Anfänger auf 85er - was beachten?

  • Hallo allerseits,
    Ich möchte das Thema gern nochmal aufgreifen da ich ein ähnliches Problem habe. Meine Freundin möchte gern MX fahren lernen. Allerdings ist sie bisher noch kein motorisiertes Zweirad gefahren. Von der Körpergröße her würde einer 85er (marke egal) bzw. 150er 4t Honda am ehesten zu ihr passen. Ich habe nur bedenken, dass diese Mopeds zu aggressiv sind um ihr darauf das fahren bei zu bringen. Gibt es sinnvolle Möglichkeiten so ein Moped etwas zahmer zu machen? Von den finaziellen Aspekten ist vorerst abzusehen, die kosten sind mir bekannt. Wenn ihr das fahren nix ist wird das Moped eben wieder verkauft.


    Ich hoffe auf konstruktive Antworten.
    grüße Micha

  • Hi,


    wir ham damals die 65er ausgelassen.
    Direkter Umstieg von SX 50 auf SX 85.
    Geht einwandfrei.


    Mach dir keinen Kopf und zieh die gscheit an und lass sie fahren.


    Serwas Marco

    Der, der den dombrator fährt!!!


    Scheiss da nix, dann feid da nix!


    -- TEAM O.i.D. -- Oberpfälzer im Dreeg - Mia lem Offroad!!!

  • Danke für die Antwort. So ist der plan wenn mir nix besseres einfällt... Eine gescheite Schutzausrüstung ist natürlich Pflicht.
    Hat jemand Erfahrungen mit der 150er Honda? Ich hoffe das dort die leistungsentfalltung etwas gleichmäßiger ist. Ziel ist es übriges nicht Wettbewerbe zu fahren sondern einfach ab und an einen trainingstag auf der Strecke zu verbringen und dabei Spaß zu haben.

  • Hi,


    inzwischen war der Junge, um den es anfangs ging, bei uns im Verein bei einem Trainingslehrgang. Anfangs konnte er nicht mal vernünftig ankicken. Wir konnten zum Glück eine niedrige Sitzbank für ihn auftreiben und siehe da, plötzlich ging alles viel einfacher.


    Bei uns können die absoluten Anfäger zum Schnupperfahren eine X-Moto ausleihen. Nur für die Wiese, für MX nicht geeignet. Die ist etwas niedriger als 'ne 85er. Nach kurzer Einfahrzeit und etwas Gefühl für Gas und Kupplung können sie auch eine 85er KTM testen. Und sie kommen alle zurecht.


    Gruß
    Franz

  • Wir versuchen es jetzt mit einer 85er kleinrad. Für ein paar tips bezüglich eines Trainingsgeländes in der Region Saalfeld wäre ich dankbar. Strecken haben wir einige in der Umgebung... Allerdings würde ich diese gern für die ersten Fahrversuche meiden oder eben ne Strecke mit großer Wiese o.ä. bevorzugen.


    Grüße Micha

  • Es ist nun eine yz 85 kleinrad geworden, diese past ganz gut zu den 1,56m Körpergröße meiner Freundin. Sie kommt mit den Beinen halbwegs gescheit auf den Boden. Ich hab auch mal ne runde mit dem kleinen Moped gedreht und war positiv über die Leistungsentfaltung und Fahrbarkeit überrascht. Tatsächlich ich so ein kleiner giftzwerg auch für blutige Anfänger tauglich so lange man dazu erklärt das die Kupplung bei Angst das Gegenmittel der Wahl ist.
    Erste Fahrversuche auf dem stoppelfeld liefen auch ziemlich gut. Bisher ist sie nur sehr zaghaft im ersten Gang unterwegs, was aber für das erstmal auf einem Motorrad doch recht gut war. Ein kleinerer umfaller war auch dabei, wovon sie sich glücklicher weise nicht beeindrucken lassen hat. Spaß macht es ihr scheinbar wie verrückt und so kann es bald auf die kinderstrecken der Region gehen.


    Grüße Micha

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!