Ich hab gute Laune weil...

  • Moin Schablone und richten ist schon mal gut , nur nicht für das Teil welches du meinst wuddy . Das Teil kannst nicht richten wenns mal hin ist weil das ist aus nem mehrfach gebogenem Metall U-Profil und der Rest ist Kunststoff . Genau das Teil ist übrigens der obere Teil meiner Vorrichtung , nur ohne den unteren Kunststoffanteil .


    Das Originalteil, wo du das Gestell dran geschweißt hast, befindet sich ja oberhalb im Motorraum (roter Pfeil). Ich denke es ist eine Vorrichtung um Fixpunkte der Karosserie (roter Kreis) nach einem Unfall wieder auszurichten, vielleicht weil diese nicht wechselbar/verschraubt sind.

  • Wahrscheinlich wird das Gestell an den kotflügel-Schraubpunkten verschraubt, um z b neue Längsträger nach einem Unfall einzusetzen. Somit kann man die neuen längsträger am freischwebenden Frontquertäger ausrichten.

  • Ne Halterung für die vordere Stoßstange (um besser Lackier-Arbeiten oder irgendwelche Rep-Arbeiten durchführen zu können) ?

    Never forget: You Meet The Nicest People on A Honda :)


    Kontrolle ist eine Illusion, man hat genau solange die Kontrolle, bis man sie verliert !


    David Bailey wrote: If you don't have a Honda ... well, you don't have a Honda! :teufelgri


    Wer später bremst, fährt länger schnell !
    Hubraum statt Wohnraum und PS statt Ventile

  • Tata ... wuddy und Bernd sind herzlich eingeladen zum Endurieren . :P


    Ja ist ne Vorrichtung zum Neu einschweißen von Längsträger , Kotflügel Halterung nach einem Unfall wo alles krumm ist . Macht sich halt auch gut nur zur Kontrolle was nun genau gerichtet werden muß und in welche Richtung . Konnte mir weder Renault noch Richtbank Vertreiber so anbieten .

    Hab halt nen noch nicht verzogenen Wagen genommen , nen altes defektes Oberteil und die Grundplatten vom Stoßstangenverstärker . Da halt Winkeleisen drann um den Rahmen stabil zu bekommen . Wollte ich schon laaaaange mal machen , aber halt immer wieder auch ohne hin bekommen . Hab aber nun einen wo ich nicht so recht weis wie es den in welche Richtung verbogen hat . Ohne die Vorrichtung mußte halt alles Neue dran heften , alle Teile wie Kotflügel , Scheinwerfer , Haube ... am besten alles dran bauen um zu sehen ob da auch noch die Spaltmaße stimmen . Nach dem Verbrutzeln dann erst fest zu stellen das man das nicht ordentlich hin bekommt ist halt sau blöd .

    Nun hoffe ich das es mir die Sache um vieles erleichtert . Hat nicht mal lange gedauert und ich mußte dafür kein Material kaufen und kanns wohl noch 10 oder mehr Jahre benutzen .


    Es kann schon mal passieren das ich die Wegstaben verbuchsele und mich verdrückt auskehre !! :thumbup:


    Kangoo-Center-TML.de die Adresse für den Kangoo Fahrer :thumb:


    Alle meine Beiträge könnten zu 99% Spuren von Ironie aufweisen ... ;)

  • :thumb: Den Hauptpreis nehme ich gerne an 😬

    Naja. War ja als alter Kfzler nicht so schwer. So ähnlich habe ich das vor etlichen Jahren mal bei einem Golf gemacht. Die Längsträgerenden gibt es ja als reparaturstück ( zumindest bei VW) zu kaufen. Meistens werden solche Schäden ja nicht mehr repariert, da die Wagen gleich ins östliche Ausland vertickt werden.

    Bei uns hier in der Gegend schweißen die wenigsten Werkstätten noch nen Schweller oder überhaupt irgendwas. Oft steht nicht mal mehr ein schweissgerät in der Werkstatt. 🙈

  • Weil ich heute seit September 2017 tatsächlich mal 2 Tage Urlaub habe, also ab morgen bis einschl. Sonntag!

    Dieses Posting entspricht der EU Directive 2002/75/EC !!!
    Jegliche Interpunktion, Grammatik und Orthographie ist frei erfunden.
    Kein Nörgeln, Kritisieren oder Belehren ohne mein Einverständnis!



    HUSABERG TE300 2013
    HONDA CR500R 1998
    YAMAHA FZR1000 3LE 1992

  • Weil ich heute seit September 2017 tatsächlich mal 2 Tage Urlaub habe, also ab morgen bis einschl. Sonntag!

    Dann genieß die freie Zeit :)


    ...habe gute Laune, da meine Maico jetzt gescheit läuft und die HPI Zündung gegen eine Vape getauscht wurde. Das hätte ich schon eher machen sollen ;)

  • Und jetzt hab ich schlechte Laune............;)


    Ich glaub, ich verkauf den ganzen Krempel hier und zieh auch nach Down Under.

    Btw: Das Bild entspricht überhaupt nicht meiner Vorstellung von AUS, eher NZL.

  • Gute Laune, weil unser Verein, 1.MTC (1.Münchner Trial Club) ein klasse Debut hatte bei der Ausrichtung von einem Lauf (2 Tage) zum Alpenpokal. War als Helfer und Fahrer tätig hat gut geklappt. Ich hab einen guten Mix aus fehlerfrei bis volle Strafpunkte in den Sektionen, im Schnitt knapp unter 2 von 5. Hat an beiden Tagen zum vorletzten Platz gereicht, hihi ;)


    VG Erhard

    Don´t ask what you can do for your suspension - ask what your suspension can do for you!

    2 Mal editiert, zuletzt von erhard ()

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!