Vergaser klappert

  • :moped:
    moin, ich hab heute an meiner beta (rr 400 bj 2009) den vergaser mal sauber gemacht und jetzt nachdem zusammenbau klappert er irgendwie im standgas. ich habe was über den schieber gelesen, aber den habe ich eigentlich gar nicht angepackt. weiss einer nen rat? danke

  • Muss nicht unbedingt was mit der Reinigung zu tun haben, sondern kann auch einfach nur normaler Verschleiss sein. Der FCR hat einen mehrteiligen Schieber, der aus dem eigentlichen Schieber, einem Plaettchen und dazwischen einem Dichtungsring besteht. Der Ring wird mit der Zeit / dem Alter immer duenner, so dass das Plaettchen auf dem Schieber irgendwann deutlich vernehmbar zu klappern beginnt. Austausch bringt Abhilfe, ist aber mW nicht billig, weil es den Ring nicht einzeln gibt (war zumindest mal vor einigen Jahren so).


    Andi

  • Gibt's mittlerweile (seit etwa 3 Jahren, meine ich) einzeln - kostet gut 'nen Zehner.

    Gruß Dirk



    - - Team GELÄNDESPORT NORDOST - -



    „Es müßte ein brauchbares Mittelding geben zwischen lückenloser Informiertheit und glücklicher Ahnungslosigkeit.“
    (P. Schumacher)


    „Es kommt nicht auf die Anzahl der gelebten Jahre an, sondern auf das, was im Buch der Erinnerungen steht.“
    (Alex Huber)

  • sicher, dass nirgends etwas ansteht und klappert?
    ein steckverbinder, evtl. das vergasergehäuse an den rahmen,
    ständer, mototschutzblech....etc?


    es gibt so viele teile, die unvermittelt am vibrierenden rahmen scheuern können....
    muss nicht zwingend mit dem vergaser zu tun haben.

    You have to have the courage to sustain the situation that frightens you.


    Jedes Verbot ist eine leise Absage an die Idee, der Mensch sei vernunftbegabt.
    Stefan Geiger

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!