exc 125, exc 200 oder exc 250f umbau auf supermoto

  • hallo, da man ab nächsten jahr warscheinlich 46ps mit A beschränkt fahren darf und ich aufs sm fahrn stehe muss ich mir wohl oder übel was kleineres umbauen, weil drosseln iss nicht.!
    ich hätte mir vorgestellt ne 125er exc oder ne 200exc oder vielleicht doch lieber nen viertakter, also ne 250 excf.. nun stellt sich nur die frage wie es mit der leistung und performance aussieht.. ich hoffe ihr könnt mir helfen, ach und ja was brauch man alles um sie auf supermoto umzubauen.? das grobe weiß ich.. und bekommt man die dann einfach zugelassen.?


    MFG Kevin :) :) :)

  • mal davon abgesehen, dass es recht wenig sinn macht eine sportenduro auf der straße zu fahren :kuck: ...... kannst dir auch eine exc 500 kaufen, die ist auch nur mit 7kW (? oder so) zugelassen.....

  • Also meine 200EXC ist mit sensationellen 5kW zugelassen.....also meilenweit entfernt von den 46 PS :)



    Ja und eine 300er hat 80PS:rolling:...


    Zum Thema: Ich würd das mir (und einer Sportenduro) nicht antun. Wenn du wirklich Sumo-Rennen fahren willst, ok, aber auf der Straße? Da darfst du alle halbe Jahre den Motor neu machen (oder noch öfters). Dazu dann noch die Tickets... das wird teuer.

  • es sei denn er nimmt ne 450 oder besser ne 500, die halten eig sehr lang, wenn man ein paar dinge beachtet!

    - Honda CR 250 2000

    - Honda CRF450R 2021

    - KTM EXC 500 2012

    - Maico MC250 Alpha 1 1982

    - Ducati 900SS 1994

    - Ducati 996 1999

    - Ducati 1096 2019 (Eigenbau, 916 mit 1098 Triebwerk)

    - Honda VTR 1000 SP1/2 200X
    - Pannonia TLF250 1958

  • Ist zwar lang her, aber was sind diese Dinge wenn es sie gibt?
    Werde vermutlich bald eine 400 exc-f hier stehen haben, Supermoto Felgen und Reifen dabei.
    Würde diese ganz gern ab und zu nutzen, aber wenn man das hier im Forum alles so liest... :(

  • bin mit meiner alten 450er berg auch mit den supermotofelgen ein paar poserrunden vor der eisdiele gefahren :biggrin: ... macht schon auch laune :thumbup:


    aber auf dauer ists mir dann zu langweilig geworden, da du im straßenverkehr eigetlich nie vollgas fahren kannst, also hab ichs dann sein gelassen ...

  • Wenns zu langweilig wird ist ja alles gut dann kommt in 2 Jahren was richtiges für die Straße her und ich mach nix kaputt :thumbup:
    Mir gehts eher darum ab wann es bedenklich für den Motor wird und was ich von Anfang lassen sollte um den Geldbeutel etwas zu schonen. (Mal abgesehen davon es ganz zu lassen)

  • Hatte meine 450 EXC auch wahlweise mit Super Moto Felden bestueckt fuer kleinere Ausfahrten am Wochenende sowie ab und an zur Arbeit. Das lief ueber 3 Jahre und weder hatte ich mehr Verschleiss als sonst noch ist mir der Motor um die Ohren geflogen noch sonstwas. Spass gemacht hat es allerdings.....

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!