Mofa Kennzeichen im Wald

  • Mal angenommen ich würde mit einem Mofa-Kennzeichen vom Schildermacher(Nur die 3 Buchstaben und die 3 Zahlen,nichts anderes drauf) an einer 125er erwischt werden.


    1.Wäre das Kennzeichen-Missbrauch?
    2.Welche Anzeigen(Außer fahren ohne Kennzeichen)würden mich erwarten?
    3.Würde es wegen dem Mofa-Kennzeichen eine Anzeige geben wenn ich damit
    im Wald erwischt werden würde?


    Das Kennzeichen brauche ich übrigens nur für Spaziergänger usw.
    weil diese sich das ja immer gerne aufschreiben wollen.


    Schonmal im Vorraus danke für die Antworten :)



  • 1.Ja
    2.m.M.n. Keine
    3.das kann man genauso zurückverfolgen


    Am besten ist es ohne oder mit verdrecktem Kennzeichen zu fahren ;)


    Gesendet von meinem GT-I9100 mit Tapatalk

  • Huskyfahrer


    Es wäre nur ein Kennzeichen mit 3 Zahlen und 3 Buchstaben - also ohne die Buchstaben und Nummern die unten noch drauf sind,unterscheidet sich also von den Versicherungskennzeichen,weshalb wäre das noch Kennzeichen missbrauch?


    Und wie würden die das zurückverfolgen?Es ist schließlich kein echtes sondern nur wahllose Buchstaben und Zahlen die ein Schildermacher in ein stück Blech gemacht hat was eben aussieht wie ein Versicherungskennzeichen.


    Ich rede also nicht davon mein altes Mofa Kennzeichen ausm Schrank zu holen und damit zu fahren


    Verdrecktes KZ bringt mich auch nicht weiter,den wischen Spaziergänger so weg -.-

  • gib mal in die Suche " Sportkennzeichen" ein,da wirst du fündig,haben wir hier schon mal über Monate diskutiert,selbst mit den dazu gehörigen Startgeldern,die dann die Rennleitung haben möchte

    Gruß M


    [COLOR="Blue"]klar bist du schneller,aber ich bin vor Dir[/COLOR]



  • Auszug ausm Gesetzbuch


    Herstellung des täuschenden Zustandes


    Im Absatz*1 werden drei Formen unter Strafe gestellt:Das Anbringen eines falschen Kennzeichens an ein nicht zugelassenes Fahrzeug (Kfz oder Anhänger), um den Anschein einer amtlichen Zulassung hervorzurufen (Abs.*1 Nr.*1)Austausch mit einem anderen Kennzeichen (Abs.*1 Nr.*2)Beeinträchtigung der Erkennbarkeit, Veränderung oder Entfernung (Abs.*1 Nr.*3)


    Gebrauch eines falsch gekennzeichneten Kfz


    Im Absatz*2 wird der Gebrauch (das Führen) eines ge- oder verfälschten Kennzeichens im*öffentlichen*Verkehr*unter Strafe gestellt.


    Gesendet von meinem GT-I9100 mit Tapatalk

  • asti


    Habe ich bereits,dort stand "Kostet 40€,fahren ohne Kennzeichen"
    Ich will ja wissen ob das Kennzeichen missbrauch ist da es ja
    kein Amtliches Kennzeichen ist.


    Denn Kennzeichenmissbrauch ist wesentlich Teurer als 40€
    Es muss ja nur die Spaziergänger täuschen

  • deswegen sollst du die Suche mal betätigen,da hat 2007 einer unserer Forenrechtsverdehrer was dazu geschrieben,wo alle diese Fragen beantwortet werden.

    Gruß M


    [COLOR="Blue"]klar bist du schneller,aber ich bin vor Dir[/COLOR]

  • Ich kenne den Gesetzesauszug schon,aber dort ist von "Austausch mit einem anderen Kennzeichen" die rede - Es ist ja aber theoretisch kein Kennzeichen,sondern nur ein stück blech
    mit 6 zeichen drauf

  • asti


    Habe ich bereits,dort stand "Kostet 40,fahren ohne Kennzeichen"
    Ich will ja wissen ob das Kennzeichen missbrauch ist da es ja
    kein Amtliches Kennzeichen ist.


    Denn Kennzeichenmissbrauch ist wesentlich Teurer als 40
    Es muss ja nur die Spaziergänger täuschen



    Fahren ohne KZ ist auch Missbrauch!!!


    Geldstrafe oder/und Freiheitsstrafe bis zu einem Jahr vor.Bei einer*rechtskräftigen*Verurteilungwerden automatisch sechs*Punkte*im*Verkehrszentralregister*des*Kraftfahrt-Bundesamt*dem Verurteilten zugeschlagen.


    Gesendet von meinem GT-I9100 mit Tapatalk

  • Ich kenne den Gesetzesauszug schon,aber dort ist von "Austausch mit einem anderen Kennzeichen" die rede - Es ist ja aber theoretisch kein Kennzeichen,sondern nur ein stück blech
    mit 6 zeichen drauf


    du möchtest aber den eindruck eines echten kennzeichens damit erwecken, daher also kennzeichenmissbrauch oder sogar urkundenfälschung??
    da dein moped auch nicht zugelassen und versichert ist kommt das dann noch mit oben drauf.

  • Ich frag mich grad wie ein spaziergänger Dir den Dreck vom Kennzeichen wischen kann. So langsam fahr ja noch nicht mal ich... :D
    Aber ich habe gehört, dass es bereits vorgekommen sein soll, dass man beim Fahren sein Kennzeichen verliert. Sowas ist halt Pech. Erkennt der Spaziergänger im Zweifel an den vorhandenen Bohrungen und viellleicht hilft er Dir ja sogar beim Suchen, denn es ist ja echt oft so, dass man sein eigenes Kennzeichen nunmal nicht auswendig kennt.

    "Ein Kuhschwanz wackelt auch und fällt nicht ab!"

  • Und Pausen kann man ja dort machen wo sonst keiner hinkommt, oder fährst Du im Stadtpark???
    Also ganz ehrlich: ich versteh's nicht...

    "Ein Kuhschwanz wackelt auch und fällt nicht ab!"


  • Aber ich habe gehört, dass es bereits vorgekommen sein soll, dass man beim Fahren sein Kennzeichen verliert.


    Ist mir schon mal passiert....
    Mim moped eine tour gemacht über ca. 50km durchn wald.
    Danach ist mir aufgefallen dass die untere hälfte fehlt!


    1woche später, nochmal die gleiche route, und bei einer kleinen pause merk ich dass ich mim vorderreifen genau draufsteh!


    Ist halt zufall ;)



    Wieso fährst du überhaupt bei wegen wo spaziergänger gehen (mit deiner dt, erinnert mich an querly ;) ) und scheißt dich dann an wegen kennzeichen usw.


    Am besten kennzeichen in den rucksack, im wald ohne fahren und auf der straße schnell drauf.
    Bei leuten immer nett lächeln, gaaaanz langsam vorbeifahren und am besten spazierwege meiden, dann bekommt man keine probleme. Sonst halt abhauen....

  • Hier laufen in jedem Wald Spaziergänger rum,ich
    frag mich auch schon wo man überhaupt mal 10
    Minuten seine Ruhe hat :D


    Und auf einem 2 M breiten Weg Stellen die sich gerne
    mal in die Mitte und versuchen einen zu Packen -.-


    Ich werde einfach ohne Kennzeichen fahren und wenn die
    mich dann ohne mein Kennzeichen zu wissen wieder nicht
    gehen lassen wollen bekommen sie halt ein Sport Kennzeichen
    ausm Rucksack in die Hand gedrückt :D


    Danke für die Antworten :)


  • Unsere lieben Hilfssheriffs.....hatte ich auch schon 1-2 Mal, aber die haben mich nur gestriffen!
    Das ist typisch deutsch....die dürfen das nicht, da muss man was unternehmen...leider
    sind sich diese Leute oft nicht im Klaren in welchem Verhältnis das "festhalten wollen"
    zu illegalem befahren von Wald/Wiesenwegen steht! Ich hoffe zumindest, das du nicht
    grad im Unterholz an Pilzesammlern verbeirauschst ;)


    Es darf dich nur ein Förster oder die Polizei aufhalten und sonst NIEMAND auch kein Jäger!


    Oder wollen sie dich mit´m Jedermann § festnehmen weil du soeben auf frischer Tat bei einer Straftat ertappt wurdest? :rolling:



    Gleiches gilt für dein Kennzeichen.....soweit kommts noch, das ich bei meinen Wildbesichtigungstouren jedem Heiopei (Name ist frei erfunden! ;)) mein Kennzeichen aufs Auge drücke, außer es handelt sich um die Staatsmacht...


    VG

    Gesendet von meinem Nokia 2110

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!