfzler habe früher auch so gedacht. Keine F-Autos.

    Ford war früher echt ein Müll. Das war aber noch zu den Zeiten des Granada, Taunus etc. Aber seit einigen Jahren hat sich die Verarbeitung und Qualität brutal verbessert und ich wage sogar zu behaupten dass Ford diesbezüglich die VAG- Gruppe überholt hat. Vergleiche einfach mal zB nen Focus und nen Golf. Der Focus ist hochwertiger ausgestattet und dabei noch günstiger.

    Mercedes hat seit der Jahrtausendwende auch brutal abgebaut was die Qualität anbelangt. Und jetzt auch noch mit Renault Motoren🙈.

    Ich bin sehr zufrieden mit meinen beiden Fords. Wenn mir jemand vor 5 Jahren gesagt hätte dass ich mal zwei Fords auf dem Hof stehen habe dann hätte ich ihn für verrückt erklärt. Wenn die Nummer mit dem Sprit nicht so eskaliert wäre dann hätte ich mir demnächst noch nen Mustang gezogen. Aber das hat sich ja jetzt leider erledigt.

  • ich habe extrem gute laune, weil mit hilfe von erhard und uwe meine

    showa gabel in meiner beta jetzt endlich so tut, wie ich mir das vorgestellt hatte.


    zum ersten mal bin ich mit dem hobel durch ein ausgewachsenes steinfeld gefahren

    und habe mir gedacht: geil, nochmal. :)


    an dieser stelle: vergelt´s gott jungs, ich schulde euch ein bier.

    You have to have the courage to sustain the situation that frightens you.


    Jedes Verbot ist eine leise Absage an die Idee, der Mensch sei vernunftbegabt.
    Stefan Geiger

  • Der Focus ist hochwertiger ausgestattet und dabei noch günstiger.

    Ford bietet zwar mehr Extras zum selben Preis, sind aber innen schon dementsprechende Plastikbomber.

    Im Vergleich zu den ähnlichen Skoda/Seat Modellen sind wir beim Preis nicht weit auseinander (mit ähnlichem Hartplastik-Anteil, oder dünnem Leder ;) ).

    Die vergleichbaren VW und Audi Modelle sind IMHO schon merkbar besser verarbeitet.


    Fiat hätte ich mir vorher auch nicht vorstellen können, hab damals einen 319er Sprinter gesucht. Aber so rostig, wie die 3-5 Jahre jungen Karren schon waren brachte mich ein guter Bekannter dann zum Ducato. Das Fahrverhalten hat mich dann überzeugt.


    Ich hab ihn mit 1,5 Jahren, 80Tkm gekauft, jetzt knapp 200Tkm drauf. Auf die ca. 120Tkm und 9 Jahren unter 2000,- Rep-Kosten (Eine Blattfeder hat mit 800,- rein gehauen, sonst nur paar Sensoren, Spurgelenke), nie angesetzt. Zwar musste ich mal paar 100km im Notprogramm fahren (max. 90km/h), aber immer heim gekommen.

    Bis jetzt darf ich also nicht schimpfen.

    Klar, diese Reparatur wirft die Rechnung durcheinander. Wenn ich dafür die nächsten 100Tkm halbwegs Ruhe hab, dann paßt es wieder ;)

  • Ich als Kfzler habe früher auch so gedacht. Keine F-Autos.

    Ford war früher echt ein Müll. Das war aber noch zu den Zeiten des Granada, Taunus etc. Aber seit einigen Jahren hat sich die Verarbeitung und Qualität brutal verbessert und ich wage sogar zu behaupten dass Ford diesbezüglich die VAG- Gruppe überholt hat. Vergleiche einfach mal zB nen Focus und nen Golf. Der Focus ist hochwertiger ausgestattet und dabei noch günstiger.

    Mercedes hat seit der Jahrtausendwende auch brutal abgebaut was die Qualität anbelangt. Und jetzt auch noch mit Renault Motoren🙈.

    Ich bin sehr zufrieden mit meinen beiden Fords. Wenn mir jemand vor 5 Jahren gesagt hätte dass ich mal zwei Fords auf dem Hof stehen habe dann hätte ich ihn für verrückt erklärt. Wenn die Nummer mit dem Sprit nicht so eskaliert wäre dann hätte ich mir demnächst noch nen Mustang gezogen. Aber das hat sich ja jetzt leider erledigt.


    Die VAG Gruppe kackt doch eh reihenweise ab und ich verstehe nicht wie man den Laden unterstützen kann.

    Spätestens seitdem ich 4 Jahre für den Bumms konstruiert habe war ich froh aus diesem KRebsgeschwür ausgestiegen zu sein. Schaf im Wolfspelz halt.


    Daimler ist doch spätestens mit A Klasse und dem Kauf von Smart etc gestorben.

    War mal richtige Qualität und quasi 3 PKW Baureihen reichten vollkommen hin.

    - Honda CR 250 2000

    - Honda CRF450R 2021

    - KTM EXC 500 2012

    - Maico MC250 Alpha 1 1982

    - Ducati 900SS 1994

    - Ducati 996 1999

    - Ducati 1096 2019 (Eigenbau, 916 mit 1098 Triebwerk)

    - Honda VTR 1000 SP1/2 200X
    - Pannonia TLF250 1958

  • Ich habe richtig gute Laune, da ich nun endlich mein neues WP Pro Fahrwerk in meiner GasGas stecken habe und das Fahren noch mal schöner geworden ist ... in love!!! :love:


    Am letzten Wochenende auf der MX Strecke und dieses Wochenende beim Endurieren ausgiebig getestet und für extrem gut befunden :yeah: :mx:


    2FB704B6-B7D2-4354-9FD3-5FBF9BC4F448.jpg


    CE1149FD-9AF6-4878-AA9A-B0194B9EB7ED.jpg

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!