Beta RR 2/4t 2014

  • So, bin heute mal 250, 300, 350, 400 und 450 Beta gefahren. War sehr interessant und hat richtig Spaß gemacht! Vorab nochmal vielen Dank an die Veranstalter. :thumbup:


    Wie war's:
    Erst 450er: Fahrwerk straffer als erwartet, ordentlich Bums, geht ganz gut. Dann 400er, krasses Erlebnis - dass da so viel um ist! Wesentlich handlicher, Leistung locker ausreichend, klasse Motorrad. Dann 350er: nochmal handlicher aber der Unterschied nicht so groß wie 400/450. Trotzdem für mich nochmal besser als die 400er.


    Dann 2t, wiederum erst die große, dann die kleine. Kam mit der 250er besser klar, im Handling fand ich die beiden recht nahe beisammen aber die kleine kam mir vom Motor mehr entgegen.


    Fazit: Weniger ist mehr, 2t geht auch gut haut mich aber nicht vom Hocker. Von allen Mopeds ist die 350er mein Favorit.
    Wie viel 50ccm auf das Handling ausmachen, hat mich aber heute wirklich beeindruckt. Das war einer meiner größten AHA-Erlebnisse, seit ich Motorrad fahre.
    Und jetzt? Ich glaube meine 450er muss weg... :biggrin:


    ZUSATZ:
    Bin natürlich auf ner Crossstrecke gefahren, beim Enduro ist das Bild evtl. anders. Denke da könnte der 2t seinen Gewichtsvorteil noch besser ausspielen.
    Aber das muss ich dann ein anderes mal testen.

    Einmal editiert, zuletzt von -Maxx- ()

  • Auch ich hatte heute die Gelegenheit, ein paar Betas mit der 300er Sherco und meiner 310er Husky zu vergleichen.



    Um es vorweg zu nehmen : die Betafahrwerke sind für mich original schon richtig gut zum Endurieren.


    Ich hab als erstes die 300er 2T genommen, da mich die am meisten interessiert hat.


    Die Macht der Gewohnheit hat mich zuerst mal kicken lassen; was aber kein Problem war; kalt ist sie beim 2. Kick angesprungen; der Choke war nach paar Metern wieder weg.


    Leicht und kippelig zu fahren, war ich auch vom Motor erstmal nicht so angetan. So hatte ich mir das eigentlich nicht vorgestellt.


    Zum Vergleich bin ich auf die Sherco gesprungen und hab das gleiche gefahren wie mit der 2T; mit der Sherco gings deutlich leichter.


    Überrascht hat mich anschließend die 400er Beta: schwerer, auch vom Gefühl her , als die Sherco, hat sie mir doch sehr stabil ermöglicht, Auffahrten hoch zu fahren, Buckelpisten zu fahren usw. ; von der 400er war ich auf anhieb begeistert. Die 500er fand ich dazu noch etwas besser.


    Am Abend hab ich mir dann nochmal die 300er 2T genommen und nach Herausdrehen der Auslassteuerung und einer guten Stunde Fahrt sind wir richtig dicke Freunde geworden. Ich hab erstmal alles einen Gang höher genommen als bei der 4T Sherco und schön langsam hab ich mich wieder ans 2T fahren eingestellt.




    Meine Entscheidung fällt mir also nach diesem Testtag nicht leichter. Ich weiß aber, daß auch Beta richtig gute Mopped zum Endurieren baut.


    Vielen Dank an den Gangl Miche vom MXtream - Team aus Dingolfing fürs ausgiebig testen lassen. (Sorry für die hinterlassenen "Kampfspuren" ):biggrin:


    Noch 3 Schnappschüsse:



    Von der Anfahrt: Sherco und Husky (Sorry für off topic)


    Beta 300;2T


    Beta 300;2t

    Gruß engl


    Ich und Du, Müllers Kuh, Müllers Esel...


    2 Mal editiert, zuletzt von engl ()

  • gegenüber deiner 450er sind wohl ALLE Beta´s ne riesige Verbesserung :biggrin:



    Ich bin eigentlich recht zufrieden mit der BMW. Nur ist sie mit Baujahr 08 doch schon etwas älter und ich war am überlegen was neueres und leichteres zu holen. Die Leichtigkeit der 350er hat den Gedanken etwas verstärkt. ;)

  • Schade, dass die Beta nicht etwas leichter geworden ist. Eine Sherco kommt mir sicher nicht mehr ins Haus auch wenn Sie leichter ist.

    Einer der immer alles genau wissen will...

  • Am Wochenende geht es in die 3. Phase unsere Demo-Tour mit folgenden Terminen:


    16. August 2013: Österreich, Aspang-Kaolinwerkrennen im Rahmen des freien Trainings am Freitag, Host: Michael Gampfer
    17. August 2013: Hoope-Park im Rahmen des Enduro-Wochenende, Host: Hoope Park
    18. August 2013: Bad Arolsen, Host: Bike Team Kassel
    18. August 2013: Österreich südl. Steyermark/Kärnten/Slowenien, Host: Beta Slowenien


    Zu beachten ist, dass die Testfahrten anlässlich des Kaolinwerk-Rennens während des freien Trainings am Freitag laufen müssen.


    Ich selber werde vermutlich schon am Freitag Mittag mit dem Fuhrpark in Hoope eintreffen und bei Bedarf schon Testrides anbieten, zumal das Wetter da auch am schönsten sein soll.


    Frank

    Da trent' anni con BETA - competenza e passione:moped:

  • Unsere Demotour geht in die 4te Runde.


    Am Samstag, den 24. August von 10:00 - 16:00 im Rahmen des Multimarken-Vorführtages vom Club dort: http://www.mc-pfungstadt.de/in…ask=view&id=124&Itemid=66


    Am Sonntag den 25. machen wir beim Enduro-Marathon in Dreckenach Station. Aber Achtung: Über die Möglichkeit zu Probefahrten wird dort kurzfristig entschieden, wer sicher und ausgiebig testen möchte, sollte nach Pfungstadt kommen.


    Frank

    Da trent' anni con BETA - competenza e passione:moped:

  • Ich gehe davon aus, dass das nur US-tauglich ist. Wenn man sowas in Europa anbieten wollte, müsste es nach meiner Meinung voll homologierte Leistung haben.....


    Frank

    Da trent' anni con BETA - competenza e passione:moped:

  • Ich gehe davon aus, dass das nur US-tauglich ist. Wenn man sowas in Europa anbieten wollte, müsste es nach meiner Meinung voll homologierte Leistung haben.....
    Frank


    Ich verstehe daß einzutragende Leistung ein leidliches Thema für alle Hersteller ist, aber bedeutet das nun, das die Amis dort im Verkehrsamt nicht ganz so heikel sind, oder daß die Kundschaft dort nicht nach Leistung verlangt?
    Ich kann ich mir beides irgendwie nicht wirklich vorstellen.


    EDIT:
    ich glaub ich hab mir grad selbst die Antwort mittels der dort (vermutlich) nicht vorhandenen Lautstärkenbeschränkung gegeben.

    Einmal editiert, zuletzt von Dr.B. ()

  • Wie fährt sich die 350er?
    Will nächste Saison von meiner 450er auf die 350er umsteigen.
    Auf meiner gebe ich so selten richtig Vollgas, da meist die Streckenführung zu eng ist...


    Wie viel handlicher ist die 350er?

  • Hi Manu,


    kurz gesagt: VIEL handlicher.


    War letztens bei einem der Testevents dabei und bin 450, 400 und 350 gefahren. Hätte nicht gedacht, dass das bisschen Hubraumunterschied viel ausmacht. Aber der Effekt ist wirklich krass. Subjektiv war der Unterschied zwischen 450 und 400 größer als zwischen 400 und 350, kann aber auch Einbildung sein. Die 350er hat mir wirklich sehr gut gefallen. Bin jetzt auch zu der Erkenntnis gelangt, dass ich keine 450er brauche...

  • Okay. So habe ich es auch schon erwartet, danke für deine Auskunft.


    Werde zum Glück selber die Möglichkeit haben die 350er zu testen. Mein Händler (Schroth) meinte das das Leistungsdefizit schon arg wäre... Mal sehen ob es für mich langt ( Enduro Pokal E2B Platz 8; IGE Klasse 2 Meister)

  • die 350 fand ich gut und die 300er 2t. die anderen waren alle nicht so mei9n fall. besonders bei der 400er der motor war eher mau und nicht schön zu fahren.

    ------------
    Wenn Dir einer blöd kommt, dann musst DU dem NOCH blöder kommen


    ...sonst hängste da wie Jesus am Karfreitag
    [B. Stromberg]

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!