SX 250 F 2011 Ankicken

  • Hi,
    habe das Moped neu, es ist eine 2011er mit Einspritzung ohne E-Starter.
    Am Wochenende fuhr ich langsames Enduro. Oft im 1. Gang. Dabei ist mir bei der Eingewöhnungsphase das Moped recht oft ausgeblobbt, da ich zu wenig mit der Kupplung spielte. Manchmal ging sie danach beim 2. Kick an, manchmal aber auch erst nach dem 10. Kicken. Ich versuchte auch mal mit 2 Gasstößen vor dem Kicken. Mal passte es, mal nicht.

    Wie kickt ihr? Gibt's Kniffe, die ich ausprobieren könnte?


    Gruß
    Ricky


  • Ich versuchte auch mal mit 2 Gasstößen vor dem Kicken.



    Na die beiden Gasstöße kannst Du dir auch in die Haare reiben.


    meine 250er 4t EFI ktm geht immer problemlos an. Man muss halt 'richtig' kicken, dann ist sie spätestens beim 2. kick da.

  • Mit Gas säuft die höchstens ab.


    Kickst Du planlos oder "suchst" Du vor dem geschmeidigen Tritt den OT des Kolbens?


    Das ist meist erfolgreicher den OT zu suchen und dann einmal richtig reintreten.

    __________________


    Downhill - because golf and football only require one ball.
    Wenn Motocross einfach und langweilig wäre würde es Fussball heissen.



    Feuerwerk ist Freude. Feuerwerk ist friedlich. Feuerwerk ist tradition. An alle Chaoten, die Feuerwerk missbrauchen wollen: Bleibt einfach zu Hause!

  • Ich gebe zu, ich kickte planlos. Da sie sich recht leicht kicken lässt, dachte ich, dass ich mir das sparen kann.
    Da habe ich wohl ein wenig zu hektisch agiert. :rotwerd:

  • absaufen tut da auch nichts her Pyrosteiner!


    Du hast ne elektronische EInspritzung, sprich kein Vergaser mit Beschleunigerpumpe.
    Wenn du nun mit dem Gas rumspielst im Stand bei ausgeschaltetem Motor geht nur fröhlich die Drosselklappe auf und zu und des wars...

    - Honda CR 250 2000

    - Honda CRF450R 2023

    - Maico MC250 Alpha 1 1982

    - Maico MC490 Mega2 1981

    - Ducati 996 1999

    - Ducati 1096 2019 (Eigenbau, 916 mit 1098 Triebwerk)

    - Honda VTR 1000 SP1/2 200X

    - Moto Guzzi V7-700 1969

    - Pannonia TLF250 1958

    • Offizieller Beitrag

    Ich gebe zu, ich kickte planlos. Da sie sich recht leicht kicken lässt, dachte ich, dass ich mir das sparen kann.
    Da habe ich wohl ein wenig zu hektisch agiert. :rotwerd:



    Eigentlich kannst du das auch bei einer 250er!


    Suchst du dann eigentlich den Leerlauf oder ziehst du nur Kupplung?

    if you wanna be dumb, you gotta be tough

    TiCaLi-Racing - a Time called Life

  • Sollte auch mit eingelegtem Gang angehen.
    Sobald man den Kickstarter minimal bewegt, läuft die Spritpumpe an. Dann entweder wie beim 2 Takter 2-3 mal planlos reintreten bis sie kommt, oder eben OT suchen und dann einmal durchtreten...

  • OK, ich bin noch nicht so modern unterwegs. Mit Vergaser sollte man nicht so sehr am Gas spielen... mit elektr. Einspritzung weis ich es nicht.


    Bei meiner Suzi wenn ich in den Leerlauf schalte, OT suche und dann reintrete läuft die selbst nach 5 Monaten Winterpause spätestens nach dem 3. Kick.


    Wenn ich manch andere mit der selben Motorisierung sehe die an der Strecke wild und ohne Plan reintreten und am Gas drehen dann dauert das viel länger bis hin zu 2-3 Minuten und wenn der Motor dann irgendwann mal läuft fahren die oft nur noch ins Fahrerlager um sich vom ankicken zu erholen... :rolling:

    __________________


    Downhill - because golf and football only require one ball.
    Wenn Motocross einfach und langweilig wäre würde es Fussball heissen.



    Feuerwerk ist Freude. Feuerwerk ist friedlich. Feuerwerk ist tradition. An alle Chaoten, die Feuerwerk missbrauchen wollen: Bleibt einfach zu Hause!

  • Crosser halt..


    Könnte ich mich jedes Mal drüber totlachen, wenn dann erst mühsam der Leerlauf gesucht wird und dann eine 250er 4t ankicken als wäre es eine olle LC4.


    Wer mit Jagdpächter im Nacken fährt, weis wie man die Mühle schnell zum laufen bekommt.
    Ich wette aufgrund dieser ausgeprägten Unfähigkeit unter Crossern wurde schon so manche Platzierung verloren...:teufelgri

  • Kalt läuft meine beim halben Kickerweg schon an, heiss ist manchmal etwas "schwieriger". Am Besten gehts dann mit ca. 1/4 Gas offen und zwei, drei Mal auf den Kicker hauen. Dann läuft die Kiste. Auch mit eingelegtem Gang (2. oder 3. geht bestimmt, 1. hab ich noch nie versucht).

  • Crosser halt..


    Könnte ich mich jedes Mal drüber totlachen, wenn dann erst mühsam der Leerlauf gesucht wird und dann eine 250er 4t ankicken als wäre es eine olle LC4.


    Wer mit Jagdpächter im Nacken fährt, weis wie man die Mühle schnell zum laufen bekommt.
    Ich wette aufgrund dieser ausgeprägten Unfähigkeit unter Crossern wurde schon so manche Platzierung verloren...:teufelgri



    Bla Bla Steve... Enduros haben ja E-Start... Knöpfchen drücken und hoffen das Saft in der Batterie ist kann ja jeder... :teufelgri;)


    Leerlauf ist zwischen 1. und 2. Gang, den muss ich nicht suchen weil der ist immer da, der rennt nicht weg und versteckt sich auch nicht. :biggrin:


    Und ja, wer sein Bike im Rennen abwürgt verschenkt Plätze. Das hab ich schon öfter gesehen. Im Gegensatz zu Endurorennen ist die Zeit ja knapp bemessen.

    __________________


    Downhill - because golf and football only require one ball.
    Wenn Motocross einfach und langweilig wäre würde es Fussball heissen.



    Feuerwerk ist Freude. Feuerwerk ist friedlich. Feuerwerk ist tradition. An alle Chaoten, die Feuerwerk missbrauchen wollen: Bleibt einfach zu Hause!

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!