GasGas EC 300 vs DRZ 400 vs ?

  • Hallo enzin,


    kauf dir einfach die Stärkste von denen!
    Kann mich noch gut an zwei KTM EXC 300-Fahrer erinnern, denen es unmöglich war meiner alten TT 600 zu folgen: an den kleinen Hügeln haben sie sich überschlagen, weil sie drübergeflogen sind und an den langen Auffahrten sind sie immer nach hinten abgestiegen oder haben sich eingegraben - immer weil zuviel Leistung! Sind aber auch nur ein Jahr gefahren, weil sich der erste dann verletzt hat und der zweite alleine nicht mehr fahren wollte - zu viel Angst.
    Mir hat das immer Spass gemacht, also kauf dir ne 300 Zweitakt und du wirst nicht nur dir sondern allen anderen (TT, DR, DRZ, XR, KLX...Fahrern) eine Freude machen, wenn sie dich in jeder Runde gnadenlos abledern.


    Gruß Crawlers

  • Hallo enzin,


    kauf dir einfach die Stärkste von denen!
    Kann mich noch gut an zwei KTM EXC 300-Fahrer erinnern, denen es unmöglich war meiner alten TT 600 zu folgen: an den kleinen Hügeln haben sie sich überschlagen, weil sie drübergeflogen sind und an den langen Auffahrten sind sie immer nach hinten abgestiegen oder haben sich eingegraben - immer weil zuviel Leistung! Sind aber auch nur ein Jahr gefahren, weil sich der erste dann verletzt hat und der zweite alleine nicht mehr fahren wollte - zu viel Angst.
    Mir hat das immer Spass gemacht, also kauf dir ne 300 Zweitakt und du wirst nicht nur dir sondern allen anderen (TT, DR, DRZ, XR, KLX...Fahrern) eine Freude machen, wenn sie dich in jeder Runde gnadenlos abledern.


    Gruß Crawlers



    trollpost ?

  • Ganz ehrlich wie wäre es überhaupt mal mit deinen basics. Was bist du bisher so gefahren? Wie lange fährst du? wieviel kohle hast du übrig für dieses hobby usw.


    Im moment hört sich das so an als wenn du noch nicht wirklich was gefahren bist. Du ein bikes willst um mal bisschen in den wald willst und feldwege aber halt auch auf der straße dort hin wo du fahren willst.


    Und genau dafür ist ein 2 takter bei ner sport enduro echt nichts. Da hol dir lieber ne yamaha wr oder drz oder sowas. Damit bist du besser bedient und kannst auch mal bisschen was ernsthaftes probieren. Hast halbwegs wartungskosten die im rahmen bleiben usw.


    Kann natürlich auch falsch rüber kommen.

  • Naja die EC300 ist ja quasi auch kein reinrassiges Crossgerät für die Crossstrecke. Sie ist ja prädestiniert für "Unterholzenduro". Aber auf der Straße wird man aber mit dem 2-Takter nich so glücklich. Zumal wie ich sehe wohnst du bei Heidelberg. Da gibt es auf jeden Fall Ärger. Wenn du jetzt im Erzgebirge wohnen würdest, wär das egal.
    Ich würde auch ganz klar die DRZ empfehlen. Da kannste auf der Crossstrecke auch "ne schnelle Rille " hinlegen wenn du willst.



    Hast du ne Ahnung. Ich hab mein halbes Leben in Heilbronn gewohnt und dort war es einfacher im Unterholz zu fahren als hier im Erzgebirge!


  • Fahren tue ich seit nem halben Jahr mit na Yamaha WR 125 von nem Freund da es aber kein Spaß mit der niedrigen Leistung zu fahren habe ich den A2 gemacht und will dementsprechend eine eigene Maschine haben da mein Kollege bald wieder fahren kann (hatte ne verletzung).
    Also Fahrerfahrung ist vorhanden fahre eigentlich recht gut mit der WR von ihm.
    Das mit den fahrten auf der Straße hat sich geklärt wie gesagt hab mein Wagen wieder hinbekommen.
    Für die Maschine habe ich ca 3000€ übrig Protektoren usw. hab ich ja schon alles.

  • Dann lass die finger von ner 300er max. 200er 2takt. eher noch 125er. das sind leistungen mitdenen du noch umgehen lernst. alles darüber ist nur noch hacken und stochern, aber sauber fahren tust du damit nicht lernen. Also wenn du richtig fahren willst. Wobei sich die aussagen das mit der wr das fahren wegen der fehlenden leistung keinen spaß macht und das du nach einem halben ja mit nem bike von nem anderen schon davon redest fahren zu können eher so aussieht als wenn du wald wege herjagen willst und über feldwege ballern, bei so langweiligen udn anspruchlosen sachen kann man immer mehr power gebrauchen da sind aber diese 2 takt sportgeräte im verhältnis zu anfällig und man gewinnt auch nichts durchs gewicht oder so.

  • Mal nebenbei ist der Querly auch auf ner 125 und später auf ner DRZ unterwegs gewesen...
    Allerdings sollte dir auch klar sein, dass dein Ansinnen immer illegaler wird.
    Zum einen darfst du keine der von dir vorgeschlagenen Modelle mit dem A2 offen fahren, zum anderen bewegt sich Querly - so witzig seine Aktionen manchmal scheinen - schon sehr weit über den legalen Rahmen hinaus.
    Wenn du langfristig Spass am Offroadfahren haben willst solltest du zumindest über ein paar Ratschläge hier im Forum nachdenken.


    Gruß Crawlers

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!