Feiquad Warrior 250

  • Könnte ein Freund günstig bekommen, gebraucht natürlich. Wirkte so bei der Probefahrt ganz ordentlich auf mich, aber ich kenne mich halt auch nicht so gut aus mit den Dingern.


    Die Marke Feiquad sagt mir halt nix, und irgendwie finde ich auch nicht so wirklich was. Scheint wohl ein China-Quad zu sein, was ja eigentlich bedeutet 'Finger weg'...


    800€ soll es kosten, Baujahr 06. Das Ding wurde auch schon ordentlich gefahren, heißt man sieht deutlich das es nix neues ist.


    Meinungen, Einwürfe, Ratschläge, Warnungen, sonstige lyrische Ergüsse? Immer her damit :D

  • moin


    kannst ein Foto von der Kiste hier reinstellen , dann wissen wir alle was Sache ist :) google kennt das Teil auch nicht ....
    bei dem Namen *Warrior* denke ich zuerst an eine Yamaha Warrior 350 ,als 250cc gab es sie nicht :verwirrt:


  • Bing leifert etwas Daten
    http://quads-scooters.com/feiquads%20ATV%20quads.htm


    Als einzige Bezugsquelle ist damit das hier leider das einzige Bild das ich finde:


    Außer eBay:





    Auf jeden Fall weiß man mal:
    14 kW
    233 ccm
    Benzin
    5-Gang Getriebe
    ABS
    Katalysator
    Kardanantrieb
    Scheibenbremsen gelocht mit Stahlflex vorne und hinten
    Ölkühler


    Hat keinen Rückwärtsgang mehr weil irgendwas geändert wurde, dafür zwei Auspuffe mit fettem Sound.

  • moin


    ok vergiss den Mist !!


    wenn ,wie ich sehe was einfaches zum rumgurken suchst , dann gehe in mobile und suche nach SMC Ram 150 bis 250cc . Rahmen ist von der Yamaha Blaster abgeleitet und die Motoren sind Honda Replica , Ersatzteilversorgung ist voll da , sehr günstig bzw. billig , einfache Technik , neue Motoren Replica ca. 350€

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!