Meistercrosser Rolf Dieffenbach feiert heute seinen 60. Geburtstag

  • Aus der Heilbronner Stimme vom 11. Mai 2013:
    Meistercrosser Rolf Dieffenbach ist jetzt 60
    Motorsport - Der ehemalige Weltklasse Moto-Crosser Rolf Diefenbach feiert an diesem Samstag seinen 60. Geburtstag.
    Von seinen Konkurrenten wurde er nur der "Capo" genannt. Schließlich gab der wortgewaltige Widderner nicht nur auf der Motocross-Piste in den 80er Jahren den Ton an.
    Drei Mal sicherte er sich die deutsche Meisterschaft und gehörte zwischen 1981 und 1986 mit Platz vier, fünf, sechs und sieben in der Weltmeisterschaft auch international zu den ganz Großen seiner Zunft. Werksverträge von Kawasaki und Honda ermöglichtem dem Jagsttäler nicht nur, den Sport als Profi auszuüben, sondern schufen auch die finanzielle Basis, um seiner zweiten Leidenschaft, schnellen Sportwagen, zu frönen.
    Während sich der Fokus auf zwei Rädern vom Knochenjob im Gelände längst auf die Straße (BMW R 1200 S) verlegt hat, bleibt Rolf Dieffenbach beruflich weiterhin in der Erfolgsspur. Die kleine elterliche Sanitär- und Heizungsfirma baute der gelernte Klempner mittlerweile zu einem florierenden Betrieb aus.
    An diesem Samstag dürfte wohl aber selbst dessen Notdienst nicht weiterhin in der Erfolgsspur. Die kleine elterliche Sanitär- und Heizungsfirma baute der gelernte Klempner mittlerweile zu einem florierenden Betrieb aus. erreichbar sein − der Geburtstagsfeier wegen.


    Herzlichen Glückwunsch Capo!

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!